Grete Weil

 3.5 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Grete Weil

Sortieren:
Buchformat:
Grete WeilLeb ich denn, wenn andere leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Leb ich denn, wenn andere leben
Leb ich denn, wenn andere leben
 (3)
Erschienen am 01.02.1998
Grete WeilDer Brautpreis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Brautpreis
Der Brautpreis
 (1)
Erschienen am 01.08.1988
Grete WeilTramhalte Beethovenstraat
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tramhalte Beethovenstraat
Tramhalte Beethovenstraat
 (0)
Erschienen am 01.02.1992
Grete WeilErlebnis einer Reise
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Erlebnis einer Reise
Erlebnis einer Reise
 (0)
Erschienen am 01.08.1999
Grete WeilMeine Schwester Antigone
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Schwester Antigone
Meine Schwester Antigone
 (2)
Erschienen am 01.03.1988
Grete WeilAns Ende der Welt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ans Ende der Welt
Ans Ende der Welt
 (1)
Erschienen am 01.07.1999
Grete WeilSpätfolgen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Spätfolgen
Grete WeilGenerationen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Generationen
Generationen
 (0)
Erschienen am 01.04.1992

Neue Rezensionen zu Grete Weil

Neu
Huebners avatar

Rezension zu "Leb ich denn, wenn andere leben" von Grete Weil

Rezension zu "Leb ich denn, wenn andere leben" von Grete Weil
Huebnervor 8 Jahren

Grete Weil (1906-1999) meldet sich 91jährig noch einmal zu Wort und legt ein Zeitzeunis ab, das durch eine Fülle von detailierten Schilderungen und ein enormes Fachwissen manch einem Geschichtsbuch den Rang ablaufen könnte, was der Poetik ihrer Erinnerungen keinen Abbruch tut.
"Ich bin mir der Gefahren einer Autobiographie bewusst. Da ist einmal die Eitelkeit, die jeder, der glaubt, etwas zu sagen zu haben, mit sich herumträgt - und die bei einer Auobiographie nach außen gekehrt wird."
Grete Weil erzählt mit der ihr eigenen Bescheidenheit und Distanz, dass sie das "Jüdischsein" erst begriffen, als sie das Stigma der Verfolgung durchlitten hatte. "WIe hält es die Autorin mit der Wahrheit? Ich bin eine äußerst unwillige und deshalb wohl auch schlechte Lügnerin. Was ich sage, soll stimmen. Doch inwieweit trügt die Erinnerung?" Mit Leidensgefährtinnen wie Ruth Klüger hat Grete Weil die Liebe zur Literatur und Philosophie gleich. Die sich ähnenlden Schutzmechanismen in einer Zeit, in der Selbstschutz das oberste Gebot sind, werden auch hier mit all seiner Traurigkeit deutlich. Und Grete Weil distanziert sich von ihren Wurzeln "Nach dem Krieg trat ich in die Neu gegründete Gemeinde nicht wieder ein."

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Worüber schreibt Grete Weil?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks