Grit Poppe

 4,3 Sterne bei 328 Bewertungen
Autorin von Weggesperrt, Abgehauen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Grit Poppe (© Grit Poppe)

Lebenslauf von Grit Poppe

Grit Poppe wurde 1964 an der Ostsee geboren.Schon als Kind wollte sie Schriftstellerin werden, deswegen studierte von 1984 bis 1988 am Literaturinstitut „Johannes R. Becher“ in Leipzig. Von 1989 bis 1992 war sie Landesgeschäftsführerin Brandenburg für Demokratie Jetzt. Poppe schreibt Romane und Geschichten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Heute lebt sie mit ihrer Familie in Potsdam.

Neue Bücher

Cover des Buches Rabenkinder (ISBN: 9783548066554)

Rabenkinder

Erscheint am 27.10.2022 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag.
Cover des Buches Verraten (ISBN: 9783751300797)

Verraten

 (26)
Neu erschienen am 13.07.2022 als Taschenbuch bei Dressler.
Cover des Buches Rabenkinder (ISBN: 9783754006542)

Rabenkinder

Erscheint am 27.10.2022 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Grit Poppe

Cover des Buches Weggesperrt (ISBN: 9783751300971)

Weggesperrt

 (142)
Erschienen am 20.05.2022
Cover des Buches Abgehauen (ISBN: 9783751300957)

Abgehauen

 (59)
Erschienen am 04.04.2022
Cover des Buches Schuld (ISBN: 9783791516349)

Schuld

 (44)
Erschienen am 21.07.2014
Cover des Buches Verraten (ISBN: 9783751300797)

Verraten

 (26)
Erschienen am 13.07.2022
Cover des Buches Joki und die Wölfe (ISBN: 9783779505884)

Joki und die Wölfe

 (18)
Erschienen am 05.02.2018
Cover des Buches Alice Littlebird (ISBN: 9783779506324)

Alice Littlebird

 (7)
Erschienen am 03.02.2020
Cover des Buches Andere Umstände (ISBN: 9783833303937)

Andere Umstände

 (9)
Erschienen am 01.06.2006
Cover des Buches Dragid Feuerherz (1). Hüter der Drachen (ISBN: 9783401511092)

Dragid Feuerherz (1). Hüter der Drachen

 (3)
Erschienen am 06.06.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Grit Poppe

Cover des Buches Abgehauen (ISBN: 9783751300957)MarinaHs avatar

Rezension zu "Abgehauen" von Grit Poppe

Gonzo und ihre Flucht vor dem Unglück
MarinaHvor 2 Monaten

Durch einen Fehler, habe ich diesen Teil vor ‚Weggesperrt‘ gelesen, doch auch wenn man mit diesem Band anfängt, kommt man gut mit.
Gonzo war mir von den ersten Kapiteln her sympathisch, man hat sie in der Dunkelzelle kennengelernt, die ich mir nur schrecklich vorstellen kann!
Der Schreibstil ist sehr angenehm und zeitgerecht, man kann sich sehr gut in Gonzo reinversetzen.

Man merkt was für ein armes, verletztes Kind Gonzo in ihrem inneren ist. Sie wird direkt von ihrer Mutter abgegeben und ihre Pechsträhne durchs Leben beginnt! In Torgau erreicht sie dann wahrscheinlich ihren Tiefpunkt.
Glücklicherweise kann sie abhauen und trifft auf den Weg in den Westen René.
Grit Poppe spricht mit diesem Buch ein ernstes, grausames Thema an, was leider immer noch nicht angesprochen wird.

Ich bin ihr sehr dankbar für dieses Buch, sie hat mich in ein mir sehr interessantes Thema eingetaucht.

Fazit: Ein schockierendes, interessantes Buch. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Weggesperrt (ISBN: 9783751300971)MarinaHs avatar

Rezension zu "Weggesperrt" von Grit Poppe

Die Jugendhilfe der DDR, die Jugendliche durch die Hölle geschickt hat.
MarinaHvor 2 Monaten

Durch einen Fehler, habe ich den zweiten Band vor diesem hier gelesen, doch dies stellt kein großes Problem dar, man kann es ruhig unabhängig voneinander lesen.
Die Geschichte um Anja hat mich in den Bann gezogen, der Schreibstil spricht mich sehr an, man kommt leicht rein und bekommt das Gefühl mit ihr durch die Hölle zu gehen.
Man kann sich gut in ihre Lage reinversetzten, als sie nach Torgau kommt und ein Hoffnungsschimmer auftaucht als sie Gonzo und Tom dort wiedersieht.
Grit Poppe hat ein immer noch problematisches Thema angesprochen und mit Zeitzeugen dafür gesorgt, das die Straftaten der DDR nicht vergessen werden!

Das ganze Buch über, kann ich Anja lediglich bemitleiden. Die Erzieherin hätte ich wahrscheinlich auch mit einem Stuhl verdroschen!
Ihre Flucht aus dem Jugendwerkhof wurde sehr gut und authentisch beschrieben, es ist schön zu lesen, das sie letztendlich dann doch noch irgendwie ihr Glück mit Tom finden konnte.

Fazit: Ein gelungenes Buch, der mich einem neuen, sehr Interessanten Thema vorgestellt hat. Stets weiterzuempfehlen! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Weggesperrten (ISBN: 9783549100400)ReadingFoxys avatar

Rezension zu "Die Weggesperrten" von Grit Poppe

Bedrückend
ReadingFoxyvor 8 Monaten

Bedrückend


Für mich war es definitiv keine leichte Lektüre. Ich selbst bin zu der Zeit geboren, habe die DDR aber kaum noch bewusst wahr genommen. Daher sind solche Berichte für mich immer sehr spannend.


Das hier ist jedoch ein Teil der Geschichte, der wirklich bedrückend ist. Viele Kinder wurden wegen Nichtigkeiten den Familien entrissen und in verschiedenste Unterbringungen gebracht. Gerade ich als Mutter, musste es des Öfteren beiseite legen und das gelesene verdauen. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was wäre wenn es uns passiert wäre. Doch gerade deswegen ist es eine Lektüre, die gelesen werden sollte. Um zu verstehen und solche Dinge fortan verhindern zu können.


Der Aufbau ist gut gegliedert. es werden die verschiedenen Unterbringungsformen vorgestellt und wie es danach weiterging.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Seid ihr bereit in ein packendes Thema der DDR-Geschichte einzutauchen? Dann bewerbt euch jetzt für eines der 20 Rezensionsexemplare zur Leserunde »Verraten« von Grit Poppe.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Brisantes Thema der DDR-Geschichte

Liebe Leserinnen und Leser

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde mit Grit Poppe. Nach ihrem erfolgreichen Roman »Weggesperrt« folgt nun ihr neustes Werk »Verraten« mit einem ähnlich brisantem Thema der DDR-Geschichte: Wie Jugendliche von der Stasi manipuliert wurden, um Mitschüler, Lehrer, Freunde und Familienmitglieder zu bespitzeln. 

Ihr habt Anfang November Lesezeit und möchtet dieses packende Zeitzeugnis von Grit Poppe lesen? Dann bewerbt euch jetzt für eines der 20 Rezensionsexemplare.

Bewerbungsfrage: DDR, Stasi, Manipulation und mehr - Was fällt euch zuerst zu diesem Thema ein?

Autorin Grit Poppe wird die Leserunde begleiten

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen zur Leserunde. Leser mit eigenem Buch sind herzlich eingeladen mitzulesen.

Als seine Großmutter ins Altenheim muss, zieht Sebastian zu seinem Vater, der die Familie verlassen hat, als er noch ein Kind war. Nichts verbindet ihn mit diesem Mann, der eine Haftstrafe verbüßen musste und kaum mit ihm spricht. Aber immer noch besser, als wieder in diesem schrecklichen Heim zu landen, in das er zunächst von der Jugendhilfe gebracht wurde - und aus dem Katja geflohen ist, um die er sich jetzt heimlich kümmert. Doch eines Tages taucht ein Mann in seiner Schule auf und drängt ihn, Lehrer und Mitschüler zu beobachten. Er macht ihn zum IM der Stasi und bringt ihn dazu, seinen eigenen Vater zu bespitzeln.
344 BeiträgeVerlosung beendet
GritPoppes avatar
Letzter Beitrag von  GritPoppevor 2 Jahren

Vielen Dank für die Beteiligung an der Leserunde, die schöne Rezension, das Verteilen und auch die mitgeteilten Stasi-Erfahrungen. Die klingen ja ziemlich heftig. Gut, dass die Zeit vorbei ist, in der man von der Stasi beobachtet und bedrängt und von einer Partei, die nach eigenen Aussagen "immer Recht" hat, genötigt wird.

Ich wünsche alles Gute, vor allem Gesundheit!

Liebe Grüße - Grit Poppe

Joki und die Wölfe

(ab 10)

Ein Wolf trabt durch die märkische Landschaft. Er hat Beute für seine Familie gemacht, der Nachwuchs braucht jetzt schon Fleisch und drängt aus der Höhle. Nur Schwarzohr, der kleinste Welpe, wirkt noch schwach und die Mutter spürt, dass er sie mehr braucht als die kräftigeren Geschwister. Eines Tages geht Schwarzohr bei einem „Ausflug" verloren. Das Wolfskind ist plötzlich allein in einer unbekannten Welt.

Joki sollte eigentlich Umzugskisten auspacken, stattdessen treibt er sich lieber im Wald herum. Schon bei seinem ersten Streifzug macht er eine Entdeckung: Ein Wolf lebt im Wald! Der Junge beobachtet erst ihn und bald darauf das ganze Rudel. Auch die Wölfe nehmen Joki wahr, doch spüren sie, dass von ihm keine Gefahr ausgeht. Aber als Joki auf den Welpen trifft, der sich verlaufen hat, nimmt er ihn mit und lockt damit das Rudel in die gefährliche Nähe der Menschen. Joki begreift, was er angerichtet hat, und will seinen Fehler wiedergutmachen. Zusammen mit dem Wolfsjungen begibt er sich auf die Suche nach dem Rudel...

Mit Anmerkungen zum Thema Wolf.

Erschienen im Februar 2018 im Peter Hammer Verlag

Leseprobe: https://www.book2look.com/book/ZRXC96zv41

Bewerbungsfrage:

Wie seht ihr die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland?

Teilnahmebedingung:

Der Erhalt eines Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme an der Leserunde und das Schreiben und Verbreiten einer Rezension.

(Natürlich können sich auch Leserinnen und Leser an der Runde beteiligen, die das Buch gekauft haben.)

Der Peter Hammer Verlag ist so freundlich, 15 Exemplare für die Verlosung zur Verfügung zu stellen.


216 BeiträgeVerlosung beendet
grit0707s avatar
Letzter Beitrag von  grit0707vor 4 Jahren
Liebe Grit, ich habe das Buch letzte Woche bereits nominiert. Liebe Grüße
Ich freue mich, dass "Dragid Feuerherz - Hüter der Drachen" jetzt als Taschenbuch erschienen ist und verlose deshalb ein Exemplar. Geeignet für Kinder, die 6, 7, 8, 9 Jahre alt sind - je nach Kind also. Das Buch ist als Ferienlektüre oder für die Zuckertüte geeignet, Fantasy für Kids mit wunderschönen Illustrationen. Die Abenteuergeschichte ist aus Sicht eines jungen Drachen erzählt.
Wer mag sich für sein Kind oder Enkelkind beteiligen? :-)
38 BeiträgeVerlosung beendet
GritPoppes avatar
Letzter Beitrag von  GritPoppevor 4 Jahren
Ich hab meinen Kindern sogar noch "Harry Potter" vorgelesen. Wir fanden diese abendlichen Leserunden immer sehr gemütlich. ;-)

Zusätzliche Informationen

Grit Poppe wurde am 25. Januar 1964 in Boltenhagen (Ostsee) (Deutschland) geboren.

Grit Poppe im Netz:

Community-Statistik

in 440 Bibliotheken

von 79 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks