Zwei Nullen sind keine Acht

von Guardian Ketteler 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Zwei Nullen sind keine Acht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Zwei Nullen sind keine Acht"

Wußten Sie schon, daß sie alle zehn Jahre an einer Salmonellenvergiftung erkranken, aber nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 700 an Krebs sterben? Daß der Staat saniert werden könnte, wenn man nur alle nichtehelichen Lebensgemeinschaften richtig besteuern würde? Solche gar nicht schwer als falsch zu entlarvende Mitteilungen finden sich beinahe täglich, beinahe in jeder Zeitung. Ob Sport, Kriminalität, Medizin oder Politik - wenn Zahlen im Spiel sind, werden wir verblüffend oft falsch oder unvollständig von dem Medium informiert, dem wir doch so viel Vertrauen entgegenbringen. Mit Mathematik und Journalismus treffen Welten aufeinander, die nur schwer zu vereinbaren sind: nüchternes, exaktes und präzises Zahlenmaterial auf der einen und möglichst unterhaltsam präsentierte Information auf der anderen Seite. Guardian Ketteler führt uns mit Hilfe von weit über 100 Beispielen vor, wie bei dieser Kollision die Wahrheit auf der Strecke bleibt. Allerdings sind kein Fachstudium und keine mathematischen Vorkenntnisse notwendig, um den Fehlern auf die Spur zu kommen. Der Autor gibt Tips, wie Sie allein mit dem gesunden Menschenverstand falsche Informationen entdecken und sich vor falschen Ratschlägen schützen können.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783764354718
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:195 Seiten
Verlag:Birkhäuser

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks