Greg Williams

 2.9 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Hundesohn, Daddy Uncool und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Greg Williams

Greg WilliamsDaddy Uncool
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Daddy Uncool
Daddy Uncool
 (3)
Erschienen am 12.10.2009
Greg WilliamsHundesohn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hundesohn
Hundesohn
 (4)
Erschienen am 07.07.2008
Greg WilliamsNegotiate Afraid, 'know' More
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Negotiate Afraid, 'know' More
Negotiate Afraid, 'know' More
 (0)
Erschienen am 30.06.2007
Greg WilliamsThe Case of the Missing Hat
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Case of the Missing Hat
The Case of the Missing Hat
 (0)
Erschienen am 01.03.1982
Greg WilliamsAnother Man's Life
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Another Man's Life
Another Man's Life
 (0)
Erschienen am 02.04.2008
Greg WilliamsThe Accidental Father
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Accidental Father
The Accidental Father
 (0)
Erschienen am 27.05.2010
Greg WilliamsBond on Set Filming Skyfall
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bond on Set Filming Skyfall
Bond on Set Filming Skyfall
 (0)
Erschienen am 01.10.2012

Neue Rezensionen zu Greg Williams

Neu
VanWaves avatar

Rezension zu "Hundesohn" von Greg Williams

Seichte Unterhaltung
VanWavevor 5 Jahren

Als es darum ging eine angemessene Strandlektüre für den Urlaub, die nicht allzu großen Wert auf mentale Anstrengung legt, in meinem Bücherregal zu finden, fiel letztendlich die Entscheidung auf Hundesohn.

Und ich sollte Recht behalten mit der sehr seichten Unterhaltung. Storytechnisch tröppelt die Geschichte um den Zwillingen Sean und Tom vor sich hin ohne große Überraschungen hervorzubringen. Stellenweise sind die Kapitel völlig belanglos und das Überlesen der ein oder anderen Zeile sollte dem Lesefluss keinen Abbruch tun.

Insgesamt also eher eine Geschichte, deren Plot zwar altbekannt ist, jedoch hätte besser verpackt werden können.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Daddy Uncool" von Greg Williams

Rezension zu "Daddy Uncool" von Greg Williams
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Alex führt ein Bilderbuchleben. Sehr angenehm - aber irgentwie auch tödlich langweilig. Doch mit der Langeweile ist es ein für alle Mal vorbei, als er von seiner Ex ein 13-jährige Tochter "erbt" - und seine Ehe zu Bruch geht. Und zu allem Übel steht genau in diesem Augenblick das Jungendamt vor der Tür, das ein stabiles familiäres Umfeld für die unverhoffte Teenietochter fordert.......

* Alex läßt sich von seiner Frau betrügen, kurz darauf erfährt er das er eine Tochter von seiner Ex aus der Jugendzeit hat, darauf hin beschließt er grundlegend sein Leben zu ändern. Er holt Caitlin zu sich, schmeißt seinen Job hin, eröffnet ein Kaffee und trennt sich räumlich von Amanda seiner Frau. Diese darf nichts von dem dasein der Tochter erfahren. Somit wird der Angestellten Mel, eben mal für ein Gespräch mit Amanda, die Tochter als ihre untergejubelt.
Alex versucht verzweifelt eine Beziehung zu seiner Tochter aufzubauen, woran er meistens scheitert. Caitlin zeigt allerdings auf ihre Art das sie ihn gerne hat, indem sie einfach mal bei der Konkurrenz ihres Vaters Ratten aussetzt.
Das Buch ist flüssig geschrieben, jedoch doch nicht sonderlich witzig noch spannend, deshalb nur 3 Sterne. Der Schluß jedoch nimmt eine Wendung, die mich erstaunt hat.
Muß jeder selbst eintscheiden ob er es lesen möchte.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks