Greta Niels

 4.1 Sterne bei 16 Bewertungen

Alle Bücher von Greta Niels

Greta NielsInes und die grasgrüne Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ines und die grasgrüne Liebe
Ines und die grasgrüne Liebe
 (16)
Erschienen am 13.02.2018

Neue Rezensionen zu Greta Niels

Neu
lenikss avatar

Rezension zu "Ines und die grasgrüne Liebe" von Greta Niels

Eine leise feine Liebesgeschichte
leniksvor einem Monat

Das Buch wurde mir urprünglich von einer anderen Autorin bei einer Lesung empfohlen, später durfte ich es nun im Rahmen einer Leserunde lesen. Es hat etwas gedauert mit dem lesen, aber nun ist es ausgelesen und ich hätte gerne mehr vom Cafe "Grasgrüne Liebe" lesen. Ines hat bald ihren 50. Geburtstag, sie lebt allein mit ihren Kanarienvogel Hugo. Eines Nachts hat dieser wieder mal einen Unfall in der Wohnung und so beginnt die Geschichte, dieser ist die Geschichte über Sophie mit der grasgrünen Liebe vorgeschaltet. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil. Sie versteht dem Leser/ die Leserin fast von der ersten Seite in ihren Bann zu ziehen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, der Titel ist Klasse. Ich gebe dem Buch insgesamt vier Sterne.

Kommentieren0
58
Teilen
janakas avatar

Rezension zu "Ines und die grasgrüne Liebe" von Greta Niels

eine wunderbare Sommerlektüre, humorvoll und nachdenklich
janakavor 3 Monaten

*Inhalt*
Singlefrau Ines muss immer mal wieder von ihren Freunden oder der Familie Kuppelversuche ertragen. Aber gerade mit Ende 40 ist es gar nicht so einfach den passenden Partner zu finden.
Weitere Turbolenzen bringt ihr tollpatschiger Kanarienvogel Hugo in ihr Leben. Eines Nachts findet Ines ihn leblos auf den Boden liegend, schnell sucht sie den nächsten Tierarzt, der Notdienst hat und landet bei Dr. Naux. Im Wartezimmer wartet ein weiterer Patient, ein Hund namens Perry und sein Besitzer Paul Hugo Iffland. Eigentlich nicht Ines Typ, aber charmant ist er schon. Sie verabreden sich zum Frühstück. Dann schlägt die Liebe zu, aber nicht nur rosige Zeiten kommen auf Ines zu, dunkle Wolken sind am Horizont erkennbar…
Nebenbei ergibt sich auch Job mäßig etwas Neues. Ihre Freundin Angie eröffnet ein Erzähl-Café und benötigt dabei Ines Hilfe…

*Meine Meinung*

"Ines und die grasgrüne Liebe" von Greta Niels ist ein wunderschöner Roman über eine fast 50jährige Frau, die sich neu verliebt und ihren Leben eine neue Richtung gibt.
Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht, aber auch zwischendurch ernst und nachdenklich. Greta Niels beschreibt humorvoll, dass das Leben mit 50 Jahren noch nicht vorbei ist. Man kann sich verlieben und sogar einen Neuanfang in beruflichen Dingen wagen. Mir hat dieser Roman wirklich Mut gemacht.

Die Charaktere sind facettenreich und wie aus dem Leben gegriffen. Mit Ines kann ich mich schnell und leicht identifizieren, auch ich bin um die 50 Jahre alt, Single und habe die Hoffnung nicht aufgegeben, mich nochmal zu verlieben. Auch ich musste in den letzten Jahren beruflich etwas ändern. Mit Angie hat Ines eine tolle Freundin an die Seite gestellt bekommen. Ich bewundere Angie, wie sie ihren Traum eines Cafés umsetzt. Paul Hugo Iffland wandelt sich im Laufe des Buches, mit jeder Aktion wird er immer unsympathischer. Das hat die Autorin gut beschrieben.

Gefallen haben mir auch die bildhaften Beschreibungen von der Umgebung und ganz besonders vom Café "Grasgrüne Liebe", meinen nächsten Kaffee möchte ich gerne dort trinken.

*Fazit*
Dieser Roman vereint vieles: Liebe und Freundschaft aber auch Trauer und Enttäuschung.
Humor und Emotionen werden hier großgeschrieben und die ernsten Themen werden nichts ins Lächerliche gezogen. Eine gute Sommerlektüre, die ihre 5 Sterne wirklich verdient hat.

Kommentieren0
15
Teilen
Nele75s avatar

Rezension zu "Ines und die grasgrüne Liebe" von Greta Niels

Ines und die grasgrüne Liebe....von Greta Niels
Nele75vor 4 Monaten

Ines steht kurz vor ihrem fünfzigsten Geburtstag, als in ihrem Leben einiges auf den Kopf gestellt wird....nicht nur, dass ihr Kanarienvogel Hugo einen schweren Unfall erleidet und Ines deshalb mitten in der Nacht auf den Weg in die Tiernotarztpraxis muss, sondern auch noch dort im Wartezimmer einen Mann kennenlernt, der ihr fortan noch öfter begegnen wird....nein, auch sonst ist mit ihrer erwachsenen Tochter, ihrer Schwester und ihrer Freundin, die ein Cafe eröffnen möchte, allerhand los in Ines' Leben.....

Als ich das tolle, ansprechende Cover in diesem schönen Blauton mit der niedlichen Tasse gesehen habe, hat mich dieses Buch sofort angesprochen. Und auch der Klappentext hat locker-leichte, unterhaltsame Lesestunden versprochen.

Doch leider hat mir die Geschichte rund um Ines nicht ganz so gut gefallen, wie zunächst erwartet. Denn nicht nur die Handlung hat sich so ein wenig in die Länge gezogen, sondern mir hat vor allem so ein wenig Leichtigkeit beim Lesen gefehlt.

Ich weiss nicht, ob es an der Schreibweise oder an den Figuren selbst gelegen hat, jedenfalls zog sich die Geschichte für mich so ein wenig in die Länge. Zwar gab es zwischendurch auch immer mal wieder einige Seiten, auf denen mir genau die Handlung begegnet ist, die ich zunächst erwartet hatte (vor allem, wenn es um das neu eröffnete Cafe ging), allerdings war mir das insgesamt ein wenig zu selten.

Auch auf den letzten Seiten wurden mir dann einige für mich nicht ganz unwichtige Dinge zu schnell geklärt, wo ich mir an anderer Stelle wieder etwas weniger Ausführlichkeit gewünscht hätte.

Mein Gesamteindruck von "Ines und die grasgrüne Liebe" von Greta Niels: Ein Buch mit einer teilweise gut unterhaltenden Geschichte, bei der mir an vielen Stellen allerdings die Lockerheit beim Lesen gefehlt hat.


Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
elane_eodains avatar
Letzter Beitrag von  elane_eodainvor 18 Stunden
Nehme ich gleich mit auf. Danke!
Zur Leserunde
Greta-Nielss avatar
Liebe LeserInnen und Leser,
mein Name ist Greta Niels und mit 'Ines und die grasgrüne Liebe' habe ich meinen ersten Liebesroman geschrieben. 
Es geht aber nicht nur um Liebe, sondern um Familie, Freunde, Exmänner, Arbeit, das Miteinander, ein Café und auch um einen Kanarienvogel namens Hugo. 
Dazu das Grasgrün - lasst euch überraschen...
Die Hauptperson Ines steht kurz vor ihrem 50. Geburtstag. Sie könnte mit ihrem Leben zufrieden sein, würde nicht die Liebe seit längerem fehlen. Eines Tages begegnet sie ihr mit Wucht und schlägt ein wie ein Blitz. Doch kann ein so schneller Start auch gut ausgehen? 

Ich freue mich auf diese Leserunde, hoffe, ihr seid mit dabei. 
Bitte, springt bis zum 30. April in den Lostopf...
Und habt einen wunderbaren Frühlingsbeginn!
Eure
Greta Niels
lenikss avatar
Letzter Beitrag von  leniksvor einem Monat
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks