Gregor Lutz Tatanka Oyate

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tatanka Oyate“ von Gregor Lutz

Anfang des 18. Jahrhunderts begaben sich vereinzelte Gruppen eines Volkes, die bis dahin an dicht bewaldeten Flüssen und Seen Minnesotas und Wisconsins lebten, auf die Wanderschaft. Bedrängt von Nachbarn, die ihrerseits von neuen Verbündeten aufgerüstet worden waren, zogen sie Richtung Westen. Die Auswanderer nannten sich selbst Lakota oder Dakota, was in ihrer Sprache die „Verbündeten“ heißt. Für ihre Feinde waren sie die Sioux.Immer auf der Suche nach jagdbarem Wild erreichten sie um 1750 den Missouri. Nachdem sie dieses Hindernis überwunden, dort das Pferd kennnengelernt und erworben hatten, verdrängten sie die hier beheimateten Indianer. Den riesigen Herden der Bisons folgend, zogen sie weiter auf die amerikanischen Hochebenen hinaus. Völker, auf die sie unterwegs trafen, wurden vertrieben und in den Süden oder den Nord-Westen abgedrängt. Nachdem sie in den ersten Dekaden des 19. Jahrhunderts zur beherrschenden Macht des nördlichen Westen aufgestiegen waren, trafen auch sie auf ihr Schicksal – den weißen Mann.Wer war dieses Volk, das zum Inbegriff des Indianers wurde? Warum hatten sie ihre ursprüngliche Heimat verlassen? Was wurde aus ihnen?

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks