Griet Op de Beeck

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(4)
(2)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Komm her und lass dich küssen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 5/5 Einhörnern

    Komm her und lass dich küssen
    aileenpl

    aileenpl

    30. July 2017 um 11:18 Rezension zu "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck

    Das Cover und die Innengestaltung des Buches sind schlicht und eher unauffällig.Der Schreibstil des Buches war grandios. Es war super emotional und direkt geschrieben und hatte eine klare Message an den Leser. Es war so gut geschrieben, dass alles reell wirkte und nicht unrealistisch.Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt, die aufeinander aufbauen, sich allerdings in Schreibstil (aufgrund der verschiedenen Lebensphasen) unterscheiden. Ich konnte mich in die Protagonistin Mona allgemein sehr gut hineinversetzten und mitfühlen.Im ...

    Mehr
  • Vom Mädchen zur Frau - Ein merkwürdiges Portrait

    Komm her und lass dich küssen
    katharose

    katharose

    15. July 2017 um 21:12 Rezension zu "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck

    Achtung: Diese Rezension enthält am Ende einen kleinen Spoiler Mona ist gerade erst neun, als ihre Mutter bei einem Autounfall stirbt und kaum ein Jahr später heiratet ihr Vater eine jüngere Frau, Marie. Für Mona und ihren Bruder Alexander beginnt ein neues Familienleben. In drei Teilen wird Monas Verlauf von einem Mädchen Ende der 70er, zu einer jungen Frau Anfang der 90er, die sich versucht als Dramaturgin zu etablieren und einer Erwachsenen in ihren in den 2000ern. Schon in der Inhaltsangabe zeigt sich, dass dieses Buch ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2303
  • fesselnder Entwicklungsroman

    Komm her und lass dich küssen
    Maerchenbuch

    Maerchenbuch

    25. February 2017 um 18:47 Rezension zu "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck

    Im Roman „Komm her und lass dich küssen“ von Griet Op de Beeck, erzählt uns die Autorin die Geschichte von Mona und ihrer Familie und dabei begleiten wir die Protagonistin in drei verschiedenen Lebensphasen: als Kind 1976-1978, als junge Frau 1991 und als Erwachsene 2002. Der erste Teil des Romans berichtet über Monas Kindheit im Alter von 9 bis 12 Jahren. Als die Mutter des Mädchens bei einem Autounfall ums Leben kommt, kümmert sich Mona fortan um ihren kleinen Bruder Alexander, denn ihr Vater flüchtet sich von jeher in seine ...

    Mehr
  • Über die Lebensgeschichte einer Frau

    Komm her und lass dich küssen
    skywatcher

    skywatcher

    20. January 2017 um 11:04 Rezension zu "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck

    Aufmerksam geworden bin ich auf "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck durch die Frankfurter Buchmesse 2016, bei der die Niederlande Gastland war. Unter allen Romanen, die zu dieser Zeit erschienen sind, ist mir dieser positiv aufgefallen, beschreibt er doch auf einfühlsame und authentische Weise das Leben von Mona, die früh ihre Mutter verliert (ab diesem Moment beginnt auch die Handlung), mit einer Stiefmutter klarkommen und nebenher noch ihren Bruder Alexander miterziehen muss. Das Buch ist in drei Abschnitte ...

    Mehr
  • Vom Mädchen zur Frau - ein eher beklemmender Entwicklungsroman

    Komm her und lass dich küssen
    schnaeppchenjaegerin

    schnaeppchenjaegerin

    05. November 2016 um 15:32 Rezension zu "Komm her und lass dich küssen" von Griet Op de Beeck

    Der Roman ist in drei Erzählabschnitte aus der Perspektive von Mona gegliedert. Der erste Teil spielt in den Jahren 1976 bis 1978, als Mona zwischen neun und zwölf Jahren alt ist. Von ihrer kaltherzigen Mutterm die sie schon einmal in den Keller sperrt, erfährt sie keine Liebe. Der Vater flüchtet sich in die Arbeit in seine Zahnarztpraxis und kommt abends oft so spät nach Hause, dass er seine Kinder nicht mehr sieht. Um ihre Eltern zu entlasten, kümmert sich das Mädchen um ihren jüngeren Bruder Alexander, Als ihre Mutter bei ...

    Mehr