Greta Henning

 4,3 Sterne bei 176 Bewertungen
Autorenbild von Greta Henning (©Privat)

Lebenslauf von Greta Henning

Greta Henning ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Sie mag die Nordsee bei jedem Wetter, Wattwanderungen und Krabbenbrötchen – gute Voraussetzungen, um einen Nordseekrimi zu schreiben. Besonders die Welt der friesischen Halligen hat ihr es angetan.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Halliggift (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 3) (ISBN: 9783548067674)

Halliggift (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 3)

Erscheint am 27.04.2023 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag.

Alle Bücher von Greta Henning

Cover des Buches Halligmord (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 1) (ISBN: 9783864931307)

Halligmord (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 1)

 (154)
Erschienen am 29.06.2020
Cover des Buches Halligzorn (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 2) (ISBN: 9783864931468)

Halligzorn (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 2)

 (17)
Erschienen am 10.03.2022
Cover des Buches Halliggift (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 3) (ISBN: 9783548067674)

Halliggift (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 3)

 (0)
Erscheint am 27.04.2023
Cover des Buches Halligzorn: Minke van Hoorn 2 (ISBN: B09Z36HZ1C)

Halligzorn: Minke van Hoorn 2

 (3)
Erschienen am 06.05.2022
Cover des Buches Halligmord: Minke van Hoorn 1 (ISBN: B09HM9P9F7)

Halligmord: Minke van Hoorn 1

 (2)
Erschienen am 22.10.2021

Neue Rezensionen zu Greta Henning

Cover des Buches Halligmord (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 1) (ISBN: 9783864931307)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Halligmord (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 1)" von Greta Henning

Halligmord
Sternenstaubfeevor 21 Tagen

Ich lese sehr gerne Küstenkrimis; Krimis, die an der Nord- oder Ostsee spielen. Das Besondere an diesem Buch ist das Setting: eine kleine Hallig in der Nordsee. Das ist noch mal eine besondere Atmosphäre. 

Mir hat dieser Krimi gut gefallen, eben auch wegen des Schauplatzes. 

Und es geht um ein gefundenes Skelett, wobei sich herausstellt, dass der Mann schon seit mindestens 30 Jahren tot sein muss. Dieses Suchen in der Vergangenheit mag ich auch immer sehr. 

Wie realistisch das alles ist, weiß ich nicht. Die Kommissarin war früher Meeresbiologin, vier Jahre später ist sie Kommissarin und alleine verantwortlich für diesen Mordfall. Es kommt mir nicht sehr realistisch vor, aber es war dennoch unterhaltsam. 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Halligzorn (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 2) (ISBN: 9783864931468)
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Halligzorn (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 2)" von Greta Henning

Mörderische Nordsee
Bellis-Perennisvor 2 Monaten

In diesem zweiten Krimi bekommt es Kommissarin Minke van Hoorn mit dem Diebstahl eines historischen Artefakts und dem Mord an der 17-jährigen Leonie zu tun.  

Gibt es hier einen Zusammenhang? Gemeinsam mit ihrer neuen Kollegin, der Schwäbin Lisa, ermittelt Minke van Hoorn in alle Richtungen. 

Obwohl man über Tote nichts Schlechtes sagen soll, gibt es kaum jemand, der Gutes über Leonie zu berichten weiß. Daher gibt es eine Reihe von Verdächtigen, die es zu befragen gilt.

 Meine Meinung: 

Gut gefallen hat mir, wie Minke van Hoorn akribisch allen Spuren nachgeht und analytisch vorgeht. Lisa, die Schwäbin wird immer eingebunden.  

Ich habe den Täter recht bald ausfindig gemacht. Doch es ist immer wieder spannend zu erfahren, ob ich mit meinem Verdacht richtig liege.  

Der Schreibstil ist flüssig. Die schwäbischen Dialektpassagen lockern den Krimi zusätzlich auf. 

Ein geschickter Schachzug ist die historische Handlungsstrang von 1362, die eine Hochzeit in Everbeck beschreibt, das ebenso wie das berühmte Rungholt in der Zweiten Marcellusflut, besser bekannt als Grote Mandrenke, untergegangen sein soll.  

Die Auflösung beider Kriminalfälle ist schlüssig.  

Fazit: 

Eine gelungene Fortsetzung, der ich gerne 5 Sterne gebe.

 

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Halligzorn (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 2) (ISBN: 9783864931468)
kindergartensylvis avatar

Rezension zu "Halligzorn (Ein Minke-van-Hoorn-Krimi 2)" von Greta Henning

ein mysteriöser Mord und eine scharfsinnige Ermittlerin in Mitten der stürmischen Nordseeinsel
kindergartensylvivor 4 Monaten

Halligzorn von Greta Henning

Ein heißer Sommer am Wattenmeer, ein historischer Fund und ein Mord, der die Halligen in Atem hält... so verspricht es der Roman. Das Cover spiegelt die Nordseeidylle wieder, aber es kann auch trügerisch sein.
Den Leser erwartet ein packender, fesselnder Kriminalroman. Die Autorin hat mit viel Feingefühl die Atmosphäre auf der Hallig Midsand eingefangen und so die Charaktere lebendig wirken zu lassen.

Minke van Hoorn ist selbst in der Gegend aufgewachsen und dies ist ihr 2. Fall als Kommissarin. Sie ermittelt gezielt in alle Richtungen und hält an ihrem Plan fest.

Die Charaktere waren wunderbar gemischt, die Spannung stieg ständig und das Ergebnis der Ermittlungen kann sich sehen lassen. Für mich eine spannende Lektüre zum Lesen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

EINE WINZIGE HALLIG, WEITES WATT UND EIN RÄTSELHAFTER FALL

Eine Sturmflut spült einen Schädel frei. Auf einer kleinen Hallig herrscht friesisches Schweigen. Eine neue Kommissarin trifft auf alte Geheimnisse. Und ein neuer Sturm kündigt sich an...

Folgt Kommissarin Minke van Hoorn an die nordfriesische Küste und lasst euch die salzige Luft um die Nase wehen!


Moin Moin!

Am 29.6. erscheint die Printausgabe meines Nordseekrimis "Halligmord" im Ullstein Verlag - und ich freue mich sehr, pünktlich zu diesem Termin zehn druckfrische Exemplare an euch verlosen zu dürfen. 

Wer Lust hat, mindestens gedanklich in den hohen Norden zu reisen und gemeinsam mit Kommissarin Minke van Hoorn, den anderen Leserunden-Teilnehmern und mir auf der Hallig zu ermitteln, der sollte unbedingt in den Lostopf hüpfen! Was verbindet ihr mit der Nordsee? Leckere Krabbenbrötchen, Wattwanderungen, Strand und Sommer - oder den verregnetsten Urlaub aller Zeiten? Beantwortet einfach die Frage und nehmt damit an der Verlosung teil. 

Ich freue mich auf die Leserunde und auf eure Gedanken!

Herzlich,

eure Greta

406 BeiträgeVerlosung beendet
G
Letzter Beitrag von  GretaHenningvor 2 Jahren

Der Dank ist ganz auf meiner Seite! :-) Vielen lieben Dank für die tolle Rezension. Es freut mich natürlich sehr, dass du bei Minkes zweitem Fall wieder dabei sein willst! Danke auch für deine Beiträge in der Leseerunde.

"Die Bücherecke rund ums Murgtal" klingt ja total nett und gemütlich! :-) Wunderbar, dass das Buch so auch auf Seiten abseits der typischen Plattformen kommt.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks