Greta Schneider Herzensnarben: Erotischer Liebeskrimi (Teil 2 zu Herzgefängnis)

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herzensnarben: Erotischer Liebeskrimi (Teil 2 zu Herzgefängnis)“ von Greta Schneider

+++ ACHTUNG Sonderpreis zur Einführung +++ „Herzensnarben“ ist Teil 2 des erotischen Liebeskrimis „Herzgefängnis“ um die Anwältin Sabina Jung und ihren Kriminalhauptkommissar Leo König. Beide Teile können unabhängig voneinander gelesen werden, aber die Kenntnis von Teil 1 erhöht natürlich das Lesevergnügen! +++ Inhalt: Sie lieben sich. Junganwältin Sabina und Leo, ihr Kriminalkommissar, verbringen vorgezogene Flitterwochen - doch schon bald fällt ein tiefer Schatten über ihr Glück. Ein Anruf scheint Leo völlig aus der Bahn zu werfen. Was verbirgt der charismatische Ermittler vor ihr – und warum geschieht schon wieder ein Mord? +++ Teil 1, der erotische Liebeskrimi „Herzgefängnis“, eroberte im Januar 2014 Platz 2 der Amazon-Kindle-Bestsellerliste und fand über 25.000 begeisterte Leser. Und auch jetzt warten kriminelle Machenschaften, erotische Verwicklungen und ein herzzerreißendes Geheimnis darauf, entdeckt und aufgeklärt zu werden.

Das Buch ist noch spannender gefühlvoll einfach nur wunderbar.

— Majuceha
Majuceha

Auch wenn ich lange drauf warten musste um zu erfahren wie er die Geschichte von Leo und Sabina weitergeht, so hat sich das Warten auf jeden

— bangi
bangi

gute Fortsetzung :)

— thiefladyXmysteriousKatha
thiefladyXmysteriousKatha

Perfekt zu Atem anhalten ud Gänsehaut kriegen. Ist echt super spannend !!!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch spannender

    Herzensnarben: Erotischer Liebeskrimi (Teil 2 zu Herzgefängnis)
    Majuceha

    Majuceha

    08. April 2015 um 12:40

    Im Anschluss an Teil eins habe ich sofort den zweiten Teil gelesen. Und was soll ich euch sagen, dass ist an Spannung nicht mehr zu überbieten :-) ich habe mit gefiebert und mitgelitten und ich habe sogar geheult wie ein Schlosshund. Hach ... Leo und Sabina immer noch im Strudel der Ermittlungen und Gefühle. Endlich Anwältin muss Sabina so einiges leisten, über Leo hingegen wundert sie sich immer mehr. Mysteriöse Kopfbedeckungen und Bekleidung immer öfter unterwegs bis es Sabina endlich reicht. Ein Plan muss her. Sie spioniert Leo (manchmal auch unabsichtlich) hinterher und erfährt das eine oder andere Details aus seinem Leben, dass nicht immer so erfreulich ist. Die Taten häufen sich und Sabina bekommt langsam aber sicher eine Ahnung wer hinter allem Steckt. Ich muss sagen, dass ich bis zum Schluss immer noch mal wieder umswitchen musste, wer wie da drin hängt. Greta hat es geschafft mich stellenweise in die Irre zu führen. Bis am Ende sich doch alles zum Guten wendet. Doch wie, warum und welche Dinge da passieren, das müsst ihr selber lesen. Ich liebe das Buch und kann es euch im wahrsten Sinne des Wortes nur ans Herz legen.

    Mehr
  • Wunderbar gelungene Fortsetzung

    Herzensnarben: Erotischer Liebeskrimi (Teil 2 zu Herzgefängnis)
    Donauland

    Donauland

    10. February 2015 um 21:55

    Der Autorin Greta Schneider gelingt mit „Herzensnarben“ eine wunderbare Fortsetzung mit Anwältin Sabina Jung und Kriminalhauptkommissar Leo König, die wunderbar an Herzgefängnis anschließt und den kriminalistischen Teil anknüpft. Sabina und Leo genießen ihre vorgezogenen Flitterwochen in Italien, doch als Leo ein Anruf einen Anruf von seinen Kollegen Freddy erhält, wird er regelrecht aus der Bahn geworfen, doch er schweigt gegenüber Sabina. Ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt und könnte durch dieses Geheimnis zerbrechen. Mittlerweile arbeitet Sabina als Anwältin in Pawels Kanzlei, denn ihr fiel schon die Decke am Kopf. Als ein weiterer Mord geschieht, versucht Sabina die Puzzleteile zusammensetzt und versucht ihren Fall selbst zu lösen. Zum Glück konnte ich diesen Band gleich im Anschluss an Herzgefängnis lesen, den so hatte ich einen richtiges Leseerlebnis mit den beiden sympathischen Protagonisten. Ihr gelang es den Fall weiterzuspinnen, mich in die Irre zu führen und am Ende perfekt aufzulösen. Sabina beginnt als Anwältin, ihr scheint die Arbeit in Pawels Kanzlei zu gefallen. Mir gefiel es, einen Einblick in den juristischen Alltag zu bekommen. Leo hingegen vergräbt sich immer mehr in den Ermittlungen eines alten Falls und ist kaum mehr zu Hause. Wieso hängt er sich in einem Fall so hinein? Die Handlung ist spannend beschrieben und temporeich, sodass ich das Buch in einem Rutsch gelesen habe. Sabina hörte die Gespräche zwischen Leo uns seinem Kollegen mit, er versteht nicht, warum Leo nicht, endlich mit seiner Verlobten das Vergangene zu erklären, doch er bleibt stur. Sabina versteht es nicht und wird verrückt, denn er vertraut ihr nicht. Als die einige Indizien gesammelt hat, war sie damit ziemlich überfordert, doch liegt sie mit ihren Vermutungen richtig? Das Gefühlschaos bleibt auch im zweiten Teil aufrecht, obwohl sie versuchen eine normale Beziehung zu führen. Auch Herzensnarben empfehle ich gerne weiter, denn die Autorin hat es geschafft, mich zu fesseln und mir ein Lesevergnügen bereitet.

    Mehr
  • eine sehr spannende Fortsetzung

    Herzensnarben: Erotischer Liebeskrimi (Teil 2 zu Herzgefängnis)
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    10. December 2014 um 16:45

    ♥Herzensnaben♥ Schon Band 1 Herzgefängnis hat mir sehr gefallen und ich habe die Erscheinung dieses zweiten Teils freudig erwartet. Auch die zweite Geschichte rund um Leo und Sabina hat mir sehr gefallen. Inhalt Sie lieben sich. Junganwältin Sabina und Leo, ihr Kriminalkommissar, verbringen vorgezogene Flitterwochen - doch schon bald fällt ein tiefer Schatten über ihr Glück. Ein Anruf scheint Leo völlig aus der Bahn zu werfen. Was verbirgt der charismatische Ermittler vor ihr - und warum geschieht schon wieder ein Mord? Cover Schönes Cover, es passt gut zu Band 1 und auch zur Geschichte. Meinung Ich wusste nicht genau was in diesem zweiten Teil noch passieren soll, da eigentlich das Ende von Teil eins sehr abgeschlossen und für mich perfekt war. Ich hatte die Befürchtung es würde nur um die Hochzeit gehen. Dem war zum Glück nicht so. die Thrillerelemente haben viel Spannung erzeugt und auch die Liebesbeziehung von Leo und Sabina war spannend erzählt (Höhen und Tiefen). Ich fand auch Leos Vergangenheit sehr ergreifend, aber ich muss zugeben, dass ich fast sofort wusste was los ist/war.  Ich bin kein Fan dieser seitenlangen Erotikszenen, ich denke aber Fans finden es toll. Ich hoffe auf mehr gute Bücher der Autorin und gebe ihr gerne 4 Sterne für dieses Ebook.

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung :)

    Herzensnarben: Erotischer Liebeskrimi (Teil 2 zu Herzgefängnis)
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    03. December 2014 um 21:48

    Nachdem ich bereits vom ersten Teil begeistert war, erwartete ich Teil 2 mit Spannung. Auch hier war wieder der flüssige und fesselnde Schreibstil aus Teil 1 zu erkennen. Auch die weitere Handlung war spannend und klasse geschrieben. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen und freue mich darauf, weitere Bücher von der Autorin zu lesen.

  • Eine würdige Fortsetzung und ein mehr als gelungenes Ende !!!

    Herzensnarben: Erotischer Liebeskrimi (Teil 2 zu Herzgefängnis)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. December 2014 um 15:36

    Ich hatte die große Ehre, es neben der Lektorin, als erste lesen zu dürfen, was mich mehr als stolz macht. Denn noch länger warten zu müssen, wäre noch qualvoller gewesen, als die Wartezeit ohnehin schon war. Sabina & Leo sind zurück!!!! Die Hochzeitsvorbereitungen laufen auf Hochtouren, Sabinas neuer Job steht an und es gibt ja noch einen Mord aufzuklären. Außerdem passiert noch ein zweiter und die Liebe und Beziehung der beiden, wird durch Leos Geheimnis auf eine harte Probe gestellt und droht, die beiden auseinander zu reißen. Dieses Buch ist ein Wechselbad der Gefühle. Das war wieder eine Story, die so verdammt realitätsnah war, dass ich tatsächlich in ihr gelebt habe. Ich habe mitgelitten, geweint, aber auch gelacht und mich Mega gefreut. Und solche Geschichten sind die, die mich für immer begleiten, nie wieder loslassen und auf ewig einen Mega Platz in meinem Herzen haben. Nachdem ich den ersten Teil „Herzgefängnis“ schon verschlungen habe, fiel es mir bei diesem Teil also nicht schwer, es genauso zu lieben. Es stimmt mich traurig, dass die Geschichte von Sabina und Leo, nun schon zuende sein soll, doch ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht doch irgendwann doch nochmal was von ihnen zu hören. Das wäre Traumhaft!!!! Auf diesem Weg möchte ich der Autorin, Greta Schneider, meinen allergrößten Respekt aussprechen. Liebe Greta, ich danke dir von Herzen dafür, dass du mich, dich hast, auf dieser unglaublichen Reise, begleiten lassen. Das du mir deine Liebe für Italien vermittelt und diese dadurch mit mir geteilt hast. Außerdem danke ich dir für dein unglaubliches Vertrauen. Es war mir eine Ehre, bei diesem Projekt an deiner Seite zu sein und bin es auch in Zukunft!!!! Mit der Liebesgeschichte von Sabina und Leo hast du dich in mein Herz geschlichen und dich unwiederruflich darin verankert. Ich bin sehr stolz auf dich !!!!

    Mehr