Grit Poppe

(218)

Lovelybooks Bewertung

  • 291 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 62 Rezensionen
(104)
(75)
(31)
(5)
(3)
Grit Poppe

Lebenslauf von Grit Poppe

Grit Poppe wurde 1964 an der Ostsee geboren.Schon als Kind wollte sie Schriftstellerin werden, deswegen studierte von 1984 bis 1988 am Literaturinstitut „Johannes R. Becher“ in Leipzig. Von 1989 bis 1992 war sie Landesgeschäftsführerin Brandenburg für Demokratie Jetzt. Poppe schreibt Romane und Geschichten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Heute lebt sie mit ihrer Familie in Potsdam.

Bekannteste Bücher

Andere Umstände

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgehauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Monty Vampir - Gefahr bei Vollmond

Bei diesen Partnern bestellen:

Anderswelt

Bei diesen Partnern bestellen:

Monty Vampir

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis der Saurierinsel

Bei diesen Partnern bestellen:

Weggesperrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Alabusch oder das Herz des Vulkans

Bei diesen Partnern bestellen:

Andere Umstände

Bei diesen Partnern bestellen:

Geteiltes Glück

Bei diesen Partnern bestellen:

Dragid Feuerherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Käpten Magic

Bei diesen Partnern bestellen:

Dragid Feuerherz - Hüter der Drachen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Grit Poppe
  • Goldig

    Monty Vampir
    Silliv

    Silliv

    12. March 2017 um 22:20 Rezension zu "Monty Vampir" von Grit Poppe

    Etwas verwirrend, der kleine Vampir ist 7, schon mehrere 100 Jahre und soll jetzt zum 1. Mal beißen?  Ernährt sich nur von Saft? Weiß nichts über Schule oder Ernährung von Menschen, sein Bruder hat aber einen Laptop, naja. Trotzdem liebe Geschichte für Erstklässler.

  • Lesespaß für die Kleinen

    Monty Vampir
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    10. October 2016 um 17:36 Rezension zu "Monty Vampir" von Grit Poppe

    Monty Vampir ist nicht wie alle anderen Vampire. Denn er trinkt lieber rote Säfte als Blut. Er versucht stets der Blutwurstsuppe seiner Mutter aus dem Weg zu gehen. Er fühlt sich einfach noch nicht bereit, um einen Menschen zu beißen. doch bald ist Vollmond und dies soll genau die Nachts ein, in der Monty zu einem vollwertigen Vampir werden soll. Doch an diesem Abend rührt sich nichts im Sarg seiner Eltern, niemand weckt ihn, niemand macht ihm sein Frühstück. Erst als Monty zum Sarg der Eltern geht, werden diese wach, sind aber ...

    Mehr
  • Kind oder Leben

    Andere Umstände
    ConstanzeBudde

    ConstanzeBudde

    26. September 2016 um 12:10 Rezension zu "Andere Umstände" von Grit Poppe

    Seit frühester Jugend schon wünscht Mila sich nichts sehnlicher als ein Kind. Um sich diesen Wunsch zu erfüllen, geht sie buchstäblich über Leichen. Bis sie schließlich mit ihrer Tochter in San Francisco landet, ist die Berliner Mauer gefallen und mehrere Männer auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Aber auch in Amerika geht das Versteckspiel weiter, das Mila seit Jahren treibt. Mit 13 ist Mila in ihren Englisch- und Deutschlehrer verliebt und glaubt in ihm den Wunschvater für ihr Wunschkind gefunden zu haben. Pech nur für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Weggesperrt" von Grit Poppe

    Weggesperrt
    LindyBooks

    LindyBooks

    07. February 2015 um 02:21 Rezension zu "Weggesperrt" von Grit Poppe

    DDR 1988: Als Anjas Mutter einen Ausreiseantrag stellt und von der Stasi verhaftet wird, wird die 14-jährige Anja in einen Jugendwerkhof, eine Einrichtung der Jugendhilfe, gebracht. Anja ist geschockt von der Willkür der Erzieher und der Gewalt und Gefühlskälte unter den Jugendlichen. Anja fragt sich immer wieder, was sie denn verbrochen hat. Es gibt nur einen Ausweg: Flucht. Als es ihr schließlich gelingt, taucht sie bei Verwandten unter, doch sie wird entdeckt und in den Jugendwerkhof zurück gebracht. Also wieder Arbeit, ...

    Mehr
  • Ein großes Stück "Geschichte"

    Schuld
    Adlerauge

    Adlerauge

    02. February 2015 um 17:17 Rezension zu "Schuld" von Grit Poppe

    Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls :ein brisantes Stück der DDR-Geschichte erstmals in literarischer Umsetzung, von der Autorin (Grit Poppe ) des Erfolgsromans "Weggesperrt" Meine Meinung: Ein wirklich, grandioses Jugendbuch ( aber auch für Erwachsene lesenswert ! ) über die Zeit des Mauerfalls ( 1989 ) verbunden mit einer bittersüßen Liebesgeschichte zweier Jugendlichen . Gute Charaktere und eine spannende Handlung ,die auch sehr nachdenklich stimmt ! Fazit : Ein lohnenswertes und überzeugendes Buch für jung und alt !

  • Ein interessanter Einblick in das Leben in der DDR, vermischt mit einer schönen Liebesgeschichte

    Schuld
    Anneblogt

    Anneblogt

    Rezension zu "Schuld" von Grit Poppe

    Inhalt: Jana ist neu an ihrer Schule und lernt dort am ersten Tag gleich Jakob kennen. Jakob, der sich nicht an Regeln hält und das System der DDR und des Sozialismus öfters kritisiert. Jakob, dessen Eltern einen Ausreiseantrag beantragt haben und den ihre Eltern als Staatsfeind bezeichnen. Doch Jana und Jakob verlieben sich ineinander und die sonst so linientreue Jana beginnt ebenfalls langsam, das System zu hinterfragen. Ihr Vater verbietet ihr sogar den Umgang mit Jakob, als dieser plötzlich verhaftet wird. Aber wie ist es ...

    Mehr
    • 4
  • Die Frage nach der Schuld

    Schuld
    MelE

    MelE

    28. November 2014 um 09:04 Rezension zu "Schuld" von Grit Poppe

    "Schuld" ist mittlerweile das 3. Buch der Autorin Grit Pope, welches ich gelesen habe. Für mich ist es wirklich interessant und faszinierend zu erfahren, was sich hinter den Kulissen der ehemaligen DDR abgespielt hat. Ich war zu jung und sicherlich auch zu desinteressiert, um all das zu begreifen, was geschah. Ich habe es als unfair empfunden, seine Meinung nicht ehrlich sagen zu dürfen. Für mich als Mensch, der redet wie ihm der Schnabel gewachsen ist ein Graus. Wo hätte ich mir Hilfe geholt? Wäre ich innerlich vereinsamt? Wenn ...

    Mehr
  • Weggesperrt.

    Weggesperrt
    erdbeerliebe.

    erdbeerliebe.

    14. October 2014 um 13:28 Rezension zu "Weggesperrt" von Grit Poppe

    Anjas bisheriges Leben ist schneller vorbei, als sie ihre Sachen einsammeln kann, als die Stasi auf einmal vor ihrer haustür steht und ihre Mutter abholt, weil diese einen Ausreiseantrag gestellt hat. Sie wird in ein sogenanntes Durchgangsheim gebracht, wieso verrät ihr niemand. Anschließend wird die zutiefst verstörte Anja, die sich bisher keines Fehlers bewusst ist, zu einem Jugendwerkhof gefahren in dem sie ab heute zwecks Umerziehung leben muss. Dort stehen Drill und Zucht an oberster Stelle. Anja flieht - und wird wieder ...

    Mehr
  • Eine schöne Jugendgeschichte, die die Geschehnisse die in der DDR stattfanden gut veranschaulicht..

    Schuld
    minicaspi

    minicaspi

    Rezension zu "Schuld" von Grit Poppe

    Schuld von Grit Poppe 365 Seiten- Dressler Verlag ISBN: 978-3-7915-1634-9 Inhalt: Jakob lebt in der DDR. Doch dies würde er und seine Familie am liebsten ändern. Sie haben einen Ausreiseantrag gestellt, der jedoch abgelehnt wurde. Daraufhin haben sie erneut einen Antrag gestellt. Er und seine Familie sind mit dem System der DDR und des Sozialismus nicht zufrieden und können sich damit nicht identifizieren. Als die fünfzehn Jährige Jana in seine Klasse kommt spürt er zu ihr eine Verbundenheit. Jana ist in seinen Augen eine ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Schuld" von Grit Poppe

    Schuld
    katja78

    katja78

    zu Buchtitel "Schuld" von Grit Poppe

    Liebe und Verrat im Schatten der Mauer Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls: ein brisantes Stück der DDR-Geschichte erstmals in literarischer Umsetzung, von der preisgekrönten Autorin des Erfolgsromans »Weggesperrt« Jana ist fünfzehn, lebt mit ihren linientreuen Eltern in der DDR und ist zum ersten Mal verliebt. In Jakob. Aber ihre Eltern verbieten ihr den Umgang mit Jakob. Sie nennen ihn einen Staatsfeind. Außerdem hat Jakobs Familie einen Ausreiseantrag gestellt. Sieht Jana ihren Freund vielleicht bald nie wieder? Und dann ...

    Mehr
    • 274
  • weitere