Gudrun Grägel

 4,5 Sterne bei 88 Bewertungen
Autorin von Limoncellolügen, Pasta Criminale und weiteren Büchern.
Autorenbild von Gudrun Grägel (©Privat Gudrun Grägel)

Lebenslauf von Gudrun Grägel

Gudrun Grägel lebt mit ihrer Familie in Königsbrunn, südlich von Augsburg. Ihre Zeit teilt sie zwischen Schreibtisch, sprich Autorinnenleben, und ihrem Beruf als pharmazeutisch-technischer Assistentin. Die Ausbildung auf dem Gebiet Pädagogik/Psychologie und ihr pharmazeutisches Wissen leisten ihr als Krimiautorin nützliche Dienste. Denn menschliche Abgründe gibt es in jedem Roman und in jedem Krimi, anatomische Kenntnisse sind außerdem von Vorteil. Einen Krimi schreiben, gewürzt mit südlicher Sonne und einem Schuss Romantik – das ist wie Urlaub am Schreibtisch für sie. Mit ihrem Krimidebüt  „Proseccolügen“ startet sie eine kulinarische Krimireihe um die junge Köchin Doro Ritter, die mit Witz und Charme dunklen Machenschaften auf die Spur kommt. Augsburg – München – Italien – nennt die Autorin ihre persönliche Inspirationsachse – und überall, wo es interessante Menschen, gutes Essen und das gewisse Flair gibt.

Liebe Leseratten, mittlerweile ermittelt Doro Ritter begeistert weiter - natürlich immer in Italien.

In ihrem zweiten Fall "Limoncellolügen - Gardaseekrimi", verlegt ebenfalls im Gmeinerverlag, landet Doro in Limone am Gardasee - und wieder mal mitten hinein in einen spannenden Fall rund um ... aber lesen Sie selber ...

Aktuell erschienen im März 2022, geht es in "Pasta criminale, Gardaseekrimi, Gmeinerverlag, mit Doro Ritter nach Valeggio sul mincio und Borghetto sul mincio, ein paar Kilometer vom südlichen Gardasee entfernt. Begleitet wird sie von Vinc, ihrem Freund, und auch hier erwartet sie nicht nur Sonne und Dolce vita, sondern helle Aufregung um eine dunkle Wolke, die sich über dem berühmten alljährlichen Tortellinifest zusammenbraut und Doros kriminalistische Neigung zum Vorschein holt.

Die Leserunden für die beiden ersten Krimis haben so viel Spaß gemacht, dass es selbstverständlich auch mit "Pasta criminale" eine Leserunde geben wird - in Vorbereitung. Geplanter Start der Bewerbungsrunde: 20.5.2022.

Mehr zum Buch dann in der Leserunde - viel Spaß!


Botschaft an meine Leser

Liebe Leseratten, als Autorin liebe ich es, Charaktere zu erfinden, ihnen Leben einzuhauchen und sie in einer Handlung agieren zu lassen, in die ich sie hinein katapultiere und sie bis zum Ende begleite ... aber egal, wie es ausgeht, ein Buch lebt nur, wenn es gelesen wird. Ich glaube, das ist das Ziel eines jeden Autors/in. Für mich jedenfalls ist es das Wichtigste - und ich freue mich, wenn ich erfahre, wie das Buch gefallen hat, sei es bei Lesungen, in meinem privaten Umfeld oder jetzt hier auf LovelyBooks. Herzliche Grüße Gudrun Grägel

Neue Bücher

Cover des Buches Bardolino Criminale (ISBN: 9783839203286)

Bardolino Criminale

Erscheint am 08.03.2023 als Taschenbuch bei Gmeiner-Verlag.

Alle Bücher von Gudrun Grägel

Cover des Buches Limoncellolügen (ISBN: 9783839228401)

Limoncellolügen

 (37)
Erschienen am 10.02.2021
Cover des Buches Pasta Criminale (ISBN: 9783839201855)

Pasta Criminale

 (27)
Erschienen am 09.03.2022
Cover des Buches Proseccolügen (ISBN: 9783839223789)

Proseccolügen

 (24)
Erschienen am 17.04.2019
Cover des Buches Bardolino Criminale (ISBN: 9783839203286)

Bardolino Criminale

 (0)
Erscheint am 08.03.2023

Neue Rezensionen zu Gudrun Grägel

Cover des Buches Pasta Criminale (ISBN: 9783839201855)
P

Rezension zu "Pasta Criminale" von Gudrun Grägel

Pasta Criminale
Pixibuchvor 3 Monaten

Das ist der dritte Band um die quirlige Köchin Doro Ritter. In Valeggio sul Miniceo und Borghetto findet das jährliche Megaereignis statt. Das Tortellinifest. Dort wetteifern die Restaurants damit, wer die besten Tortellinis Italiens macht. Der Sternekoch Sascha Ritter soll bei diesem Megaevent dabei sein. Deswegen hat er seine Tochter Doro vorausgeschickt, um die Vorbereitungen mit dem Filmteam zu machen. Doch kurz vor dem Fest stirbt ein Tourist an vergifteten Tortellinis. Und ein paar Stunden später hat ein weiterer Gast die mit Rattengift versehenen Teigwagen verspeist. Nun gerät alles außer Kontrolle, das große Ereignis darf davon nicht betroffen werden.  Aber wie wir Doro kennen, ist sie gern als Privatdetektivin unterwegs. Auch hier streckt sie ihre Fühler aus, ermittelt in jeder Richtung, hat so manchen Verdächtigen im Visier. Natürlich macht ihr geduldiger Verlobter Vic dabei mit. Das Buch wird von Seite zu Seite spannender, man hat so manchen Einwohner in Verdacht, ermittelt in viele Richtungen und kommt dabei selbst in Gefahr. Das Buch hat einen sehr hohen Spannungsbogen, aber der Leser rätselt immer wieder, wer der Mörder sein kann. Und in diesem Buch wird sehr viel gekocht, beim Lesen ist mir immer das Wasser im Munde zusammengelaufen und mein Magen hat geknurrt, Wie gerne hätte ich diese gute Pasta mitgegessen oder in einem der kleinen Lokale und Bistros mein Frühstück eingenommen. Der Gardasee und die Gegend drumherum werden so bildhaft beschrieben, dass man meint, das Wasser riechen und die Wellen plätschern zu hören, Und am Schluß wird dann der Mörder entlarvt und wir staunen, denn darauf wären wir nie gekommen. Zu Beginn des Buches ist ein Namensverzeichnis angebracht, so dass man rasch mit den Figuren zurecht kommt. Am Ende sind wie bei jedem Buch wunderbare Rezepte zum Nachkochen. Das Cover gleicht einer Urlaubskarte, die man seinen Lieben zuhause schickt. Ich freue mich schon auf Teil vier über Dora Ritter und ihre Familie.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Pasta Criminale (ISBN: 9783839201855)
dreamlady66s avatar

Rezension zu "Pasta Criminale" von Gudrun Grägel

Ein Todesfall beim Tortellinifest
dreamlady66vor 3 Monaten

Köchin Doro Ritter ermittelt wieder...

Alle Jahre wird das Tortellinifest zu Ehren der berühmten Pasta als kulinarisches Ereignis gefeiert. Dann erfolgt die Katastrophe, in dem ein Gast vergiftet wird...

Die mir bis dato unbekannte Autorin Gudrun Grägel hat die Geschichte mit spannenden Protagonisten in 22 Kapiteln gut aufgebaut.
Man bekommt viel italienisches Flair, Rezepte und authentische Personen vermittelt.
Der flüssige Schreibstil trägt dazu bei, dass man sich vor Ort wirklich gut unterhalten fühlte...

Summasummarum ein toller und spannender Gardasee-Krimi vor traumhafter Kulisse, der von Anfang bis zum Ende perfekte Unterhaltung verspricht. Überzeugt Euch gerne selbst...
Deshalb für das stimmige Gesamtpaket von mir eine absolute LeseEmpfehlung mit 5*!

PS Im Anhang diverse sehr leckere Rezepte zum  Menù d'Amore ❤ 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Pasta Criminale (ISBN: 9783839201855)
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Pasta Criminale" von Gudrun Grägel

Bella Italia - Dolce Vita - mehrere Tote und Doro Ritter mittendrin
Jeanette_Lubevor 4 Monaten

Dieses Buch erschien 2022 in der Gmeiner-Verlag GmbH und beinhaltet 363 Seiten.


 „Amore e morte am Gardasee“

Hier dreht sich alles um das Megaereignis in Valeggio sul Mincio und Borghetto am südlichen Gardasee. Beide Orte eint die gemeinsame Tradition des alljährlichen Tortellinifestes zu Ehren der berühmten Pasta. Dieses kulinarische Ereignis ist auch als Höhepunkt der TV-Reportage geplant, die Doro Ritter hier für ihren Vater, den bekannten Sterne- und Fernsehkoch, vorbereiten soll. Doch dann gibt es eine Katastrophe: Ein Gast wird vergiftet. Ist das Zufall oder Sabotage?

Ich liebe die Bücher der Autorin Gudrun Grägel. Schon zweimal reiste ich mit Doro Ritter ins Bella Italia, genau gesagt an den Gardasee, wo ich mich immer pudelwohl fühle. Schon das Cover versetzt mich in Urlaubslaune. Hach, einfach wunderbar. Doro Ritter ist die Tochter eines bekannten Sternekochs und hat nicht nur die Gabe, toll kochen zu können, nein, sie tappt auch regelmäßig in besondere Situationen. An ihrer Seite ist immer ihr Freund Vinc, der echt sympathisch ist und den ich schon in den anderen beiden Bänden „Proseccolügen“ und „Limoncellolügen“ in mein Herz geschlossen habe. Was wird hier gespielt? Es geschehen seltsame Dinge. Alles beginnt mit der Vergiftung eines Gastes und ich kann euch jetzt schon verraten, dass es nicht dabei bleibt. Und mittendrin Doro Ritter, die es wieder einmal nicht lassen kann und mitermittelt und sich in alles einmischt. Ja, so kennen wir sie! Dieser Band kann ohne Vorkenntnisse der anderen Teile gelesen werden. Ich hatte nicht nur spannende, aufregende, fesselnde und packende Lesemomente, nein, es gab auch viele humorvolle Dialoge, meist zwischen Doro und Vinc. Was habe ich mich amüsiert! Abwechslungsreicher und unterhaltsamer geht es kaum noch. Hoffentlich klärt sich alles bis zum großen Tortellinifest, denn es geht ja um kulinarische Genüsse und da kann man keine Menüs gebrauchen, die eventuell vergiftet sein könnten. Die Autorin Gudrun Grägel hat einen wirklich tollen Schreibstil und aufgrund der wunderbaren Beschreibungen der Gegend konnte ich mir alles richtig gut vorstellen und hatte das Gefühl, mich selbst an Doros Seite zu befinden. Auch die Personen sind überwiegend sympathisch und ich konnte mir kaum vorstellen, dass es unter diesen wirklich einen Täter gibt. Dazu hat die Autorin geschickt falsche Fährten ausgelegt, die mich immer wieder auf eine andere Spur führten. Einfach genial! Ich hatte tolle Lesemomente und empfehle dieses Buch sehr gern weiter! Ein absoluter Lesegenuss! Wieder einmal hat mich die Autorin Gudrun Grägel mit ihrer sympathischen Protagonistin begeistert, fasziniert und überzeugt. Ich hoffe, dass es bald einen neuen Fall gibt!  

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Doro Ritter löst ihren dritten Fall, in Valeggio sul mincio, ein paar Kilometer südlich vom Gardasee. Es wird wieder spannend, mit einer Portion Dolce vita und wie schon der Titel vermuten lässt - es dreht sich alles um die berühmten Tortellini.
Der Gmeiner Verlag stellt 20 Leseexemplare zur Verfügung. Bitte bei der Bewerbung unbedingt mit angeben, ob Ebook oder Printausgabe gewünscht wird.

Liebe LeserInnen!

Herzlich willkommen zu dieser Leserunde! Endlich ist es soweit - Doro Ritter, die junge Spitzenköchin aus München, startet mit ihrem dritten Fall "Pasta criminale" in gewohnter Weise locker und charmant - natürlich wieder in Italien! Dieses Mal ermittelt sie in Borghetto und Valeggio sul Mincio, nicht weit vom Südufer des Gardasees.

Eigentlich ist der Aufenthalt in diesen malerischen Orten dazu gedacht, eine TV-Reportage für ihren Vater, den bekannten Sternekoch, vorzubereiten. Der weiß nämlich, dass Doro die besten Plätze finden wird, um ihn gut in Szene zu setzen.

Doro denkt sich: Prima, bezahlter Urlaub, und handelt eine Begleitperson aus - Vinc Wolkenberg, ihr Freund und ihre große Liebe.

Aber wie immer kommt es anders als geplant, denn es ziehen dunkle Wolken über Valeggio und dem bevorstehenden Megaevent, dem Festa del Nodo d'amore, dem berühmten alljährlichen Tortellinifest auf. Doro muss ihre Antennen nach allen Richtungen ausrichten, um die Bedrohung zu orten und ihren neuen Freunden zu helfen.

Für mich als Autorin war es wieder eine besondere Freude, in Gedanken so oft in dieser schönen Gegend sein zu können, obwohl ich natürlich die Idylle mit allerlei fiesen Vorgängen ziemlich belasten musste! Aber ich dachte mir, Doro wird es schon richten ...

Manche von euch werden die ersten beiden Fälle mit Doro Ritter bereits gelesen haben, "Proseccolügen - Krimi aus dem Veneto", und "Limoncellolügen, Gardaseekrimi", und kennen damit die Protagonistin Doro Ritter als leidenschaftliche Köchin mit kriminalistischem Gespür - Doros Freund Vinc nennt es ja gnadenlos Neugier! das hat natürlich einen gewissen Wiedererkennungswert, aber wie die beiden ersten Fälle, ist auch das dritte Buch ein in sich abgeschlossener Fall und kann unabhängig von den anderen beiden Bänden gelesen werden.

Für mich sind die Leserunden bei Lovelybooks sind immer etwas ganz Besonderes und ich freue mich, dass es endlich losgeht.

Euere Meinung und der Austausch mit euch, den LeserInnen meiner Bücher, ist ein besonderes Erlebnis, bringt mir Bestätigung und Anregungen und den einen oder anderen neuen Blick auf meine Bücher. Für mich als Autorin ist es selbstverständlich, dass ich solange am Text und am Fall feile, bis ich zufrieden bin. Dann hole ich mir die Meinung einiger Testleser und am Ende noch die Oberaufsicht meiner Verlagslektorin ... und wenn wir dann alle zufrieden sind, schicke ich mein "Baby" hinaus in die Welt - zu euch! Das Ziel ist erreicht, und wenn es dann auch noch gefällt, freut es mich doppelt!

Mit dem 'Gendern' wären der Kommunikation in der Leserunde halte ich es unterschiedlich, in der Regel entscheide ich mich für die gängige Form und betone ausdrücklich, dass ich generell alle Menschen meine und anspreche, ich denke, das ist nicht misszuverstehen.

Jetzt freue ich mich auf eure Meinung, auf den Austausch mit euch in dieser Runde, mit Lesebegeisterten und solche, die es noch werden wollen und hoffe auf zahlreiche Bewerbungen.

Ich werde versuchen, täglich an der Runde teilzunehmen, bin aber nicht den ganzen Tag über dabei.

Pasta criminale - Ein Gardaseekrimi, im Gmeiner-Verlag erschienen, ist - wie Cover und Klappentext ahnen lassen -, wieder ein spannender Sommerkrimi mit Urlaubsfeeling und Kulinarik … aber jetzt genug geschrieben, starten wir die Leserunde mit eueren Bewerbungen!

 Der Gmeiner-Verlag verlost dazu 20 Rezensionsexemplare, ob ihr im Falle eines Gewinnes ein Buch oder ein Ebook möchtet, das solltet ihr bitte bei eurer Bewerbung angeben.

 Ich hoffe, dass ich euer Interesse geweckt habe und ihr bei dieser Leserunde mitmacht!

 Viel Glück für die Auslosung und ich freue mich auf euch! 

  Eure Gudrun Grägel

 

... Zur Inspiration für die Leserunde habe ich wieder ein paar Fotos für euch, passend zum Handlungsort und zum Buch.

 Natürlich bin ich gespannt auf eure Meinung und auf die Rezensionen - wäre auch toll, wenn ihr diese noch auf anderen Portalen teilen würdet. dafür schon mal vorab herzlichen Dank, denn ich weiß, dass ihr euch da immer richtig reinhängt und auf vielen Portalen postet - danke fürs Mitlesen und für eueren Einsatz!

 Hier ein paar Vorschläge - aber erst mal viel Spaß beim Lesen und bei unserer Runde!

 https://www.amazon.de/Pasta-Criminale-Gardasee-Krimi-K%C3%B6chin-Ritter/dp/3839201853/ref=pd_bxgy_img_sccl_2/261-7070171-3228941?pd_rd_w=O9AUe&pf_rd_p=a2e044d8-c6c4-472e-be1b-004f9c16cb56&pf_rd_r=S6G9BM4M4BB2BN29VWVW&pd_rd_r=b9b40bdd-ae11-4e46-9cc6-4d59707e7653&pd_rd_wg=1es98&pd_rd_i=3839201853&psc=1

https://www.buecher.de/shop/detektiv--noir-krimis/pasta-criminale/graegel-gudrun/products_products/detail/prod_id/62883180/

https://www.weltbild.de/artikel/buch/pasta-criminale_36484652-1?wea=59565738&

gclid=EAIaIQobChMIh__G_s_A9gIVt5BoCR05Fw8KEAQYAiABEgLtsPD_BwE

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1062582078

https://www.hugendubel.de/de/ebook_epub/gudrun_graegel-pasta_criminale-41831817-produkt-details.html

https://www.osiander.de/suche?sq=pastacriminale

https://www.pustet.de/shop/quickSearch?searchString=pasta%20criminale



516 BeiträgeVerlosung beendet
Gudrun_Graegels avatar
Letzter Beitrag von  Gudrun_Graegelvor 3 Monaten

Vielen lieben Dank fürs Mitlesen, für deine - für mich ausgesprochen angenehmen - Kommentare und natürlich für wunderbare Rezension und fürs Teilen auf mehreren Portalen!

Der nächste Band erscheint dann im Frühjahr 2023, wahrscheinlich wieder im März, der fünfte Fall ist bereits in Arbeit ...

Liebe Grüße

Gudrun

Mörderische Scharade in Limone am Gardasee.

Auch in ihrem zweiten Fall ermittelt die junge Köchin Doro Ritter in Italien.

Wer hier wen ermordet, belügt oder hintergeht, erfordert Doro Ritters vollen Einsatz.

Der Gmeinerverlag stellt 20 Rezensionsexemplare für die Verlosung zur Verfügung. Print oder Ebook. Bitte unbedingt bei der Bewerbung angeben.

Liebe Lesebegeisterte!

 In "Limoncellolügen", dem zweiten Fall für Doro Ritter, gerät die junge Köchin mitten in eine mörderische Scharade, die ihren ganzen Scharfsinn fordert. Durch ihre Hilfsbereitschaft stößt sie an Grenzen - und nicht selten überschreitet sie diese auch. Und das ist nicht immer ungefährlich. Ihr Freund Vincent, genannt Vinc, ist mit von der Partie und muss seine Freundin oft bremsen - und das ist ein Vollzeitjob.

Doro Ritter ermittelt in "Limoncellolügen" in Limone am Gardasee, was mir als Autorin beim Schreiben sozusagen ein paar schöne, sonnige Tage dort beschert hat - zwar nur am Schreibtisch, aber immerhin! Wer kann denn schon von sich behaupten, während der Arbeitszeit in Urlaubsgefilden schwelgen zu dürfen! Na ja, das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, denn es gibt auch "harte" Tage am Schreibtisch, wenn sich ein Knoten im Schreibfluss gebildet hat oder auch Doro nicht so agieren will, wie ich es für sie vorgesehen habe. Da muss ich dann manchmal genauso spontan umdisponieren, wie es im Naturell von Doro Ritter liegt!

Manche von euch werden den ersten Fall mit Doro Ritter gelesen haben, "Proseccolügen - Krimi aus dem Veneto", in Limoncellolügen werdet ihr natürlich Doro als Protagonistin wiederfinden, und auch Vinc ist wieder an ihrer Seite, aber es ist ein in sich abgeschlossener Fall.

Mein Motto als Autorin ist immer, dass ein Buch nur lebt, wenn es auch gelesen wird, deshalb freue ich mich wieder ganz besonders auf diese Leserunde bei Lovelybooks und auf hoffentlich viele Bewerbungen.

Ich freue mich auf eure Meinung, auf den Austausch mit euch in dieser Runde, mit Lesebegeisterten und solche, die es noch werden wollen!

Ich werde versuchen, täglich an der Runde teilzunehmen, da ich aber auch noch einem "Broterwerb" nachgehe, bin ich nicht den ganzen Tag über dabei. 

Limoncellolügen - Ein Gardaseekrimi, im Gmeiner-Verlag erschienen, ist - wie Cover und Klappentext ahnen lassen -, wieder ein spannender Sommerkrimi mit Urlaubsfeeling und Lust auf Kulinarisches … aber jetzt genug geschrieben, starten wir die Leserunde mit eueren Bewerbungen!

Der Gmeiner-Verlag verlost dazu 20 Rezensionsexemplare, ob ihr im Falle eines Gewinnes ein Buch oder ein Ebook möchtet, das solltet ihr bitte bei eurer Bewerbung angeben.

Ich hoffe, dass ich euer Interesse geweckt habe und ihr bei dieser Leserunde mitmacht - vielleicht auch, wenn ihr nicht zu den Gewinnern zählt. 

Viel Glück für die Auslosung und ich freue mich auf euch! 

 Eure Gudrun Grägel


... Zur Inspiration für die Leserunde habe ich wieder ein paar Fotos für euch, passend zum Handlungsort und zum Buch.


Natürlich bin ich gespannt auf eure Meinung und auf die Rezensionen - wäre auch toll, wenn ihr diese noch auf anderen Portalen teilen würdet. 

Hier ein paar Vorschläge - aber erst mal viel Spaß beim Lesen und bei unserer Runde!

https://www.amazon.de/Limoncellol%C3%BCgen-Gardasee-Krimi-Kriminalromane-GMEINER-Verlag-K%C3%B6chin/dp/3839228409/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=

https://www.hugendubel.de/de/taschenbuch/gudrun_graegel-limoncelloluegen-39844891-produkt-details.html?searchId=243713389&originalSearchString=

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID150112168.html?ProvID=11000522&gclid=EAIaIQobChMIu87r67Se7wIVSLrVCh37rwByEAQYASABEgLQa_D_BwE

https://www.weltbild.de/artikel/buch/limoncelloluegen_33547042-1?&wea=59544223&gclid=EAIaIQobChMIu87r67Se7wIVSLrVCh37rwByEAQYAyABEgJivfD_BwE&gclsrc=aw.ds

https://www.buecher.de/shop/detektiv--noir-krimis/limoncelloluegen/graegel-gudrun/products_products/detail/prod_id/60474424/



528 BeiträgeVerlosung beendet
Gudrun_Graegels avatar
Letzter Beitrag von  Gudrun_Graegelvor einem Jahr

Liebe Jeanette,

wie schnell liest du denn? Das ist ja gigantisch! Und dann auch gleich noch die Reznsion. Vielen lieben Dank dafür, auch fürs Teilen auf den verschiedenen Plattformen!

Ich kämpfe ja gerade auf der Plattform "Lovelybooks Leserpreis 2021", finde es toll, dass ich, bzw. mein Krimi nominiert ist. Vielleicht schaffe ich es ja in die Endrunde, wer weiß!

So, jetzt werde ich noch ein bisschen am neuen Fall schreiben, der Vierte, der dritte liegt im Lektorat und erscheint im März 2022.

Lieben Dank für Deinen Einsatz und ein schönes Wochenende

Gudrun

Mit der Idylle ist es vorbei, als im Hotel La Quercia, nahe der Proseccostraße, mysteriöse Unfälle passieren.

Die junge Köchin Doro Ritter ermittelt hier in ihrem ersten Fall - als Autorin bin ich natürlich Fan von ihr - was sagt ihr als Leser/in dazu?

Der Gmeinerverlag stellt 20 Rezensionsexemplare für die Verlosung zur Verfügung. Print oder Ebook. Bitte unbedingt bei der Bewerbung angeben.

Liebe Leseratten, als Autorin liebe ich es, Charaktere zu erfinden, ihnen Leben einzuhauchen und sie in einer Handlung agieren zu lassen, in die ich sie hinein katapultiere und bis zum Ende begleite. Dabei entwickeln sich die Personen nicht immer so, wie es am Anfang von mir geplant wird ... aber egal, wie es ausgeht, ein Buch lebt nur, wenn es gelesen wird. Ich glaube, das ist das Ziel eines jeden Autors/in. Für mich jedenfalls ist es das Wichtigste - hier bei dieser Leserunde auf Lovelybooks freue ich mich darauf, mich mit euch, den Leserinnen und Lesern von Proseccolügen auszutauschen und eure Meinung zu erfahren. Proseccolügen - Krimi aus dem Veneto, ich glaube der Titel, das Cover und der Klappentext lassen ahnen, dass es in diesem Krimi nicht nur mörderisch zugeht, sondern auch die Gegend und die Kulinarik eine Rolle spielen (aber kein Reiseführer und auch kein Kochbuch!)

Ein kulinarischer Sommerkrimi, bei dem zwischen Muskat und Prosecco auch eine tragische Familiengeschichte ans Tageslicht kommt. Doro Ritter ermittelt hier in ihrem ersten Fall - was natürlich so nicht geplant war. Eigentlich soll die 25-jährige Köchin hier im Hotel La Quercia, nur in der Küche aushelfen, ihr Vater, seines Zeichens bekannter Sterne- und Fernsehkoch, will damit seiner alten Freundin Maria Liccardi, der Hotelchefin des La Quercia, einen Gefallen tun. Doro freut sich auf ein paar sonnige Tage an der Proseccostraße, mit Vinc, ihrem Freund, der sie begleitet. 

Wie Doro Ritter in diese nicht ungefährlichen Ereignisse hineingezogen wird ... das könnt ihr in Proseccolügen - Krimi aus dem Veneto erfahren.

Der Gmeiner-Verlag verlost dazu 20 Rezensionsexemplare, ob ihr im Falle eines Gewinnes ein Buch oder ein Ebook möchtet, das solltet ihr bitte bei eurer Bewerbung angeben.

Ich würde mich riesig freuen, wenn ich euer Interesse geweckt habe und ihr bei dieser Leserunde mitmacht - vielleicht auch, wenn ihr nicht zu den Gewinnern zählt. Viel Glück für die Auslosung und ich freue mich auf euch! Gudrun Grägel


... Zur Inspiration für die Leserunde hier ein paar Bilder von Orten, die im Krimi erwähnt werden (s. unten)


Natürlich bin ich gespannt auf eure Meinung und auf die Rezensionen - ich würde mich auch sehr freuen, wenn ihr diese dann noch auf anderen Portalen teilen würdet. 

Hier ein paar Vorschläge - aber erst mal viel Spaß beim Lesen und bei unserer Runde!

https://www.amazon.de/Proseccol%C3%BCgen-Krimi-Veneto-K%C3%B6chin-Ritter-ebook/dp/B07KXR9M9Z/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1577448929&sr=8-1


https://www.thalia.de/suche?sq=proseccol%C3%BCgen%20gudrun%20gr%C3%A4gel&stype=kategorie

https://www.hugendubel.de/de/quickSearch?searchString=Proseccol%C3%BCgen&facetNodeId=-1&mainsearchSubmit=Suche

https://www.buecher.de/shop/krimi--thriller/proseccoluegen/graegel-gudrun/products_products/detail/prod_id/54585100/


457 BeiträgeVerlosung beendet
Redroses avatar
Letzter Beitrag von  Redrosevor 2 Jahren

Da halte ich doch die Augen offen für Doro Teil 2 😃

Zusätzliche Informationen

Gudrun Grägel im Netz:

Community-Statistik

in 70 Bibliotheken

von 32 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks