Greta Milán

 4,3 Sterne bei 891 Bewertungen
Autorenbild von Greta Milán (©)

Lebenslauf

Greta Milán hat schon als Kind die Sagen des Altertums genauso gern gelesen wie Grimms Märchen und verschlang zahlreiche Geschichten über griechische, römische und germanische Mythologie. 2013 veröffentlichte sie ihr erstes eigenes Buch und schreibt seitdem gefühlvolle Liebesromane und fantastische Jugendbücher sowie New-Adult-Lovestorys. In ihrer Freizeit widmet sie sich ihrer Familie, liest Romane, sooft es eben geht, und reist gern durch die Welt. Außerdem mag sie Milchkaffee und hat eine besorgniserregende Schwäche für Schokolade.

Quelle: Ravensburger

Neue Bücher

Cover des Buches Die Legende des Phönix, Band 2: Schicksalsfeder (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt) (ISBN: 9783473402298)

Die Legende des Phönix, Band 2: Schicksalsfeder (SPIEGEL-Bestseller | Limitierte Auflage mit Farbschnitt)

 (23)
Neu erschienen am 01.02.2024 als Taschenbuch bei Ravensburger Verlag GmbH. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Legende des Phönix".

Alle Bücher von Greta Milán

Cover des Buches Die Legende des Phönix, Band 1: Dunkelaura (ISBN: 9783473402281)

Die Legende des Phönix, Band 1: Dunkelaura

 (194)
Erschienen am 15.06.2023
Cover des Buches Christmas at Tiffany's (ISBN: 9783473586394)

Christmas at Tiffany's

 (107)
Erschienen am 01.08.2023
Cover des Buches Julis Schmetterling (ISBN: 9781477825334)

Julis Schmetterling

 (64)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches Hearts on Fire (ISBN: 9782919804665)

Hearts on Fire

 (47)
Erschienen am 16.07.2019
Cover des Buches The Wedding Project (ISBN: 9782919800278)

The Wedding Project

 (42)
Erschienen am 13.03.2018

Neue Rezensionen zu Greta Milán

Das Cover passt prima zu Band, Muster identisch nur in anderer Farben.

Der Schreibstil ist der gewohnte flüssig und leichte.

Es ist wieder aus der Sicht von Eden und Kane geschrieben, das Meiste aus Eden's Sicht.

Diesmal dreht sich alles um die Suche nach der letzten Feder sowie nach dem Verräter. Leider haben sie nicht so viele Hinweise zum Aufenthaltsort, und das Bild ist ja auch verschwunden. Es gibt neue Erkenntnisse zu Eden und die Freundschaft vertieft sich zwischen der Gruppe zumal sie alle das gleiche Ziel haben.

Ich habe sehr schnell wieder in die Geschichte rein gefunden und konnte mich auch fesseln.

Mir hat das Buch gut gefallen, ich fand es interessant und unterhaltsam. Es wurden alle Fragen geklärt. Gut gefallen hat mir auch die Disney Gang und wie sie dann alle der gleichen Meinung waren. Die Beziehung zwischen Eden und Kane fand ich auch sehr schön, vor allem das auch nicht gleich alles wieder Freude und Eierkuchen war. Es wurde auch alles gut und bildlich erklärt. Sicher vieles war Vorhersehbar, aber das hat mich jetzt nicht gestört. 

Insgesamt ein schöner, unterhaltsamer und fesselnder Abschluss der Dilogie.

Der Abschluss dieser Urbanfantasy-Diologie beginnt unmittelbar nach Band 1. Protagonistin Eden stellt mit ihren Freunden eigene Theorien zum Phönix und dem Alpha auf und geht auf die Suche nach der letzten Phönixfeder. Zwischendurch hadert sie mit den Geschehnissen des ersten Bandes, was die Autorin sehr gut beschreibt und emotional herüberbringt (z.B. Panikattacke). Die Story weist wieder viele gute Rätsel auf, die einen zum Mitdenken anstoßen. Mir gefiel die Umsetzung und die Suche der Protas sehr gut, auch die Entwicklung zwischen Eden und Kane, die zusammen mit ihren Freunden eine wunderschöne Entwicklung durchleben. Sobald die ersten Theorien zum Phönix und dem Alpha in den Raum geworfen werden, mach ich mir als Leser meine Gedanken und setze mir im Kopf den Ausgang der Story zusammen. Tatsächlich sah die finale Szene fast genauso aus, wie sie im Buch beschrieben wurde (ging aber vllt auch nur mir so 🙈). Es endet auch so, wie ich erwartet habe, was mich aber im Ganzen nicht gestört hat, da es emotional, bildgewaltig und gut durchdacht geschildert wird und ein stimmiges Ende der Geschichte herbeiführt. Aufschlussreich fand ich auch wieder den Persepektivenwechsel zu Kane und Edens Träume über den Phönix, wodurch auch in Band 2 ein spannendes Netz aus Rätseln, Action und Vergangenheit gesponnen wird 😊 Der Schreibstil war wieder sehr angenehm und tiefgehend, nur in der Mitte haben sich wieder ein paar Rechtschreibe- und Wortfehler eingeschlichen, was ich dem Lektorat schon bei Band 1 ankreiden musste. Cover und Farbschnitt sind natürlich wieder ein echter Hingucker 🥰

Nach dem Tod ihres Vaters und der Enttäuschung über Kanes Verhalten steckt Eden ihre ganze Energie in die Suche nach der Phönixfeder. Doch trotz ihrer lebendigen Träume vom Phönix scheint es zunächst so, als ob sie und ihre Freunde nur auf der Stelle treten, abgesehen von Kämpfen gegen vereinzelte Rogues passiert erst einmal gar nichts. Bis Kane plötzlich zurück ist und Edens verdrängte Gefühle gehörig durcheinander wirbelt, doch ist sie bereit, sich dieser emotionalen Auseinandersetzung zu stellen? 

"Die Legende des Phönix,  Schicksalsfeder" von Greta Milán ist der zweite Band einer fantasievoll geschriebenen Dilogie für Jugendliche - obwohl ich deutlich älter bin, als die angestrebte Zielgruppe, habe ich mich wunderbar unterhalten gefühlt. Der Roman beginnt ohne Vorgeplänkel genau dort, wo Teil eins endet, in meinen Augen ist es daher optimal, beide Bücher direkt hintereinander zu lesen. Die Protagonistin Eden war mir bereits im Vorgänger ans Herz gewachsen und ich habe mich gefreut, erneut in ihre Geschichte eintauchen zu können. Sie selbst und auch sämtliche Figuren im Umfeld fand ich wieder umfassend und lebensecht beschrieben, ich hatte von Allen ein klares Bild vor meinem geistigen Auge. 

Den fesselnden Schreibstil habe ich ebenfalls schon im ersten Teil gemocht, selbst während der wochenlangen, ergebnislosen Suche von Eden und ihren Freunden, war ich tief in der Handlung versunken und mochte den E-Reader zwischenzeitlich kaum aus der Hand legen. Dass ich einige Wendungen vor dem Finale etwas vorhersehbar fand, hat das Lesevergnügen meiner Meinung nach nicht geschmälert, der Schluss hat mich dann rundum zufrieden zurück gelassen. Für diesen fantastischen Dilogieabschluss spreche ich daher gern eine Leseempfehlung aus. 

Fazit: Der Abschlussband dieser fantasievoll geschriebenen Dilogie hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und wunderbar unterhalten. Für mich waren einige Szenen recht vorhersehbar, dennoch kann ich von einem runden Leseerlebnis sprechen, das ich gern weiter empfehle. 

Gespräche aus der Community

Im Winter und zu Weihnachten machen wir es uns zu Hause gemütlich – am liebsten natürlich mit ganz vielen Büchern. Im LovelyBooks Adventskalender könnt ihr jeden Tag neue (Hör-)Buchhighlights entdecken und gewinnen.
Im dritten Türchen verlosen wir einen herzerwärmenden Liebesroman vor wunderbar-weihnachtlicher New Yorker Kulisse von Greta Milán. Freut euch auf cozy Vibes und ganz viel Herzklopfen!

958 BeiträgeVerlosung beendet
Maria1003s avatar
Letzter Beitrag von  Maria1003vor 3 Monaten

Vielen lieben Dank. Auch mein Buch ist gestern angekommen ❤️

Entdeckt die verborgene Phönixmagie: Begebt Euch auf ein spannendes Abenteuer mit 'Die Legende des Phönix' von Greta Milan und bewerbt Euch jetzt für die Leserunde auf Lovelybooks!

Hierfür vergeben wir 30 Rezensionsexemplare in Print und freuen uns auf Eure Bewerbungen.

1.725 BeiträgeVerlosung beendet
yezzs avatar
Letzter Beitrag von  yezzvor 6 Monaten

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Meine Rezension habe ich über die Funktion mit der Leserunde verknüpft, kopiere die links aber auf Wunsch noch mal ein.

Liebe Leserinnen und Leser,
willkommen zur Leserunde "Der Schwur der Göttin: Beyond Eternity" von Greta Milán.
Wir suchen für die Leserunde insgesamt 30 Leser für eine gemeinsame
Leserunde. Hierfür vergeben wir Rezensionsexemplare in Print.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

682 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks