Gregg Braden

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(10)
(2)
(0)
(2)

Bekannteste Bücher

Zwischen Himmel und Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Tiefe Wahrheiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Verlorene Geheimnisse des Betens

Bei diesen Partnern bestellen:

Quanten-Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gottes-Code

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Jesaja Effekt

Bei diesen Partnern bestellen:

The God Code

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen Himmel und Erde

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Realitäts-Code

Bei diesen Partnern bestellen:

Fractal Time

Bei diesen Partnern bestellen:

Verlorene Geheimnisse des Betens

Bei diesen Partnern bestellen:

The turning point. La resilienza

Bei diesen Partnern bestellen:

The Turning Point

Bei diesen Partnern bestellen:

Deep Truth

Bei diesen Partnern bestellen:

El tiempo fractal / Fractal Time

Bei diesen Partnern bestellen:

The Mystery of 2012

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nähert sich dem Thema mehr von der spirituellen Seite

    Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Broschiert)
    paulsbooks

    paulsbooks

    04. October 2016 um 14:54 Rezension zu "Im Einklang mit der göttlichen Matrix (Broschiert)" von Gregg Braden

    Der "Grundstoff" der meisten spirituellen Ansätze, nämlich die Einheit der Dinge und wie sie infolgedessen zusammenwirken, ist Gegenstand dieses angenehm zu lesenden und gut nachzuspürenden Buches. Aufgrund der Tatsache, dass es dasselbe Thema behandelt wie die "Entstehung der Realität" ( https://www.lovelybooks.de/autor/J%C3%B6rg-Starkmuth/Die-Entstehung-der-Realit%C3%A4t-143319210-w/ ) möcte ich hier vor allem den wesentlichen Unterschied herausstellen: Hier wird der Leser nicht mit einem Physik-Exkurs konfrontiert, der die vom ...

    Mehr
  • Oh Gott, wir leben doch nicht wirklich in einer Simulation?

    Der Realitäts-Code
    R_Manthey

    R_Manthey

    25. June 2015 um 16:28 Rezension zu "Der Realitäts-Code" von Gregg Braden

    Wir verändern alle ständig unsere Wirklichkeit. Dazu brauchen wir Gregg Braden nicht. Gregg geht es allerdings nicht um banale Sachen wie eine neue Wohnungseinrichtung oder einen neuen Partner, eine neue Tätigkeit oder andere Bewegungen in unserem Leben. Hier geht es um die ganz gravierenden Veränderungen wie Wunderheilungen oder eine völlige Umgestaltung unseres Daseins. Dies soll durch essentielle Veränderungen unserer Überzeugungen geschehen. Es ist doch eine allgemein anerkannte Tatsache, dass unsere generellen Überzeugungen ...

    Mehr
  • Erwartungen des Titel am Ende nur begrenzt erfüllt

    Resilienz in Zeiten extremer Veränderung
    Bob68

    Bob68

    21. February 2015 um 10:07 Rezension zu "Resilienz in Zeiten extremer Veränderung" von Gregg Braden

    Ich habe mir dieses Buch gekauft vor dem Hintergrund neue Erkenntnisse zu erlangen über die Erweiterung des zumeist individuell betrachteten Begriffs der Resilienz hin zu einer politisch-gesellschaftlichen Erweiterung. Braden beschreibt sehr interessante Aspekte, z.B. in Bezug auf die Notwendigkeit einer Veränderung der Werte in der Gesellschaft hinsichtlich der Förderung des Miteinanders und der Verbundenheit statt Konkurrenz sowie die vielen fatalen Auwirkungen der sogenannten wissenschaftlichen Sichtweise auf das gesamte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verlorene Geheimnisse des Betens" von Gregg Braden

    Verlorene Geheimnisse des Betens
    marialein

    marialein

    20. February 2011 um 21:16 Rezension zu "Verlorene Geheimnisse des Betens" von Gregg Braden

    Kann ein Gebet tatsächlich etwas bewirken? Kann man Gewalt, Krieg und Hass bekämpfen, indem man Frieden herbeibetet? Mit dieser Frage beschäftigt sich Gregg Braden auf ganz wissenschaftliche Weise und entdeckt dabei nicht nur erstaunliche Wirkung des Gebets, sondern gibt auch noch eine praktische, nachvollziehbare Empfehlungen, wie man das, wofür man betet, am besten anzieht. Thematisch ist das Buch ähnlich wie der Jesajah Effekt, der mir auch sehr gut gefallen hat. Allerdings ist mir das neuere Werk noch lieber, weil es mehr ...

    Mehr