Gregor Gysi

 4,4 Sterne bei 55 Bewertungen
Autor von Ein Leben ist zu wenig, Marx und wir und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Gregor Gysi

Dr. Gregor Gysi, geboren 1948, gelernter Facharbeiter für Rinderzucht und wurde nach einem erfolgreichen Jurastudium an der Humboldt-Universität Berlin 1971 Rechtsanwalt. Von Ende 1989 bis Januar 1993 war er Vorsitzender der Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS). Er gehörte vom März bis Oktober 1990 der Volkskammer der DDR an und war Vorsitzender der PDS-Fraktion. Von Ende 1990 bis Januar 2002 war er direkt gewähltes Mitglied des Deutschen Bundestages und Fraktionsvorsitzender der PDS. Seit Oktober 2005 ist Dr. Gysi, als direkt gewählter Abgeordneter, Mitglied des Bundestages. 1990 bis 2000 und 2005 bis 2015 war er Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Bundestag. Im Dezember 2016 wurde er zum Vorsitzenden der Europäischen Linken gewählt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Was Politiker nicht sagen (ISBN: 9783430210430)

Was Politiker nicht sagen

Erscheint am 24.02.2022 als Hardcover bei Econ.
Cover des Buches Mondnacht - Fünf vor Zwölf (ISBN: 9783982264974)

Mondnacht - Fünf vor Zwölf

Neu erschienen am 25.11.2021 als Hardcover bei Trabanten Verlag Berlin.
Cover des Buches Was Politiker nicht sagen (ISBN: 9783957132680)

Was Politiker nicht sagen

Erscheint am 24.02.2022 als Hörbuch bei Hörbuch Hamburg.

Alle Bücher von Gregor Gysi

Cover des Buches Ein Leben ist zu wenig (ISBN: 9783746635200)

Ein Leben ist zu wenig

 (22)
Erschienen am 15.03.2019
Cover des Buches Marx und wir (ISBN: 9783746636863)

Marx und wir

 (7)
Erschienen am 10.03.2020
Cover des Buches Ausstieg links? (ISBN: 9783864891168)

Ausstieg links?

 (4)
Erschienen am 05.10.2015
Cover des Buches Gysi vs. Sonneborn (ISBN: 9783351038724)

Gysi vs. Sonneborn

 (4)
Erschienen am 17.05.2021
Cover des Buches Wie weiter? (ISBN: 9783360021649)

Wie weiter?

 (4)
Erschienen am 25.06.2013
Cover des Buches Unser Vater (ISBN: 9783351038427)

Unser Vater

 (3)
Erschienen am 18.08.2020
Cover des Buches Was bleiben wird (ISBN: 9783746632094)

Was bleiben wird

 (1)
Erschienen am 16.05.2016
Cover des Buches Ein gewisser Herr Ramelow (ISBN: 9783945294031)

Ein gewisser Herr Ramelow

 (1)
Erschienen am 01.09.2014

Neue Rezensionen zu Gregor Gysi

Cover des Buches Gysi vs. Sonneborn (ISBN: 9783351038724)S

Rezension zu "Gysi vs. Sonneborn" von Gregor Gysi

Heitere Einstimmung auf die diesjährige Wahl
seschatvor 7 Monaten

Ein unterhaltsames Zweipersonenstück auf Augenhöhe. Der renommierte Linkenpolitiker Gregor Gysi denkt nicht an den Ruhestand und weiß zu jedem Thema etwas zu erzählen. Sein Gegenüber, der Satiriker Martin Sonneborn, mischt seit 2014 mit seiner "PARTEI" das EU-Parlament auf. Dieses kongeniale Duo hat sich im Spätsommer 2020 getroffen, um über die derzeitige Politik und ihre Ideen im Falle einer Kanzlerkandidatur zu diskutieren. Beide eint der Sinn für Humor, den man laut Sonneborn auch braucht, um in Brüssel zu bestehen.

Ich habe mich köstlich über das heitere Frage-Antwort-Spiel der beiden Politiker amüsiert. Neben viel Klamauk und Satire bekam der Leser recht häufig ehrliche Einblicke in beider Politikerdasein. Der Ex-Titantic-Redakteur Sonneborn liebt es von Haus aus zu polarisieren und hat mit seiner "PARTEI" so einige deutsche Politiker und Prominente aufs Glatteis geführt. Bis dato kannte ich seine "Spaßpartei" nur vom Hörensagen und habe ihn durch das vorliegende Buch nun besser kennengelernt. Er nimmt den gegenwärtigen Politzirkus alles andere als ernst und enttarnt gekonnt dessen Schwächen und Fehlbesetzungen, was ich sehr sympathisch finde. Auch Gysi hält sich mit seiner Kritik an Staat und Staatsvertretern nicht zurück, was nach Jahren in der Opposition nicht überraschen sollte. Wobei er anders als Sonneborn eher der Ironie erlegen ist und weniger mit der Brechstange argumentiert. Wenn beide über das Gendern, ihre berufliche Vergangenheit oder Politikerkollegen ins Plaudern geraten, wird's für den Leser oft heiter, weil die eigene Meinung der beiden Diskutanten hier ungefiltert oder auch gern mal extrem überspitzt dargeboten wird.

Alles in allem eine gelungene Unterhaltungslektüre, bei der der Untertitel "Kanzlerduell der Herzen" zu 100 % meine Zustimmung findet. M. E. braucht es mehr solche bunten "Politikerhunde".

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gysi vs. Sonneborn (ISBN: 9783351038724)A

Rezension zu "Gysi vs. Sonneborn" von Gregor Gysi

Satirisch und dennoch ernst
Aus-Liebe-zum-Lesenvor 7 Monaten

„Wenn die Politik unseriös und unfreiwillig komisch wird, dann muss halt die Satire zur Abwechslung seriös und politisch werden. Schon aus Notwehr.“

Nachdem im Herbst die nächste Bundestagswahl stattfindet, ist es an der Zeit, sich ein bisschen mehr mit Politik zu befassen, da kommt das Buch „Gysi vs. Sonneborn - Kanzlerduell der Herzen“ von ebendiesen, erschienen im Aufbau-Verlag natürlich genau richtig.

Beschrieben wird es als Ping-Pong an Geistesblitzen, Zwei-Personen-Stück, Ein ganz linkes Ding. Und genau das trifft es auch. Gregor Gysi, langjähriger linker Politiker erweist sich einmal mehr als intelligent und weltoffen, spricht Klartext und bildet den perfekten Dialogpartner für Martin Sonneborn, EU-Abgeordneter und Parteivorsitzender von DIE PARTEI, der entgegen all seinen Beteuerungen gar nicht so unseriös daherkommt.

Es wird erwartungsgemäß satirisch und die Lachmuskeln werden gefordert. Es wird aber auch lehrreich - und zwar sehr! Die persönlichen Werdegänge der beiden Politiker werden ebenso beleuchtet, wie die Parteigeschichten, die Geschichte Deutschlands und die Politik der Bundes- und EU-Regierung von gestern und heute.

Das äußerlich ungleiche Paar funktioniert im Dialog hervorragend und hat erstaunlich ähnliche Ansichten und ein gemeinsames Feindbild – die Politik der vergangenen Jahre, die die Gesellschaft immer weiter spaltet, statt Lösungen vorzubringen. Die immer kapitalistischer wird, statt sich um ihren Sozialauftrag zu kümmern. Die immer mehr zum Einheitsbrei wird, statt sich klar zu positionieren und anzupacken. Nach der Lektüre dieses Buchs frage ich mich einmal mehr, warum steht das Volk angesichts der herrschenden Ungerechtigkeiten nicht auf?

Ein wichtiges Buch, weil es informiert und unterhält. Da kann wohl kaum ein politisches Buch mithalten.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Gysi vs. Sonneborn (ISBN: 9783351038724)C

Rezension zu "Gysi vs. Sonneborn" von Gregor Gysi

Dialog zweier sympathischer Politiker
campino246vor 8 Monaten

Das Kanzlerduell der Herzen in Buchform: Gysi vs. Sonneborn
Zwei Politiker, die Opposition zu den gewählten Parteien bilden, unterhalten sich über ihre Erlebnisse in der Politik als auch ihre Ziele im kommenden Wahlkampf.

Es gibt pro Kapitel eine kurze Einleitung und dann wird der Dialog dargestellt. Zwischen den Kapiteln gibt es immer zwei Reden von den beiden Politikern.

Ich muss sagen, dass ich die Aussagen von Herrn Sonneborn häufig schon kenne. Wenn man seine Tätigkeiten etwas verfolgt und vielleicht noch seinen Bericht aus dem Europaparlament gelesen hat, dann findet man hier wenig Neues.

Herr Gysi hatte da für mich mehr neue Ansichten und einen sehr differenzierten Blick. Das hat mir gut gefallen.

Der Dialog ist manchmal etwas zu wenig fokussiert. Es wechselt von einem Thema schnell zu einem anderen, ohne dass vorheriges geklärt wurde. Vielleicht wäre dabei eine deutlichere Eingrenzung der Themen pro Kapitel hilfreich gewesen.

Manchmal ist einer der beiden der Stichwortgeber für den anderen. Ein Moderator hätte das Ganze vielleicht flüssiger hinbekommen. Aber insgesamt fehlt es etwas an Struktur und ist deshalb nicht immer einfach zu lesen.

Fazit: Für Menschen, die wenigstens einen der beiden Politiker mögen, eine absolute Leseempfehlung.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks