Gregory Benford Im Meer der Nacht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Meer der Nacht“ von Gregory Benford

Ein spannender Abenteuerroman vom Meister der Hard-SF: Als Wissenschaftler einen Kleinplaneten entdecken, der auf die Erde zurast, wird ein Astronautenteam losgeschickt, um ihn in die Luft zu sprengen. Doch der Himmelskörper entpuppt sich als außerirdisches Raumschiff ...

Stöbern in Fantasy

Die Magie der Lüge

Die neuen Charaktere bringen neuen Schwung und neue Geschichten mit, konnten mich aber leider nicht so gut mitziehen, wie die vorherigen.

denise7xy

Der Galgen von Tyburn

Aaronovich kehrt mit diesem Band zu alter Größe zurück. Spannend, humorvoll und gut durchdacht.

Morag_McAdams

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Opfermond ist ein Roman, den man nicht so einfach wieder aus den Händen legen kann.

Kitsune87

Die Stadt der verbotenen Träume

Wow.. mal was völlig anderes.. Interpetationen sind erlaubt ;)

littleturtle

Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien

Lass Dich verzaubern von der wundersamen Welt der Fabelwesen, und tauche ein in die Welt von Elfen, Einhörnern und Drachen.

Angela_Matull

Herbstprinzessin: Donnergrollen

Toller Auftakt der Reihe

vonnee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Meer der Nacht" von Gregory Benford

    Im Meer der Nacht
    rallus

    rallus

    31. August 2010 um 08:38

    Spannender SF Roman um den ersten Kontakt mit Ausserirdischen, den die Menschen gründlich vermasseln; sie schiessen ein automatisches Raumschiff ab was aber noch einen Hilferuf absetzen kann. Erster Roman des losen Contact Zyklus, sehr wissenschaftlich geschrieben.