Greta Schneider

 4.5 Sterne bei 71 Bewertungen

Alle Bücher von Greta Schneider

Sortieren:
Buchformat:
Herzgefängnis (König & Jung)

Herzgefängnis (König & Jung)

 (22)
Erschienen am 01.12.2013
Sushi zum Frühstück: Erotischer Liebesroman

Sushi zum Frühstück: Erotischer Liebesroman

 (10)
Erschienen am 14.05.2014
Herztöne - unberührbar

Herztöne - unberührbar

 (9)
Erschienen am 17.10.2015
Lässig in Love

Lässig in Love

 (5)
Erschienen am 29.07.2018
Capetown Lovers - (un)geliebtes Erbe

Capetown Lovers - (un)geliebtes Erbe

 (3)
Erschienen am 17.04.2017

Neue Rezensionen zu Greta Schneider

Neu
maraAngel2107s avatar

Rezension zu "Herzgefängnis (König & Jung)" von Greta Schneider

Spannender Roman um Liebe, Leidenschaft und Erotik sowie ein Touch Kriminalität
maraAngel2107vor einem Monat

Als Leo auf Sabrina trifft, da knistert es sogleich auf beiden Seiten und sie können von der ersten Sekunde nicht ohne aneinander zu denken. "Anruf erwünscht" steht auf der Karte des Kriminalhauptkommissars Leo König, was Sabina zunächst als sehr eitel und Leo als "Aufreißer-Typ" abstempelt, doch er gibt nicht auf und macht sie so "Heiß", das sie an nichts anderes mehr denken kann, als ihn, sexuell wie emotional. Bevor sie Leo kennen lernte hat sie einen großen Fehler begangen, den sie ihm leider verheimlicht, sie wird gestalkt, von einer Frau, Heimke, die sich in sie verliebt und durch die sie in große Schwierigkeiten kommt! Hier stehen die beiden Hauptprotagonisten absolut im Vordergrund, es wird sehr viel Erotik ins Detail beschrieben, daher sollte man solche Geschichten mögen. Ich fand es ein wenig zu viel und man hätte vielleicht das eine oder andere Teil hübsch umschreiben können, so das man als Leser erahnen kann, was passiert. Aber gut, alles in allem eine schöne Geschichte mit Happy End, vorerst zumindest. Mir hat die Krimi-Einlage sehr gut gefallen, hätte noch ein bisschen mehr sein dürfen:-) Aber das ist einfach auch Geschmacksache denke ich. Die Autorin Greta Schneider hat ein leicht zu lesendes Buch geschrieben, der Schreibstil ist einfach und man ist schon ab einem gewissen Zeitpunkt sehr gefesselt und möchte unbedingt weiter lesen. Alles in allem gebe ich hier gerne 4 Sterne, aufgrund der für mich zu vielen Erotik ein Stern Abzug. Aber alles in allem kann man dieses Buch sehr empfehlen und ich gebe es gerne weiter und bin gespannt, wie diese Person es mögen wird oder vielleicht auch nicht. Geschmäcker sind verschieden:-) Danke liebe Greta das ich dieses Buch lesen durfte, gerne empfehle ich es weiter. Ich werde diese Rezi auch bei Amazon posten, bei anderen Portalen finde ich es leider nicht....schade....

Kommentieren0
0
Teilen
america1998s avatar

Rezension zu "Herztöne - unberührbar" von Greta Schneider

Leider nicht mein Fall...
america1998vor einem Monat

In dem Buch handelt es vorrangig um Pawel und Helene. Beide sind herzensgute Menschen die gut zusammenpassen. Leider hat mich keiner der Charaktere bzw. die Geschichte packen können, auch nicht nachdem es bei dem Buch zur Wende kam...


Auch der Schreibstil hat mir nicht zugesagt. Ich habe mich durch die ersten 150 Seiten gelesen, doch das Buch konnte mich leider nicht packen, obwohl die Geschichte an sich vielversprechend und reizvoll Klingt. Den Rest habe ich leider Gottes nur überflogen, aber ich konnte mich auch nach mehreren Wochen nicht dazu überwinden weiterzulesen. 




Kommentieren0
0
Teilen
LILA992s avatar

Rezension zu "Lässig in Love" von Greta Schneider

Wer Oberflächlichkeit nicht mag, sollte von diesem Buch die Finger lassen.
LILA992vor 2 Monaten

Ich habe mich aufgrund des Klappentextes dazu entschieden dieses Buch zu kaufen. Das Cover ist zwar auch schön aber wer mich kennt, weiß das ich aus irgendeinem Grund Gesichter auf dem Cover nicht leiden kann. Aber ich mag wie der Typ lächelt und den Kussmund auf seiner Wange. Alles in allem ist das Cover gar nicht so schlecht und treffend für den Inhalt.

Hier noch einmal der Klappentext:
Sie braucht ihn, um ein Dach über dem Kopf zu haben.
Er braucht sie, um die Tochter seines Chefs zu erobern.
Sie haben einen Deal. Und der führt direkt ins Chaos ...
Elina sitzt plötzlich auf der Straße. Allein, ohne Geld, ohne Job.
Henry, der beste Freund ihres Bruders, hat ein Zimmer frei – aber er bittet um eine ungewöhnliche Gegenleistung: Wenn sie Henry darin unterweist, seine Traumfrau zu erobern, lässt er Elina kostenfrei bei sich wohnen.
Doch das Training verursacht eine Reihe von Pleiten, Pech und Pannen, an deren Ende beide ihr Herz verlieren … haben sie sich verzockt?
Die Geschichte war schön.
Für zwischendurch. Aber sie hat mich jetzt leider nicht vom Hocker gerissen. Das schlimmste an dieser Geschichte waren für mich die Hauptprotagonisten. Sowohl Elina und Henry standen sich in ihrer Oberflächlichkeit in Nichts nach. Klar zählt auch das Äußere eines Menschen aber wenn das Innere hässlich ist wie die Nacht, hilft die hübsche Verpackung auch nicht. Elina ist… Ich kann es nicht mal in Worte fassen und weiß auch nicht wie man sich ohne schlechtes Gewissen von einem Mann so „aushalten“ lassen kann. Zum Ende hin gefiel mir Elina besser, aber trotzdem war da ja auch noch Henry.
Keine Ahnung was sich die Autorin dabei gedacht hat, aber für mich war das einfach nur ein hübscher Mann, den man den Stempel „Nerd“ auf die Stirn gedrückt hat und von unten bis oben voll mit schlechten Eigenschaften gefüllt hat. Er war mir einfach so unfassbar unsymphatisch! Oberflächlicher ging es nicht. Voll gepackt mit tausenden Vorurteilen. Teilweise tat mir Elina richtig leid. Und dann diese absolut unglaubwürdige Verliebtheit hat mir leider den Rest gegeben. Warum er plötzlich verliebt war, war für den Leser absolut nicht nachvollziehbar. Von heute auf morgen einfach um 180 Grad gewendet. Das hat mir gar nicht gefallen =(.
Deswegen gibt es von mir leider nur 2 Sterne.

Zusammenfassend kann ich also sagen: Die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Sie ist dafür aber weder sinnlich, noch recht humorvoll und am allerwenigsten tiefgründig. Wer Oberflächlichkeit nicht mag, sollte von diesem Buch die Finger lassen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
JohannaLuisas avatar

Der Indie Summer 2018

Es ist wieder soweit: Mit dem Indie Summer 2018 warten wieder jede Menge wunderbare unabhängige Autoren und Indie Geheimtipps auf euch. Ihr habt Lust auf besondere Schätze, die euer Indie-Herz erobern sollen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Und es wird noch besser: Beim Indie Summer könnt ihr in den direkten Austausch mit den Autoren treten. Stellt ihnen Fragen und findet alles heraus, was ihr schon immer über sie wissen wolltet.

Außerdem könnt ihr natürlich Bücher des jeweiligen Autors gewinnen. Mit eurer gestellten Frage nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil. Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt dem Autor eine Frage.

Am 20.09. im Indie-Spotlight: Greta Schneider!


Stellt Greta Schneider am 20. September Fragen und gewinnt mit etwas Glück eines von 5 signierten Exemplaren: 2x "Herzgefängnis", 1x "Herztöne" und 2x "Lässig in Love". Was ihr dafür tun müsst? Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt Greta Schneider eine Frage. Damit nehmt ihr automatisch an der Verlosung teil. Alle Infos zu Greta Schneider findet ihr auf unserer Aktionsseite.

Mehr zu "Lässig in Love":
Sie braucht ihn, um ein Dach über dem Kopf zu haben.

Er braucht sie, um die Tochter seines Chefs zu erobern.

Sie haben einen Deal. Und der führt direkt ins Chaos ...

Elina sitzt plötzlich auf der Straße. Allein, ohne Geld, ohne Job.
Henry, der beste Freund ihres Bruders, hat ein Zimmer frei – aber er bittet um eine ungewöhnliche Gegenleistung: Wenn sie Henry darin unterweist, seine Traumfrau zu erobern, lässt er Elina kostenfrei bei sich wohnen.
Doch das Training verursacht eine Reihe von Pleiten, Pech und Pannen, an deren Ende beide ihr Herz verlieren … haben sie sich verzockt?

Ein herzerfrischender Liebesroman mit Humor und dem gewissen sinnlichen Prickeln – für alle, die Geschichten mit Happy End lieben!
Dieser Roman ist in sich abgeschlossen und enthält einige explizite Szenen.

Von Greta Schneider bisher erschienen:
Die Herzgefängnis-Reihe:
Herzgefängnis (Romantischer Liebeskrimi)
Herzensnarben (Romantischer Liebeskrimi)
ValentinsKuss (Romantische Komödie)
HerzKönig - der große Herzgefängnis-Sammelband
Herztöne – Unberührbar (Romantischer Liebeskrimi)
Capetown Lovers – (un)geliebtes Erbe (Romantischer Liebeskrimi)
Sushi zum Frühstück (heiterer Liebesroman)


Mehr zu Greta Schneider und den Büchern findet ihr auf der Indie Summer Aktionsseite.

Greta Schneider freut sich auf eure Fragen! Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei der Fragerunde.

Ihr wollt euch über den Indie Summer austauschen? Schaut doch mal in unserem Plauderthema vorbei. 
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Greta Schneider im Netz:

Community-Statistik

in 77 Bibliotheken

auf 21 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks