Gudrun Lerchbaum

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 2 Leser
  • 45 Rezensionen
(24)
(19)
(6)
(3)
(1)
Gudrun Lerchbaum

Lebenslauf von Gudrun Lerchbaum

Gudrun Lerchbaum, geboren 1965, wuchs in Wien, Paris und Düsseldorf auf. Während einer unsteten Schullaufbahn und des anschließenden Studiums der Architektur und Philosophie sammelte sie Erfahrungen in zahllosen Jobs. So versuchte sie sich unter anderem als Lagerarbeiterin, Grafikerin, Kellnerin, Sekretärin, Plakatkleberin und Aktmodell in einer Malereiklasse und arbeitete nach Abschluss des Studiums viele Jahre als Architektin. Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und eine Stieftochter und lebt heute als freie Schriftstellerin in ihrer Geburtstadt Wien.

Bekannteste Bücher

Lügenland

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Venezianerin und der Baumeister

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Gudrun Lerchbaum
  • Eine ruppige REbellin

    Lügenland
    SaraK

    SaraK

    31. October 2016 um 19:23 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Die Inhaltsangabe haben schon andere geliefert und ich würde sowieso empfehlen, dieses Buch unvorbereitet zu lesen. Der wahnwitzige und seltsamerweise gerade deshalb so glaubwürdige Plot entfaltet dann erst volle Wirkung. Das Ungewöhnlichste ist die Heldin, die anfangs voll unsympathisch rüberkommt und sogar eine Freundin (versehentlich?) tötet und durch ihre Entwicklung einfach jeden auf ihre Seite zieht. Man kann sich extrem gut vorstellen, selbst in eine Lage zu geraten, wo man den ganzen Druck nicht mehr aushält und ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. October 2016 um 18:18
  • Tu felix Austria - sieht so deine Zukunft aus?

    Lügenland
    Havers

    Havers

    23. September 2016 um 21:16 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Es ist ein erschreckendes Bild, das die Östereicherin Gudrun Lerchbaum in ihrem Politthriller „Lügenland“ vor den Augen des Lesers ausbreitet. Im Gegensatz zu den Dystopien, die viele ihrer Autorenkollegen entwickeln, verzichtet sie aber darauf, die Handlung in einer fiktiven Umgebung zu inszenieren, sondern wählt ihr Heimatland als passenden Hintergrund aus. Passend, weil dort Rechtspopulismus eine gewisse Tradition hat. Passend, weil die Politik im Zuge der Flüchtlingskrise ihr hässliches Gesicht gezeigt und auf Abschottung ...

    Mehr
  • Austrias Katniss Everdeen

    Lügenland
    Gulan

    Gulan

    16. September 2016 um 16:31 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Eine Schelmin will ich sein, keine Heilsfigur. Wenn sich jetzt gleich noch jemand meldet, der mich über den Mondsee hat wandeln sehen, dann schreie ich. Besser noch: Ich schieße den Erstbesten nieder, lasse mich neben der Leiche fotografieren und aus ist es mit der Dualität. Alles, um wieder wenigstens einen Faden in der Hand zu halten, ein wenig Kontrolle darüber zu gewinnen, was man in mir sieht. Wenn ich schon Ina sein muss, nicht Mattea sein darf. Alles Quatsch natürlich. Ich habe nicht mal eine Waffe. Die Enge in der Brust ...

    Mehr
    • 8
  • Inafizierung: Lügenland - Gudrun Lerchbaum

    Lügenland
    DunklesSchaf

    DunklesSchaf

    08. September 2016 um 20:31 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Erschreckend, beklemmend, düster. Zurzeit befinde ich mich in der Stimmung,  um des Öfteren einen Blick in die Zukunft zu wagen. Technologische Neuerungen, politische Veränderungen, ökologische Einflüsse – egal, welches Buch man hier heranzieht, die Zukunft ist dunkel. Zappenduster um genau zu sein. Und das Schlimme daran ist, wir reden hier nicht von weit entfernten Zukunftsszenarien mit Aliens oder Robotern oder von einer weit, weit entfernten Zukunft. Nein, es geht um Blicke in eine nahe Zukunft. Blicke, die noch unsere ...

    Mehr
  • Hoffentlich nur Fiktion

    Lügenland
    bk68165

    bk68165

    05. September 2016 um 17:58 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Mattea steht kurz vor ihrer Hochzeit. An dem letzten Abend vor der Hochzeit feiert sie noch einmal mit ihren Freundinnen Kati und Julia. Eine Pille, jede Menge Alkohol und ein Schuss. Nichts ist mehr wie es war. Kati ist tot! Kurz nach der Trauung muss Mattea fliehen. Aber wohin ohne Ausweis? Immerhin überwacht der Staat Österreich seine Einwohner lückenlos. Mattea versucht sich bis zu ihrer Oma durchzuschlagen. Dort erfährt sie einiges über die Widerstandsbewegung, deren auch ihr Vater angehörte. Ihre Oma verrät ihr den ein oder ...

    Mehr
  • Österreich in der nahen Zukunft? Ein beklemmender Polit-Thriller

    Lügenland
    camilla1303

    camilla1303

    04. September 2016 um 18:06 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    „Es ist ein Schuss, der Matteas Leben von Grund auf verändert. Von ihr selbst abgefeuert trifft er eine Freundin und Mattea muss fliehen, ausgerechnet am Tag ihrer Hochzeit. Doch wohin in einem rechtspopulistisch regierten Staat Österreich, der seine Bürger lückenlos überwacht? Mit einem Mal findet sich die regimetreue Mattea auf der Seite der Rechtlosen wieder. Als sie auch noch mit einer untergetauchten Revolutionärin verwechselt wird, ist das ganze Land hinter ihr her. Doch ausgerechnet die Widerstandsbewegung springt ihr nun ...

    Mehr
  • ein Blick in die Zukunft?

    Lügenland
    Frenx51

    Frenx51

    30. August 2016 um 20:46 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Österreich ist ein anderes Land geworden, ein Land der Überwachung, das Andersdenkende und Ausländer ausschließt und einen Kanzler hat, der einem Diktator gleicht. In diesem Land lebt auch Mattea, die sich so mehr oder weniger damit anfreunden muss. Sie steht kurz vor ihrer Hochzeit mit einem Mann, den sie nicht liebt, der aber gut zu ihr passen soll. Hauptgrund der Ehe ist für Mattea, dass sie endlich aus der Miliz austreten kann. Doch plötzlich ändert sich ihr Leben, als sie am Polterabend mit ihren Freundinnen trinkt und ...

    Mehr
  • Ein beklemmender, großartig erzählter Polit-Thriller

    Lügenland
    KirstenD

    KirstenD

    30. August 2016 um 12:03 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Gudrun Lerchbaums Polit-Thriller „Lügenland“ spielt im Österreich der nahen Zukunft, in der die EU im Zuge der Flüchtlingskrise zerbrochen ist. Das Land schottet sich ab, und eine rechtspopulistische Regierung macht sich den technischen Fortschritt zunutze, um das Volk fast lückenlos zu überwachen. In diesem bis ins kleinste Detail glaubwürdigen Setting einer sog. „Demokratur“ muss die Protagonistin Mattea - eine durch das System charakterlich deformierte, unkritische junge Soldatin - plötzlich vor der Staatsmacht fliehen, da sie ...

    Mehr
  • Willkommen in dem Land von Morgen, vielleicht, vielleicht auch nicht

    Lügenland
    pat_meeresbrise

    pat_meeresbrise

    24. August 2016 um 19:09 Rezension zu "Lügenland" von Gudrun Lerchbaum

    Schon einmal vorgestellt, wenn sich die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation verschlechtert und AFD und NPD oder die Erzkonservativen an die Macht kommen? Willkommen in einem Szenario, was unheimlich, aber leider vorstellbar ist und kommen könnte. Klappentext: „Es ist ein Schuss, der das Leben der Soldatin Mattea für immer verändert. Von ihr selber abgefeuert trifft er eine Freundin und Mattea muss fliehen, ausgerechnet am Tag ihrer Hochzeit. Doch wohin in einem inzwischen rechtspopulistisch regierten Staat ...

    Mehr
    • 2
  • weitere