Gregor Fauma Unter Affen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter Affen“ von Gregor Fauma

Je stressiger es zwischen uns Menschen zugeht, desto deutlicher werden die Grundmechanismen unseres täglichen Verhaltens am Arbeitsplatz: Es geht u.a. um Kooperationsbereitschaft unter Kollegen, um das Streben nach Macht, um Führungsverhalten – aber auch um einen Flirt im Büro oder das Vermeiden von offenen Konflikten. Gregor Fauma analysiert, wie Menschen evolutionär ticken, was uns antreibt und was uns manchmal auch hindert, im Büroalltag kluge Entscheidungen zu treffen. Vom Business-Catwalk Stiegenhaus über die Kampfarena Konferenzraum und den Flirt in der Kaffeeküche bis hin zum Chefbüro – die erkenntnisreiche Lektüre fasziniert mit aufschlussreichen Beobachtungen und humorigen Aha-Erlebnissen.

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine absolut aufschlussreiche Lektüre

    Unter Affen
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    25. January 2017 um 11:27

    Wer hätte sich nicht schon öfter gefragt, warum er sich in seinem Büro unter seinen Kollegen manchmal fühlt wie im Urwald. Menschen, die sonst außerhalb der offiziellen Arbeitszeiten eigentlich ganz normal sind, verhalten sich in ihrem Arbeitsbereich auf gelinde gesagt merkwürdige und wenig menschengerechte Weise.Der Autor des vorliegenden Buches, der Verhaltensbiologe und in Wien und Krems lehrende Gregor Fauma,  erklärt diesen modernen Überlebenskampf mit der Evolution. Gestern noch Dschungel – heute im Büro. Er erkennt viele Parallelen zwischen dem Verhalten von Affen und von Menschen. Klug aufgebaut und locker und verständlich geschrieben, verhilft das Buch dem stressgeplagten Büromenschen zu mannigfaltigen Erkenntnissen über die evolutionsbiologische Herkunft ihm bislang absolut unverständlich gebliebener Verhaltensweisen seiner Kollegen und Chefs. Doch an manchen Stellen, insbesondere wenn der Leser sein eigenes Verhalten erkennt, wenn er selbstkritisch genug dazu ist, bleibt einem das gelegentliche Lachen über Faumas trockenen wissenschaftlichen Humor auch mal im Halse stecken.Eine absolut aufschlussreiche Lektüre, die einem, recht antizipiert, zum besseren Überleben im Bürodschungel verhelfen kann.

    Mehr