Grzegorz Rosinski Galeere des Todes

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Galeere des Todes“ von Grzegorz Rosinski

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Galeere des Todes" von Grzegorz Rosinski

    Galeere des Todes
    rallus

    rallus

    31. August 2012 um 13:40

    Thorgal hat sein Fleckchen Erde wohl gefunden, wo er und Aarcia in Frieden leben können. In einem ländlichen Dorf fühlt er sich wohl, Aarcia ist schwanger und beiden gefällt das Landleben. Doch nicht jeder möchte auf dem Land alt werden, Shaniah ein junges 15 jähriges Mädchen will ausbrechen, sie liebt Thorgal und will mit ihm die weite Welt bereisen. Durch ihren Verrat wird er festgenommen und auf eine Galeere verschifft, von der er fliehen kann. Als er zu dem Dorf zurückkommt erwartet, ihn eine üble Überraschung. Der Beginn einer Suche und Odysee Thorgals, natürlich dürfen auch Galeeren in Fantasy Geschichten nicht fehlen. Sehr stimmige und spannende Abenteurfantasy. Thorgal ist kein Überflieger, seine Stärke ist die Menschlichkeit die über alle anderen Gegner und schwierige Situationen letztendlich triumphiert. Sehr schön ist die Abschlussszene in dem vorliegenden Band,

    Mehr