Gregg Hurwitz The Survivor

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Survivor“ von Gregg Hurwitz

The new thriller following the stupendous success of You're Next (Quelle:'Flexibler Einband/12.04.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Blackout" von Gregg Hurwitz

    Blackout
    Bücherwurm

    Bücherwurm

    Für die Leserunde "Blackout" darf ich Euch 5 Taschenbücher in einer Verlosung anbieten! Vielen Dank hierfür an Frau Keßler vom Verlag knaur/droemer! Ich weiss, ich bin eine schreckliche Nervensäge! Achtung! Dieses Buch ist 2008 in Deutschland erschienen, Original erschien 2007, ist also ein "älteres" Buch und nicht eines der neueren Bestseller, mit denen der Autor grade die komplette Welt erobert, oder wars das Weltall? *amKopfkratz* Egal. Nichtsdestotrotz, es ist eines der beiden stand alons, die wir hier in Deutschland übersetzt lesen können. WICHTIG! Ihr könnt Euch ab sofort bewerben, Anmeldeschluss ist der 25. Juni 18 Uhr. Die Bücher sind bereits bei mir, d.h. der Verlag wollte die Portokosten nicht übernehmen, ich schwimme derzeit nicht im Geld und werde die Bücher als Buchsendungen zusenden, wir beginnen dann mit dem Lesen, wenn alle das Buch erhalten haben. Diejenigen von Euch, die den Autor auf seienr Facebookseite grüßen, kommen mit einem 2. Los in die Trommel, wie beim letzten Mal. Hier der link, ich eröffne noch ein Thema, Ihr findet mich unter dem gleichen Profilbild rechts: http://www.facebook.com/gregghurwitzreaders?ref=ts Für alle, die kein Glück haben: Ich werde mein Taschenbuch als Wanderbuch anbieten, damit Ihr mitlesen und posten könnt. Für alle Gewinner: Bitte Rezension am Ende, auch für amazon, andererseits wirds schwierig weiter Bücher für eine Verlosung zu erhalten. Gregg Hurwitz ist derzeit am Limit seiner Zeit mit dem Schreibpensum. Er arbeitet an seinem neuen Thriller, schreibt die Drehbücher zur Tim Rackley Serie, hat eine eigene TV Show im Fernsehen, für die er schreibt, nebenbei macht er auch Szenen für Kinofilme UND er hat seit Monaten eine Batman-Comic-Serie alleine mit Zeichner übernommen. Diese Serie erscheint bei uns erstmalig diesen Monat, Gregg schreibt ab Heft 10. Darüber mache ich dann noch ein Extra-Thema auf. Nachdem ich die letzten Male die Leserunde auf Facebook ankündigte, hat Gregg Hurwitz nun weltweit Anfragen und kann beim besten Willen nicht mehr dabei sein, so gerne er es wäre, er steht permanent unter Abgabedruck! Zumindest jetzt grad ist es nicht möglich, d.h. für uns und für mich: wir machen alles auf deutsch, ich muss nix übersetzen, mit "Fragen an den Autor" mache ich es so, dass, solltet Ihr Fragen haben, ich die weiterleiten werde, entweder an ihn oder an Dana Kaye, seine Publizistin. Ich hoffe, das ist Euch recht so. Ich denke, das ist immer noch besser als nix. Noch Fragen?

    Mehr
    • 280