Gregor Eisenhauer Scharlatane

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Scharlatane“ von Gregor Eisenhauer

Dieses Buch wurde nicht geschrieben, um Bösewichter zu entlarven. Scharlatane sind, wie ihr Name sagt, vor allem Marktschreier. Ihre Faszination läßt sich in moralischen Kategorien nicht fassen.§Die 10 biographischen Essays dieses Buches reichen weit: von Apollonios von Tyana, der im ersten Jahrhundert n. Chr. lebte, über Paracelsus, Nostradamus, Cagliostro, Athanasius Kircher und David F. Koreff bis zu den Gurus unserer Tage, der Madame Blavatsky, Erik J. Hanussen, Edward A. Crowley, dem 'gottlosesten Menschen des Jahrhunderts', und Paramahansa Yogananda, der durch sein gnadenloses Lächeln sich und die ganze Welt zu erlösen versprach.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks