Greta Taubert

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(5)
(2)
(0)
(0)

Lebenslauf von Greta Taubert

Greta Taubert, geboren 1983, studierte in Leipzig und Breslau Journalistik und Politikwissenschaften. Daneben volontierte sie bei der Berliner Zeitung und war an der Entwicklungsredaktion von Stefan Austs Magazin „Woche“ beteiligt. Sie schrieb bereits für Die Zeit, das SZ-Magazin und Vice. In Tauberts Texten geht es hauptsächlich um Gesellschaftsutopien, Nachhaltigkeit und urbanes Leben. Dazu wagte sie bereits mehrere Selbstversuche, die in Buchform dokumentiert sind, beispielsweise „Im Club der Zeitmillionäre“ über ihren Ausstieg aus dem Produktivismus. Sie tritt als Rednerin auf Veranstaltungen im In- und Ausland auf und bereist für ihre Arbeit häufig abgelegene oder riskante Orte. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, so erhielt ihr Bericht „Der verlorene Sohn“ 2011 den Medienpreis der Kindernothilfe, und das Medium Magazin ernannte Taubert 2009 zu einer der „Top 30 unter 30“. Die Journalistin und Autorin lebt in Leipzig.

Bekannteste Bücher

Im Club der Zeitmillionäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Von einer, die ausstieg

Bei diesen Partnern bestellen:

Apokalypse jetzt!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Apokalypse jetzt"

    Apokalypse jetzt!

    Linker_Mops

    12. September 2017 um 19:49 Rezension zu "Apokalypse jetzt!" von Greta Taubert

    Das Sachbuch von Greta Taubert war etwas anders, als ich erwartet hatte. Ursprünglich erwartete ich Information, wie man nach dem Zusammenbruch der Gesellschaft überleben kann. Die ersten Kapitel haben diesen Anspruch auch erfüllt, aber dann ging es doch eher um alternative Gesellschaftsmodelle wie z.B. Sharing und Upcycling.Trotzdem war es sehr interessant zu lesen. Die Autorin verflochtete eigene Erfahrungen mit wissenschaftlichen Recherchen. Bei mir als Leserin hinterließ es vor allem das Gefühl, ich müsste auch mehr tun. ...

    Mehr
  • Vor der Krise ist nach der Krise

    Apokalypse jetzt!

    goldfisch

    07. March 2014 um 10:31 Rezension zu "Apokalypse jetzt!" von Greta Taubert

    Es gibt sie wirklich, die Crashies und die Preppies,vielleicht aber auch nur Aussteiger aus dem Konsumwahnsinn.Menschen, die autark leben wollen, oder durch Armut dazu gezwungen werden.Greta Taubert ist ohne Geld in Europa gereist und hat sie gefunden.Nicht nur in Spanien,sondern Mitten unter uns.Das Buch liest sich locker weg,ist humorvoll und stimmt trotzdem nachdenklich.Extrem lesenswert,nicht nur für Aussteiger,sondern für Leute,denen der Massenkonsum schon lange auf die Nerven geht.Absolut gelungen!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks