Gregor von Rezzori Greisengemurmel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Greisengemurmel“ von Gregor von Rezzori

Als "Greisengemurmel" bezeichnet Gregor von Rezzori seine autobiographischen Skizzen, niedergeschrieben nach einem Aufenthalt im Krankenhaus. Über politische und private Ereignisse der letzten zwei, drei Jahre macht er sich Gedanken, aber er blickt auch zurück in die ferne Vergangenheit: auf die Kindheit in der Bukowina, den beruflichen Anfang in Berlin, die ersten literarischen Versuche, den überwältigenden Erfolg der "Maghrebinischen Geschichten". (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Biografie

Für immer beste Freunde

vom Wert und der Wirkungskraft einer Freundschaft

MiniBonsai

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen