Gregor M. Schmid , Gregor M Schmid Die Mongolei

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Mongolei“ von Gregor M. Schmid

Saftige Grassteppen, trockene Wüsten und schneebedeckte Berge: Die Mongolei ist ein Land faszinierender Kontraste. Schon aus der Ferne leuchten die weißen Jurten der Nomaden in den grenzenlosen Weiten. Das natürliche Eingebundensein in den Rhythmus der Jahreszeiten, Buddhismus und Schamanentum, die lebendige Tradition der Naadam-Feste, alte Handwerkskunst und Kehlkopfgesänge bilden eine faszinierende Kultur, die auch in der Hauptstadt Ulan-Bator gelebt wird. Auf über zehn Reisen war Gregor M. Schmid unterwegs mit Jeep, Flugzeug, Zug und Pferdeschlitten, nicht selten bei minus 40 Grad, um den Alltag von Mongolen, Kasachen und Burjaten mitzuerleben und das Land in seiner ganzen Fülle fotografisch festzuhalten. Ein prachtvoller Bildband mit ca. 200 Fotos.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks