Gregor Weber

(104)

Lovelybooks Bewertung

  • 173 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 2 Leser
  • 64 Rezensionen
(21)
(35)
(26)
(14)
(8)
Gregor Weber

Lebenslauf von Gregor Weber

Gregor Weber, bekannt als Hauptkommissar Stefan Deininger im „Tatort“, wurde 1968 in Saarbrücken geboren. Er ist Schauspieler, Koch und Schriftsteller. Außerdem ist er Stabsunteroffizier der Reserve. Sein Buch „Kochen ist Krieg“ über das Geschehen in deutschen Profiküchen wurde ein Bestseller. Mit „Feindberührung“ veröffentlichte er seinen ersten Kriminalroman. Sein aktueller Roman "Stadt der verschwundenen Köche" erschien im September 2015. Weber lebt mit seiner Familie in der Nähe von München.

Bekannteste Bücher

Asphaltseele

Bei diesen Partnern bestellen:

Stadt der verschwundenen Köche

Bei diesen Partnern bestellen:

Keine Vergebung

Bei diesen Partnern bestellen:

Feindberührung

Bei diesen Partnern bestellen:

Kochen ist Krieg!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantasiereich

    Stadt der verschwundenen Köche

    DiewirklichwichtigenDinge

    29. June 2017 um 21:30 Rezension zu "Stadt der verschwundenen Köche" von Gregor Weber

    Der Schiffskoch Carl Juniper ist ein forscher Typ, der offenbar seinen Job als Koch sehr gut macht. Er wacht nach einem Schiffbruch, bei dem er im kalten Wasser eigentlich hätte ertrinken sollen, in einer anderen, unbekannten Welt auf. Dort hat er Glück und wird von Bren, einem mutigen Einwohner, aufgelesen und aufgenommen.  Bren begibt sich damit selbst in Gefahr, weil in dieser Welt so gut wie alles außer arbeiten, schlafen und "einnehmen" einer Breimahlzeit verboten ist. Der Genuss ist hier vollkommen ausgeschaltet. Sowohl das ...

    Mehr
  • Hessischer Ermittler in der Krise

    Asphaltseele

    KasiaJaeckel

    25. May 2017 um 20:47 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    Es hörte sich witzig an, die Ankündigung auf dem Randomhouse Bloggerportal, da bin ich nämlich auf dieses kleine Hörbuch gestoßen. Im Originalton klang das so:„Mein Name ist Ruben Rubeck. Ich wohne seit 15 Jahren in Frankfurt und bin hier genauso lange Bulle. Das Bahnhofsviertel ist mein Revier und meine Gegend. Viele denken, ich würde da wohnen, weil es bei mir für mehr nicht reicht, weil ich mich im Dreck wohlfühle und mit meinem Gesicht sowieso nirgends sonst eine Wohnung bekäme, aber das stimmt nicht. Ich hab’s einfach gerne ...

    Mehr
    • 7
  • Der Showdown kam ein wenig plötzlich

    Asphaltseele

    santina

    06. May 2017 um 23:11 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    Inhalt Ruben Rubeck war als Soldat im Kosovo. Zwischenzeitlich ist er 47 Jahre alt, geschieden und Kriminalkommissar in Frankfurt, wo er im Bahnhofsviertel Dienst tut. Nach mehreren Feierabendbier in seiner Stammkneipe gerät er auf dem Heimweg zwischen zwei Fronten und erschießt, wie sich später herausstellt, den Bodyguard einer osteuropäischen Milieu-Größe. Schon bei seiner Anhörung wegen des Schusswaffengebrauchs ist ein LKA-Beamter anwesend, darauf kann sich Rubeck zunächst keinen Reim machen. Doch nachdem er ...

    Mehr
  • Raubein Ruben Rubeck

    Asphaltseele

    MissNorge

    29. March 2017 um 20:10 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    Kurz zum InhaltRuben Rubeck ist 47 Jahre alt, geschieden, kinderlos und als Kriminalkommissar im Frankfurter Bahnhofsviertel tätig. Abends gerät Ruben in einen Überfall, danach ist ein Mann tot und einerv schwer verletzt. Angeblich war der Getötete ein Bodyguard vonv einem Gangsterboss aus dem Kosovo und Ruben ist sich bald nicht mehr im Klaren darüber, wem er vertrauen kann und wem nicht.Meine MeinungHier gilt die Devise, entweder mag man Ruben Rubeck, oder man hasst ihn. Etwas dazwischen wird es, glaube ich, nicht geben. Und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Asphaltseele"

    Asphaltseele

    Pergamentfalter

    11. February 2017 um 11:31 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    Ruben Rubeck ist alles andere als ein Vorzeigepolizist: Er ist faul und macht nur, was er machen muss. Er gilt als nicht wirklich sozial - weswegen niemand ein Büro mit ihm teilen will, was Rubeck jedoch nur recht ist. Regeln hält er zwar ein, hat jedoch auch keine Skrupel, sie zu brechen. Er raucht viel. Und er trinkt - regelmäßig und zu viel. Sein Revier ist das Frankfurter Bahnhofsviertel. Als er eines Abends betrunken aus seiner Stammkneipe kommt, gerät er in eine Schießerei zwischen vier Männern, während der er einen davon ...

    Mehr
  • Ein Blick hinter die Kulissen

    Kochen ist Krieg!

    Jashrin

    12. December 2016 um 14:24 Rezension zu "Kochen ist Krieg!" von Gregor Weber

    Das Buch „Kochen ist Krieg“ von Gregor Weber, den meisten eher als Tatort-Kommissar denn als Autor bekannt, führt uns in die unterschiedlichsten Profiküchen. Gregor Weber, der selbst sagt, dass es zwischenzeitlich schwierig war als Schauspieler genug Geld zu verdienen, absolvierte mit Mitte dreißig eine Ausbildung zum Koch in Kolja Kleebergs »VAU« in Berlin. Anschließend arbeitete er in mehreren Profiküchen und lernte viele verschiedene Seiten des Kochens und mindestens ebenso viele unterschiedliche Persönlichkeiten vor dem Herd ...

    Mehr
  • Leider so gar nicht mein Fall

    Asphaltseele

    lord-byron

    07. November 2016 um 19:48 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    "Mein Name ist Ruben Rubeck. Ich wohne seit 15 Jahren in Frankfurt und bin hier genauso lange Bulle. Das Bahnhofsviertel ist mein Revier und meine Gegend. Viele denken, ich würde da wohnen, weil es bei mir für mehr nicht reicht, weil ich mich im Dreck wohlfühle und mit meinem Gesicht sowieso nirgends sonst eine Wohnung bekäme, aber das stimmt nicht. Ich hab's einfach gerne nah zur Arbeit. Haha."Mit seiner Lesung entführt Gregor Weber seine Hörer in eine raue, spannende Wirklichkeit.Ganz ehrlich? Mich konnte dieses Hörbuch so ...

    Mehr
    • 8
  • Asphaltseele

    Asphaltseele

    SophieNdm

    27. October 2016 um 09:28 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    Inhalt:»Mein Name ist Ruben Rubeck. Ich bin siebenundvierzig, sehe aus wie siebenundfünfzig und fühle mich manchmal wie siebenundachtzig. Geschieden, kinderlos und Kriminalkommissar, was in meinem Alter ein lächerlich niedriger Dienstgrad ist, aber das geht mir am Arsch vorbei. Ich komme zurecht. Das Frankfurter Bahnhofsviertel ist mein Revier. Viele denken, ich würde da wohnen, weil es bei mir für mehr nicht reicht, weil ich mich im Dreck wohlfühle und mit meinem Gesicht sowieso nirgends sonst in Frankfurt eine Wohnung bekäme, ...

    Mehr
  • Roter Himmel

    Asphaltseele

    walli007

    24. October 2016 um 21:25 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    Die Karriere des Polizisten Ruben Rubeck - sein Vater war etwas speziell - hat nie wirklich stattgefunden. Und nun fristet er sein Dienst in den weniger angesagten Vierteln Frankfurts. Nach einer Kneipentour auf dem Weg nach hause, erwischt Rubeck genau den einen Moment, in dem er die Möglichkeit hat, einen Menschen zu retten, der von zwielichtigen Gestalten beschossen wird. Natürlich schließt sich eine interne Untersuchung an die Ereignisse an. Mehr als erstaunt ist Rubeck jedoch als ein höherer LKA-Beamter an ihn herantritt und ...

    Mehr
  • Absolutes Highlight!

    Asphaltseele

    mordsbuch

    17. October 2016 um 16:14 Rezension zu "Asphaltseele" von Gregor Weber

    BuchinfoAsphaltseele - Gregor WeberBroschiert - 240 Seiten - ISBN-13: 978-3453270206Verlag: Heyne Verlag - Veröffentlichung: 12. September 2016EUR 14,99Kurzbeschreibung»Mein Name ist Ruben Rubeck. Ich bin siebenundvierzig, sehe aus wie siebenundfünfzig und fühle mich manchmal wie siebenundachtzig. Geschieden, kinderlos und Kriminalkommissar, was in meinem Alter ein lächerlich niedriger Dienstgrad ist, aber das geht mir am Arsch vorbei. Ich komme zurecht. Das Frankfurter Bahnhofsviertel ist mein Revier. Viele denken, ich würde da ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks