Greta Jansen Entdecke NRW (DuMont Bildband)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entdecke NRW (DuMont Bildband)“ von Greta Jansen

256 Seiten Nordrhein-Westfalen - ein moderner, liebevoll gestalteter Bildband macht Lust, Bekanntes und Unbekanntes in der Heimat zu entdecken: Abwechslungsreiche Landschaften, die man zu Fuß, mit dem Rad oder per Schiff erkunden kann, Kunstschätze und Baudenkmäler von Weltrang, Städte mit ihren Besonderheiten, alte und neue Architektur, Geschichte von der Steinzeit bis in die Gegenwart.

Insgesamt 100 interessante Ausflugszielen in 10 Themenkapiteln laden zum Schmökern oder zur Reisevorbereitung ein. Jedes Ziel wird auf einer Doppelseite vorgestellt - mit stimmungsvollen Bildern und Texten, die neugierig machen. Den Kölner Dom kennen viele, aber wer war schon einmal auf seinem Gewölbe spazieren? Was hat es mit dem Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo auf sich? Wo steht die älteste Fabrik Deutschlands? Und was muss man wissen, wenn man auf der Rur paddelt? Zur geografischen Orientierung gibt es eine Überblickskarte am Beginn des Buches und kleine Kärtchen am Anfang der Kapitel. Ob für einen Tagesausflug oder für eine “Reise im Kopf“ - dieses Buch bietet alles, was man dafür braucht!

Informativer schöner Bildband über NRW.

— baronessa
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es gibt viel zu entdecken

    Entdecke NRW (DuMont Bildband)

    baronessa

    08. March 2017 um 15:12

    Meine Meinung: Dieser Bildband ist direkt für NRW anwendbar. Er ist sehr hilfreich und praktisch, denn er vermittelt nicht nur Ausflüge, sondern gibt auch Hilfestellung bei entsprechenden Routen, manchmal Öffnungszeiten und die Lage. Dazu sind alle Tipps mit entsprechenden Fotos aufgeführt und ebenso der Link für die Homepage. Das Buch ist gebunden, die Seiten aus glänzendem Papier. Alles sehr hochwertig, sodass dieser Bildband auch als Geschenk sehr gut geeignet ist. Der Streifzug geht quer durch NRW und enthält verschiedene Empfehlungen.   Folgender Inhalt umfasst dieser Bildband:   - Draußen unterwegs - Kunst und Kultur - Zwischen Entspannung und Abenteuer - Auf der Route der Industrie - Erd- und Menschheitsgeschichte - Musikfestivals - Natur vor der Haustür - Deutsche Geschichte - Architektur zum Staunen - Städte neu entdeckt   Das Buch bietet wirklich ein breites Spektrum. Wer NRW kennenlernen möchte, ist mit diesem Buch garantiert auf dem richtigen Weg. Es gibt 100 Ideen, die akkurat mit der laufenden Zahl und Überschrift aufgelistet sind.   z. B.: 05 – Radroute Wasserquintett – Die Eroberung des Bergischen Landes 11 – Schloss und Kloster Corvey – Jüngstes Welterbe 30 – Pferderennen – Frisch gestriegelt zum Galopp 59 – Vainstream Rockfest – Von Herzen laut 84 – Weserrenaissance – Von Norditalien ins Weserbergland 93 – Aachener Printen – Das Gebäck einer Stadt     Aber auch ich, die in NRW wohnt, muss zugeben, dass ich einige Tipps noch gar nicht kenne. Also ihr merkt, dass dieses Buch genau richtig ist, um sein Gegend besser kennenzulernen. Besucher sind damit auf jeden Fall gut gerüstet.   Der Preis ist zwar nicht billig, aber durch seine exquisite Ausfertigung auch gerecht.     Fazit: Das Buch bietet eine große Fülle an praktischen Tipps und Hinweisen für das Bundesland NRW. Alle Empfehlungen sind durch bunte erstklassige Fotos vervollkommnet.  Der Bildband ist qualitativ hochwertig.  

    Mehr
  • Urlaub vor der Haustür

    Entdecke NRW (DuMont Bildband)

    ForeverAngel

    16. June 2016 um 09:36

    Manchmal muss man einfach raus: weg von der Arbeit, raus aus dem Alltagstrott, aus dem Haus; einfach mal den Kopf frei bekommen. Dass es dafür nicht immer gleich Urlaub sein muss, zeigt Entdecke NRW. In diesem Buch sollte jeder ein Ausflugsziel finden, das ihn interessiert, da es ein wirklich breites Interessensspektrum abdeckt. Die Themengebiete sind: Draußen unterwegs, Kunst und Kultur, Abenteuer und Entspannung, Auf der Route der Industrie, Erdgeschichte, Musikfestivals, Natur vor der Haustür, Deutsche Geschichte, Architektur zum Staunen, Städte neu entdecken Hier kann man sich dann auch entscheiden, wie teuer so ein Tagesausflug werden soll. Eine Wanderung über den Rothaarsteig kostet nichts weiter als die Anfahrt und die mitgebrachte Verpflegung. Wer das Schloss und Kloster Corvey besichtigen möchte, muss Eintritt bezahlen (derzeit 6€ / Person). Richtig teuer werden dann die Musikfestivals, wie etwa Rock im Revier. Dieses geht aber auch über drei Tage, was im Grunde ein Kurzurlaub ist. In der Kategorie "Städte neu entdecken" kann man sich aussuchen, ob es bei einem Tagesausflug bleibt oder man mehrere Tage in einer der Städte verbringen möchte; ob man nur durch die Stadt schlendert oder auf einen Shoppingtrip geht, sich selbst Verpflegung mitbringt oder esse geht, etc.Jeder Ausflug in diesem Band erhält eine Doppelseite, auf welcher er mit Texten und Fotos vorgestellt wird. Rechts an der Seite findet sich immer die Anschrift und gegebenenfalls die Webadresse. Was ich hier vermisse sind Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Natürlich können die sich im Laufe der Zeit verändern, aber es wäre schön gewesen, eine erste grobe Einschätzung der Kosten zu haben. So muss ich jedes interessante Ziel erst einmal recherchieren. Anstelle der Lagenbeschreibung im Sinne von "südlich von Bochum" wäre vielleicht ein Kartenausschnitt ganz schön gewesen, um den Standort noch besser einordnen zu können. Abgesehen von diesen zwei Verbesserungsvorschlägen ist Entdecke NRW eine tolle Sache. Es ist unglaublich, wie viel man im eigenen Bundesland noch nicht gesehen hat, von wie vielen Dingen man bislang nicht einmal gehört hat. Für diesen Sommer und auch Herbst habe ich jede Menge Ideen gesammelt. Wenn das Wetter wieder schöner wird, werde ich mir unter anderem das Große Torfmoor, die Externsteine und den Ameisen-Barfußpfad näher ansehen. Dazu vielleicht ein Ausflug ins Freilichtmuseum Oerlinghausen und die Senfmühle Monschau, oder einmal Wasserwanderns auf der Rur oder die Dülmener Wildpferde besuchen. Es gibt unzählige Möglichkeiten und ich werde diesen Band sicherlich noch oft zur Hand nehmen, um mich inspirieren zu lassen. Jeder, der in NRW lebt, sollte mal einen Blick hineinwerfen, um zu sehen, was er alles direkt vor der Haustür erleben kann.  (c) Books and Biscuit

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks