Greta Schneider ValentinsKuss: Liebesroman (Valentins-Special) (Herzgefängnis 3)

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „ValentinsKuss: Liebesroman (Valentins-Special) (Herzgefängnis 3)“ von Greta Schneider

Achtung: Kurze Zeit zum reduzierten Einführungspreis! Ein rätselhafter Kuss, ein gebrochenes Bein und ein verschwundener Füller. Das sind die Zutaten zu dieser heiteren und prickelnden Folge der „Herzgefängnis“- Reihe um Kriminalkommissar Leo und Anwältin Sabina - ein Valentins-Special für alle, die von den beiden nie genug bekommen können! Worum geht es? Skiurlaub - und mittendrin erreicht Sabina eine schlechte Nachricht … Ihr Job als Anwältin in der renommierten Kanzlei von Dr. Pawel Krawczyk war noch nie so schwer wie in den folgenden Tagen und Wochen. Ein chaotischer Referendar, eine äußerst eigenwillige alte Dame und diverse Pannen führen sie an den Rand der Verzweiflung, bis … Dieses Buch kann völlig unabhängig von Herzgefängnis oder Herzensnarben gelesen werden. Die Lektüre der vorherigen Teile erhöht allerdings das Lesevergnügen! In dieser Reihe sind bisher erschienen: Herzgefängnis - Liebeskrimi Herzensnarben - Liebeskrimi ValentinsKuss - Liebesroman

Ich liebe es <3

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • bezaubernd und einfach schön

    ValentinsKuss: Liebesroman (Valentins-Special) (Herzgefängnis 3)
    Donauland

    Donauland

    10. February 2015 um 21:57

    Die Autorin Greta Schneider schafft mit ihrem Kurzroman ValentinsKuss, dem 3. Teil der Herzgefängnis-Reihe, mich erneut zu begeistern. Dieser Liebesroman kann auch unabhängig von den Vorgängerbänden gelesen werden. Die Kurzgeschichte gibt einen wunderbaren Einblick in das Leben der beiden nach ihrer Hochzeit. Der Alltag der Anwältin Sabina und ihrem Kriminalhauptkommissar Leo ist spannend, abwechslungsreich, beide gehen in ihrem Beruf vollkommen auf. Als Sabina im Schiurlaub einen Anruf erhält von der Kanzlei bekommt, geht es turbulent weiter und Sabina ist gefordert! Greta Schneider hat einen einfach lebendigen und wunderbar flüssigen Schreibstil, sie schafft es einem von Beginn an zu unterhalten und an das Buch zu fesseln. Mir gefiel besonders, dass die Autorin diese Erzählung aus Sabinas und erstmals auch aus Leos Perspektive geschrieben ist, so bekommt man einen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der beiden. Leo wurde mir dadurch noch sympathischer. Mehr möchte ich auf keinen Fall verraten, lest den Kurzroman einfach selbst. ValentinsKuss ist wirklich eine Überraschung und einfach zum Wohlfühlen! Ich empfehle diesen wunderschönen und romantischen Liebesroman gerne weiter!

    Mehr
  • Die Geschichte von Leo und Sabina geht weiter....

    ValentinsKuss: Liebesroman (Valentins-Special) (Herzgefängnis 3)
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    02. February 2015 um 18:38

    Eine wirklich gelungene Fortsetzung der Herzgefängnis-Reihe. Greta Schneider hat es auch mit dieser (Kurz-) Geschichte geschafft, mich sofort in den Lesehimmel zu katapultieren. Was mir besonders gefallen hat, ist, dass diesmal sowohl aus Leos als auch Sabinas Sicht geschrieben wurde. Der fesselnde Schreibstil der Autorin ist auch hier vorhanden, außerdem ist auch wieder einmal die Erotik ansehnlich dargestellt, dazu eine tolle Handlung und sympatische Protagonisten. Für Fans der Herzgefängnis-Reihe auf jeden Fall ein Must-Read. Dankeeeeeeeeeeee an Greta Schneider für diese Fortsetzung.

    Mehr
  • Eine Liebe, die nie vergeht !!!

    ValentinsKuss: Liebesroman (Valentins-Special) (Herzgefängnis 3)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. February 2015 um 03:21

    Ich durfte es vorab lesen und muss sagen, ich liebe es sehr. Die Geschichte von Leo & Sabina ist seit dem ersten Band etwas besonderes für mich. Und diese kleine Kurzgeschichte ist sogar GANZ besonders, denn zum ersten Mal, wird die Geschichte, sowohl aus der Sicht von Sabina, als auch aus der von Leo erzählt. Das gibt ganz andere Einblicke und das macht mir Leo noch sympathischer, als er mir eh von Anfang an war. Über den Inhalt möchte ich nichts sagen, denn ich finde, ihr solltet euch mal besser überraschen lassen. Auf jeden Fall ist diese Geschichte ein Muss, für jeden, der die beiden bisher begleitet hat. Ein dickes Dankeschön und ein Mega Kompliment an Greta Schneider !!!

    Mehr