Grzegorz Rosinski Die Insel des ewigen Frosts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Insel des ewigen Frosts“ von Grzegorz Rosinski

Am Vorabend ihrer Hochzeit wird Thorgals Geliebte Aaricia von den drei Adlern Slives, der Königin des ewigen Frosts,in die öden Nordländer entführt. Zusammen mit Björn, Aaricias eifersüchtigem Bruder, nimmt Thorgal die Verfolgung auf. Bei den Slugs, einem geknechteten Eskimovolk, kommen sie ans Ziel ihrer Suche. Aber hier wartet auch ein entsetzliches Geheimnis auf Thorgal.

Stöbern in Comic

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Informativ und spannend zugleich.

ilkamiilka

Die Insel der besonderen Kinder

Meine erste Graphic Novel, sehr schöne Geschichte und Zeichnungen.

rainybooks

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Insel des ewigen Frosts" von Grzegorz Rosinski

    Die Insel des ewigen Frosts
    rallus

    rallus

    28. August 2012 um 10:18

    Fortsetzung des zweiten Bandes. Thorgal ist auf der Suche nach seiner entführten Braut Aaricia in das ewige Eis gelangt. Dort findet er nicht nur erstaunliches sondern auch die im ertsen Band angesprochenen Herren der Sterne. Doch ist das Wiedersehen eher ein trauriges und immer noch findet er keine Nische in seiner Welt. Hier wird zum ersten Mal Thorgals hauptsächlicher Charakterzug und sein späteres Irren um Frieden und Heimat dargelegt. Ein gewohnt mythischer und kraftvoller Fanatsy Band.

    Mehr