Grigori Sintschenko

 3.9 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Grigori Sintschenko

Flucht aus Buchenwald

Flucht aus Buchenwald

 (0)
Erschienen am 01.05.2017

Neue Rezensionen zu Grigori Sintschenko

Neu
CanYouSeeMes avatar

Rezension zu "Flucht aus Buchenwald" von Grigori Sintschenko

Flucht aus Buchenwald
CanYouSeeMevor 2 Jahren

Erlebnisbericht über die Gefangennahme, die Bedingungen im KZ Buchenwald, die Flucht aus dem KZ und das Leben als Flüchtling. Der Autor versteht es, seine Erlebnisse authentisch nachzuerzählen und gibt mit diesem Buch ein erschreckend ehrliches Zeugnis über seine Erlebnisse zur Zeit des zweiten Weltkrieges.

Dieses Buch ist ein Teil der Lebensgeschichte von Grigori Sintschenko, kurz Grischa, dem Autor. 
Das Buch ist in drei Teile gegliedert. 
Der Schreibstil ist insgesamt okay zu lesen. An einigen Stellen hatte ich Probleme mit dem Lesefluss und konnte mich nicht recht auf den Inhalt konzentrieren.  Zu bemängeln habe ich den sehr langen ersten Teil des Buches, in dem es nicht um das Leben im KZ Buchenwald geht, sondern um das vorige Leben von Grischa. Hier werden die politische und ökonomische Situation des damaligen Russlands aufgezeigt, so wird beispielsweise über die schreckliche Hungersnot im Jahr 1933 berichtet oder auch über die Arbeitssituation der jungen Menschen.
Die Schilderungen sind alle sehr authentisch und schonen den Leser nicht durch eine verschönernde Erzählweise. Der Autor beschreibt seine Erlebnisse authentisch und ungeschönt. 
Der Teil von Grigoris Leben, der sich wirklich im KZ abgespielt hat, kam mir leider etwas zu kurz. Ich hätte mir gewünscht, dass hier auch so ausführlich beschrieben wird, wie die Zeiten vor und nach seiner Zeit dort. Dennoch sind auch die Beschreibungen, die gemacht werden, authentisch und ungeschönt.
Insgesamt konnte mich das Buch nicht recht überzeugen – dafür kenne ich zu viele andere Zeitzeugenberichte, die mich mehr in den Bann gezogen haben und mich besser ansprechen konnten. Trotzdem ist ‚Flucht aus Buchenwald‘ ein interessantes und erschreckendes Buch.

Kommentieren0
27
Teilen
gusacas avatar

Rezension zu "Flucht aus Buchenwald" von Grigori Sintschenko

ein LEbensweg zum Glauben
gusacavor 2 Jahren

Bei diesem Buch handelt es sich um eine nicht ganz leichte Lektüre, die viele Informationen über die wirtschaftliche und politische Situation der Ukrainer zur Zeit des zweiten Weltkrieges enthält.
Grigori Sinstschenko berichtet über seine Jugend, das Hungerjahr 1933 und seine VErschickung in ein deutsches Arbeitslager.
Historische BEgebenheiten werden genauso erläutert wie das persönliche GEschick des Autors.
Auf Grund seiner persönlichen Erlebnisse während seiner Gefangenschaft und späteren Flucht, bekennt sich Grigori zum christlichen Glauben und wird deshalb auch später in seiner Heimat verfolgt und inhaftiert.
Sein BEricht mutet teilweise etwas naiv an, was auf jeden Fall seiner damaligen Jugend und seinem armen Elternhaus geschuldet ist.
Trotzdem ist seine Erzählung für mich sehr informativ und auch schockierend.
Grigori erfährt Grausamkeit aber auch Freundschaft und HIlfe.
Seine Hoffnung und später sein Glaube trägt ihn und läßt ihn nicht verzweifeln. Er hat immer wieder Richtungsweisende Träume, die sich in irgendeiner Weise später bewahrheiten, wobei da natürlich ein sehr großer Interpretationsspielraum besteht.
Zeitweise habe ich mich mit dem Buch etwas schwer getan,
weil doch häufig die russische MEntalität des Autors für den LEser nicht immer leicht zu verstehen ist.
Schonungslos wird über die Opfer des Nationalsozialismus, des Sozialismus und des Kommunismus berichtet.
Vieles war für mich gerade im HInblick auf die Entwicklungen in der Ukraine neu und erfahrenswert.

http://www.lovelybooks.de/autor/Grigori-Sintschenko/Flucht-aus-Buchenwald-531585006-w/rezension/1250772315/1250775413/

https://www.amazon.de/review/R1KQDYLNZ7XF9W/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=393382852X

http://www.buch.de/shop/home/suchartikel/flucht_aus_buchenwald/grigori_sintschenko/EAN9783933828538/ID13947520.html?jumpId=17935551&suchId=194ba169-bf8e-4603-8451-b34c771aac4a

http://www.bol.de/shop/home/suchartikel/flucht_aus_buchenwald/grigori_sintschenko/EAN9783933828538/ID13947520.html?jumpId=18019859&suchId=4c16827f-3184-4adb-811d-0d2a5fb03a92

weltbild

Kommentieren0
6
Teilen
buchfeemelanies avatar

Rezension zu "Flucht aus Buchenwald" von Grigori Sintschenko

Habe mir mehr davon versprochen
buchfeemelanievor 2 Jahren

Leider kann ich diesem Buch nur 3 Sterne geben.

Die eigentliche Handlung, das Leben und die Flucht aus Buchenwald beginnt sehr spät - für mich viel zu spät. Vorher wird aus Grieschas Leben berichtet, das Leben im damaligen Russland und den Hunger. Das ist teilweise nicht uninteressant gewesen. Doch die Handlung zog sich viel zu lange hin, sodass es erst nach 100 Seiten " richtig" los geht. Ich war gespannt mehr über das Leben im KZ Buchenwald zu erfahren, wobei diese doch viel zu kurz geschildert wurde.
Somit finde ich den Titel und die Beschreibung nicht ganz so passend.
Die Eigentliche Flucht war spannend, doch auch die Beschreibung von dem Leben danach hätte ich so ausführlich nicht gebraucht. Ich habe mir einfach mehr davon versprochen.

Gerade die Foltermethoden im Gefängnis waren neu für mich. Jedoch hat mich Griescha als Mensch wenig berühert.

Fazit: Nicht schlecht, aber für mich persönlich nur mittelmäßig

Kommentare: 1
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Sonnenblume1988s avatar

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Lichtzeichen-Verlag stellt  fünf Exemplare des Buches "Flucht aus Buchenwald" von Grigori Sintschenko zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde!

Zum Inhalt:

"Erlebnisbericht über die Gefangennahme, die Bedingungen im KZ Buchenwald, die Flucht aus dem KZ und das Leben als Flüchtling. Der Autor versteht es, seine Erlebnisse authentisch nachzuerzählen und gibt mit diesem Buch ein erschreckend ehrliches Zeugnis über seine Erlebnisse zur Zeit des zweiten Weltkrieges. "

Bitte bewerbt euch bis zum 23. Mai hier im Thread und beantwortet die Frage, warum euch das Thema interessiert.


Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen: 

- Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben.

- Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben.
- Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen.
Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.lichtzeichen-shop.de für 9,95 € (Buchpreis)  bestellen. Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.

CanYouSeeMes avatar
Letzter Beitrag von  CanYouSeeMevor 2 Jahren
http://www.lovelybooks.de/autor/Grigori-Sintschenko/Flucht-aus-Buchenwald-531585006-w/rezension/1252289872/1252285832/ Meine Rezension hat es mit reichlich Verspätung nun auch online geschafft, vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks