Greg Pembroke

 4.3 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Greg Pembroke

Greg Pembroke99 Gründe, warum mein Kind weint
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
99 Gründe, warum mein Kind weint
99 Gründe, warum mein Kind weint
 (10)
Erschienen am 25.10.2013
Greg PembrokeReasons My Kid Is Crying
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Reasons My Kid Is Crying
Reasons My Kid Is Crying
 (0)
Erschienen am 01.04.2014

Neue Rezensionen zu Greg Pembroke

Neu
CoffeeToGos avatar

Rezension zu "99 Gründe, warum mein Kind weint" von Greg Pembroke

Kaum aus der Post geholt und schon in einem Rutsch "durchgelesen"
CoffeeToGovor 3 Jahren

Greg Pembroke hat aus Jux und Dollerei seine Kinder beim Weinen fotografiert, die Fotos auf Facebook veröffentlicht und darunter geschrieben, warum der kleine Mann wieder weint. Das fand dann so viel Zuspruch, dass er einen Blog machte. Nun hat er 99 Fotos ausgewählt (darunter auch viele Einsendungen von anderen Eltern) und daraus ein kleines Büchlein gemacht.

Das Buch ist nach Themen sortiert (z. B. Essen, Geburtstag...) und zu jedem Thema gibt es eine kleine Einleitung, so schreibt Greg z. B. beim Thema "draußen", dass es für ein Kind beim Besuch des Spielplatzes eigentlich alles zum Heulen ist, wirklich alles. Jede Einleitung ist anders und alle brachten mich zum Lachen.
Für diejenigen unter uns, die selbst schon Eltern sind, gibt es hinten noch ein paar leere Bilderrahmen in die man seine eigenen Fotos kleben kann.

Die Bilder sind einfach zum Todlachen. Die Kleinkinder sind so schon süß, doch wenn man sieht warum sie weinen, warum für sie plötzlich der Weltuntergang ausgebrochen ist (z. B. "Neben ihm ist eine Fliege gelandet"), dann übertrifft das alles.
Ich kann kaum in Worte fassen, wie toll ich das Buch finde. Allein die Idee ist schon unglaublich klasse!

Zum Kaufen wäre ich zu geizig, da der "Lese"-Spaß recht schnell rum ist. Doch zum Verschenken ist es eine super Sache, vor allem für junge Eltern oder jene, die es bald werden.
Greg Pembroke zeigt mit seinem witzigen Bildband, dass alle Kinder gleich sind: Sie weinen oft einfach ohne ersichtlichen Grund, die ganze Welt geht plötzlich unter und als Eltern steht man nur hilflos da und fragt sich sicher nicht nur einmal: Ist das bei jedem so... oder weint nur mein Kind wegen scheinbarer Belanglosigkeiten?
Sie können also beruhigt sein, anderen Eltern geht es mit ihrem Kind auch nicht besser, also lieber die Kamera zücken und alles mit Humor nehmen ;)

Kommentieren0
0
Teilen
badwomans avatar

Rezension zu "99 Gründe, warum mein Kind weint" von Greg Pembroke

Süß, die Kleinen!
badwomanvor 3 Jahren

Na, das sind natürlich 99 triftige Gründe, warum ein Kind weint - für das Kind zumindest. Für uns Erwachsene sind sie wohl weniger nachvollziehbar... Aber jeder, der Kinder hat, kennt diese Situationen, vor denen man hilflos steht, schließlich hat niemand dem Kind bewusst etwas Schlimmes getan, ganz im Gegenteil, jeder versucht sein Bestes, dass dieses Kind glücklich ist. Diese Situation kann der Erwachsene nur mit Humor meistern, ansonsten müsste er mit dem Kind weinen. Die Fotos in diesem Buch sind sehr schön und die Unterschriften einfach witzig. - Und ich glaube, dass die abgebildeten Kinder in ein paar Jahren auch über dieses Buch lachen können und sich nicht bloßgestellt fühlen! Schön finde ich auch die Idee, die letzten Seiten für eigene Fotos zu reservieren. Ein nettes Buch auch zum Verschenken an junge Eltern!

Kommentieren0
4
Teilen
BookHooks avatar

Rezension zu "99 Gründe, warum mein Kind weint" von Greg Pembroke

Ein kleiner, humorvoller Stimmungsaufheller
BookHookvor 3 Jahren

Wer selber Kinder hat kennt ihn: Diesen unglaublichen Weltschmerz kleiner Kinder, begleitet von literweise Tränen und einem Geschrei, dass selbst Eric Adams von Manowar (ja genau, die lauteste Band der Welt!) übertönen würde. Und man selbst sagt zu sich: ruhig bleiben! Ruhig bleiben! RUHIG BLEIBEN! Und man zählt sicherheitshalber mal schnell bis einemillionenvierhundertsiebenundachzigtausendfünfhundertundelf um noch das letzte bisschen Ruhe zu bewahren. Und warum das alles: Weil die Bärchenwurst alle ist…
In „99 Gründe, warum mein Kind weint“ präsentiert der Autor Greg Pembroke auf rd. 120 Seiten eine wunderbare, kleine Sammlung von Bildern der weinenden kleinen Lieblinge mit den passenden Sprüchen dazu, wie beispielsweise „Wir haben ihr verboten, Abfall aus dem Mülleimer zu essen“ oder auch „Er darf nicht in die Spülmaschine klettern“.
Die Bilder sind in acht Kapitel zusammengefasst („Wie alles begann“, „Feinschmecker“, „Große Erwartungen“, „Draußen“, „Geschwisterglück“, „It´s my party, and I cry if I want to“, “Konversation” und “Das Ende eines perfekten Tages”), die alle mit einer kurzen, humorvollen Einleitung versehen sind (Zitat: „Kleinkinder wissen, dass zur Essenszeit eine Brokkoli-Schlacht stattfindet, bei der nur die Stärksten, Klügsten und Schnellsten eine Chance haben, zu überleben.“).
Am Ende dieses kleinen Buches finden sich dann noch sechs Seiten mit leeren „Bilderrahmen“ für eigene Fotos und passende Sprüche dazu. Eine schöne Idee, um dieses Buch noch zu personalisieren. Bilder und Erinnerungen dazu haben wohl alle Eltern zur genüge…

FAZIT:
Beim Lesen des Buches musste ich stellenweise wirklich herzhaft lachen und ja, manche Situationen kamen mir sehr bekannt vor! Das Buch eignet sich prima als kleiner Stimmungsaufheller für zwischendurch.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

Worüber schreibt Greg Pembroke?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks