Ein Traum von Prochaska

Ein Traum von Prochaska
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein Traum von Prochaska"

Begegnet sind sie sich im wirklichen Leben nie: Eleonore Prochaska, die 1813 als Schwarzer Jäger August Renz gegen Napoleons Besatzung kämpft, und ihr Komponist Ludwig van Beethoven.
Wenige Tage bevor die blutige „Völkerschlacht“ von Leipzig mit ihren hunderttausend Opfern das Ende von Napoleons Vorherrschaft in Europa einleitet, stirbt die schwer verwundete Frau nach einem Gefecht an der Elbe. Als „Jeanne d’Arc“ aus Potsdam wird sie zum Mittelpunkt romantischer Heldenverehrung. Sogar Beethoven, der mit einer Schlachtenmusik sein Wiener Publikum in einen Siegesrausch versetzt, komponiert eine Schauspielmusik für sie.
Doch der patriotische Aufbruch ist schnell vorbei. Auf dem Wiener Kongress wird das Zeitalter der Restauration eingefädelt und der Traum der Freiwilligen von einer deutschen Einheit zerschlagen. Und Ludwig van Beethoven nimmt mit den ersten Notizen für die Neunte Sinfonie Abschied von seinen populären Heldenklängen. Die Musik für Eleonore Prochaska wird nie aufgeführt.
1823 läuft ein mysteriöser August Renz dem Komponisten im idyllischen Baden bei Wien über den Weg. Was will er von dem einsamen tauben Spaziergänger nach einem leidenschaftlichen Streit über Heldentum, mutige Frauen und enttäuschte Hoffnungen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981565409
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:dahlem-buch
Erscheinungsdatum:25.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks