Greta Carolat , Susanne Mais Das war ich nicht!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das war ich nicht!“ von Greta Carolat

Sie haben Mama versprochen, ganz brav zu sein. Jetzt haben Ricky Waschbär und seine Freunde beim Spielen doch ein großes Durcheinander angerichtet. Aber es fällt ihnen eine prima Ausrede ein! Ob Mama ihnen glauben wird? Eine rührende Geschichte die Kindern deutlich macht, dass es gar nicht so schlimm ist, einfach die Wahrheit zu sagen.

Stöbern in Kinderbücher

Der zauberhafte Eisladen

Habe ich als Einstieg für Lesenachmittage mit meiner jüngsten Nichte gelesen.Und es war genau richtig-hat sehr viel Freude gemacht!

Katzenmicha

Dann lieber Luftschloss

toller Jugendroman

Vampir989

Luna - Im Zeichen des Mondes

Leider konnte mich "Luna" bis zum Schluss nicht richtig packen und nicht 100% überzeugen, die Welt und den Schreibstil mochte ich aber sehr!

_Vanessa_

Der große Zahnputztag im Zoo

Fröhliches Abenteuer für Zahnputzmuffel

CindyAB

Wilde Horde - Die Pferde im Wald

Tolles, zur Zielgruppe passendes Pferdeabenteuer!

uffi1994

Die Baby Hummel Bommel - Gute Nacht

In Reimform geschrieben, hilft dieses Büchlein den Kleinsten beim Einschlafen bzw. kann als Ritual dienen. Wunderschön illustriert!

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das war ich nicht!" von Greta Carolat

    Das war ich nicht!

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. October 2010 um 20:47

    "Das war ich nicht!" von Greta Carolat ist ein farbenfroh illustriertes Bilderbuch für kleine und große Kinder über Lügen und Ausreden. Weil ihre Mamas einkaufen gehen, sind die drei Freunde alleine zuhause: Rocky, der kleine Waschbär, Elvis, das Schweinchen und Lenchen, das Eichhörnchenkind. Die Verbote der Mütter sind schnell vergessen und die Kinder haben viel Spaß bei einer Wasserschlacht im Wohnzimmer, bei Schmierereien mit Marmelade und Leberwurst und Spielen mit Mamas Lippenstift. Als die Mamas wieder heimkommen, muss natürlich schnell eine glaubwürdige Erklärung her. So erfinden die Drei eine fantastische Geschichte um einen Affen mit seinem Kind. Wie wohl die Mamas darauf reagieren? Ob sie den Kindern die Geschichte glauben? Ich habe dieses Bilderbuch meinen Zweitklässlern vorgelesen und sie waren begeistert. All die lustigen, frechen Streiche der drei Freunde und die wilde Geschichte, die sie ihren Müttern erzählen. Auch ich fand die Geschichte sehr nett. Die Bilder gehen über die ganzen Seiten, sind farbenfroh und detailreich, ohne überladen zu wirken. Sehr schön sind die Emotionen in den Gesichtern der Tierkinder und -mütter dargestellt. Die Geschichte ist sehr humorvoll, mit einer Aussage, ohne dass sie dabei belehrend wirkt. Die Kinder und ich hatten großen Spaß mit diesem Buch und können es bedenkenlos weiterempfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks