Grzegorz Rosinski Die unsichtbare Festung

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die unsichtbare Festung“ von Grzegorz Rosinski

Von der zauberischen Alayin wird Thorgal auf die Spur seiner Erinnerung geschickt. Sie ist in der Schrift der Götter festgehalten, die von der Walküre Taimyr in einer unsichtbaren Festung gehütet wird. Aber die Suche nach dieser Festung ist mit Gefahren verbunden, die alles übersteigen, was Thorgal jemals erlebt hat, wer von den Göttern zurückkehrt, wird niemals wieder derselbe sein.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die unsichtbare Festung" von Grzegorz Rosinski

    Die unsichtbare Festung
    rallus

    rallus

    14. December 2012 um 20:56

    Hier erlebt Thorgal eine ganz besondere Reise. Die mystische Reise in sein eigenes Ich. Geschickt verwebt Rosinski Mythen und Märchen mit der Geschichte Thorgals. Nach dem Besuch der unsichtbaren Festung in der die Reste der Götter leben, wird seine Geschichte neui geschrieben und Rosinski und Van Hamme beginnen ein neues Kapitel. Auch im 19 Band noch spannend und eine der interessantesten Fantasy Märchen des 20 Jahrhunderts!

    Mehr