Gruzdeva Maria Grenze

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenze “ von Gruzdeva Maria

Russland hat eine schwierige Geschichte hinter sich und die immense Grösse dieses Landes hat zur Folge dass die Grenzen nicht nur landschaftlich sondern auch politisch und kulturell sehr unterschiedlich und problematisch sind. Die russische Fotografin Maria Gruzdeva wollte die russische Grenze mit dieser Arbeit richtiggehend erforschen und nicht nur durchreisen. Sie hat sich mit dieser Grenzwelt intensiv auseinandergesetzt und daraus ist eine Reise durch Zeit, Geschichte, Erinnerung und Raum geworden, die 2011 begann und 2015 endete. Sie hat dabei zusätzlich zu ihrer fotografischen Arbeit ein bebildertes Tagebuch geführt, das mit der Zeit immer wichtiger und so zu einem substantiellen Teil ihrer Arbeit wurde. In diesem Tagebuch hat sie nicht nur Gespräche mit den dort lebenden Menschen festgehalten, sondern auch ihre Erinnerungen und die eigenen Erfahrungen und Gefühle. Es zeigt auch die sehr persönliche Arbeitsweise dieser jetzt in London lebenden Fotografien, was dem Leser normalerweise verborgen bleibt. Das Projekt wurde von Ideas Tap & Magnum Photos Photographic Award unterstützt.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen