Neuer Beitrag

gudrunL

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen


Mattea ist eine junge Frau ohne besondere Ambitionen, die in einer repressiven Gesellschaft einfach nur ihre Ruhe haben will. Doch es kommt anders ...

Unsere Welt scheint sich neu zu organisieren, die Flüchtlingskrise lässt keinen kalt und in Europa sind die Rechtspopulisten auf dem Vormarsch. Doch was, wenn sie wirklich an die Macht kämen?

Eine mögliche Antwort darauf findet ihr in meinem Polit-Thriller Lügenland.

Der Klappentext:
Es ist ein Schuss, der Matteas Leben von Grund auf verändert. Von ihr selbst abgefeuert trifft er eine Freundin und Mattea muss fliehen, ausgerechnet am Tag ihrer Hochzeit. Doch wohin in einem rechtspopulistisch regierten Staat Österreich, der seine Bürger lückenlos überwacht? Mit einem Mal findet sich die regimetreue Mattea auf der Seite der Rechtlosen wieder. Als sie auch noch mit einer untergetauchten Revolutionärin verwechselt wird, ist das ganze Land hinter ihr her. Doch ausgerechnet die Widerstandsbewegung springt ihr nun bei. Matteas Weltbild gerät ins Wanken.

Eine Leseprobe gibt es hier.

Die Autorin:
Gudrun Lerchbaum, geboren 1965, wuchs in Wien, Paris und Düsseldorf auf. Während einer unsteten Schullaufbahn und des anschließenden Studiums der Architektur und Philosophie sammelte sie Erfahrungen in zahllosen Jobs. So versuchte sie sich unter anderem als Lagerarbeiterin, Grafikerin, Kellnerin, Sekretärin, Plakatkleberin und Aktmodell in einer Malereiklasse und arbeitete nach Abschluss des Studiums viele Jahre als Architektin. Sie ist verheiratet, hat eine Tochter und eine Stieftochter und lebt heute als freie Schriftstellerin in ihrer Geburtstadt Wien.

Ich freue mich, dass der Pendragon Verlag euch noch pünktlich zum Erscheinungstermin des Print-Buches am 25. Juli 10 Bücher zur Verfügung stellt. Gebt bitte bei eurer Bewerbung an, ob ihr lieber E-Book oder Print-Buch haben wollt.

Wenn ihr euch an der Verlosung beteiligen wollt, beantwortet bitte in eurer Bewerbung folgende Frage: Welches Buch hat euch im letzten Jahr besonders begeistert?

Solltet ihr unter den Gewinnern sein, verpflichtet ihr euch, zeitnah an der Leserunde teilzunehmen und eine Rezension zu erstellen, die auch auf Amazon und eventuell anderen Portalen erscheinen soll.
Die Rezensionen für die externen Portale können gern kurz und knackig ausfallen und sollten bitte nicht die ganze Handlung spoilern.

Ich bin gespannt auf euer Feedback!

Autor: Gudrun Lerchbaum
Buch: Lügenland

pat_meeresbrise

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

da ich leider mit der "aktuellen" buchszene nie richtig vertraut bin und lieber auf Bücher die älter sind zurück greife, habe ich keines, welches letztes jahr raus kam, gelesen. was mein persönliches Lesehighlight war: die interessanten von Meg Wolitzer

das Buch klingt aber sehr interessant. gerade in der aktuellen situation fragt man sich häufiger, wie es weiter gehen könnte und politische diskussionen in zukunft aussehen werden.
wenn ich gewinnen würde, dann wäre mir eine printausgabe des buches lieber.

Bellis-Perennis

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Als Österreicherin bin ich natürlich an der politischen Lage meines Landes interessiert und oft nicht mit allem einverstanden, was sich so abspielt.
Daher finde ich einen Polithriller, der beinahe schon wie eine Dystopie erscheint, interessant und hüpfe in den Lostopf.

Welches Buch hat mich 2015 besonders begeistert? Das ist echt eine schwierige Frage, da ich rund 400 Bücher gelesen habe.

Hauptsächlich Krimis quer durch Europa (aktuelle, historische usw. - Autoren wie Sebastian Thiel, Cay Rademacher etc.). Doch auch historische Romane habe ich verschlungen. Die Normannen-Saga von Ulf Schiewe find ich sehr gut.
Doch am meisten berührt hat mich der dreiteilige Roman "Flieg mein roter Adler" von Udo Wieczorek.

Im Falle eines Gewinnes, hätte ich gerne ein E-Book im epub-Format.

Beiträge danach
169 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

bk68165

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 3: Tag 11 - Tag 15

Mattea unterhält sich mit Ruth. Diese traut ihr nicht. Ob sie diese Unterhaltung weiterbringen wird? Sie soll Liliana kennen lernen. Die echte Ina, die man zwischenzeitlich gefangen hat, wird in aller Öffentlichkeit gefoltert. Mattea kann dies nicht ertragen.
Aber auch beim Volk kommen so langsam Zweifel auf, ist Ina wirklich Ina?

Als Liliana auftaucht, fliegt Matteas Schwindel auf. Aber hat Mattea überhaupt gelogen? Die Gruppe muss überlegen, was sie mit ihr machen werden.

Mattea soll das Symbol der Selbstbestimmung werden! Sie soll sich zeigen und den Kanzler verspotten! Es gibt sogar schon ein Spiel mit Ina. Mattea begibt sich in ihre Rolle und gleich bei ihrem ersten Einsatz wird es ziemlich eng.

Ihre Freundin Julia gibt ein sehr verwirrendes Interview über Mattea.

Nebenbei erfährt der Leser auch noch, dass Kati Matteas Vater verraten hat. War Katis Tod nun ein Unfall oder vielleicht späte Rache? Es bleibt spannend!

camilla1303

vor 1 Jahr

Euer Fazit
Beitrag einblenden

Hier nun auch meine Rezension zu diesem spannenden Polit-Thriller, der mir vor allem als Österreicherin stellenweise große Sorge bereitet hat, immerhin befinden wir uns kurz vor der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl und ein rechtspopulistisches Staatsoberhaupt ist wahrscheinlicher, als mir lieb ist:

http://www.lovelybooks.de/autor/Gudrun-Lerchbaum/L%C3%BCgenland-1235226157-w/rezension/1317726190/

Ich werde meine Rezension auch noch auf Amazon veröffentlichen.

camilla1303

vor 1 Jahr

Cover

Das Cover und der Inhalt des Buches passen sehr gut zusammen. Die Kamera am Cover hat mich zuerst an meinen Au Pair Aufenthalt in England erinnert "CCTV is watching you" und ich hoffe inständig, dass uns nicht bald ein Kanzler, wie in Lügenland, über Kameras und Drohnen kontrolliert und überwacht.

gudrunL

vor 1 Jahr

Euer Fazit
@camilla1303

Super, vielen Dank für die tolle Rezension!

bk68165

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 4: Tag 16 - Tag 20

Ruth kommt frei und der Kanzler will ein Gespräch mit Mattea oder Ina? Mattea weiß ja manchmal selber nicht mehr, wer sie ist! Sie willigt dem Gespräch nach einigem Hin und Her ein. Es wird aber noch einen Überraschungsgast geben oder vielleicht sogar noch einen und eine Waffe wird Mattea auch erhalten. Der Schluss ist wirklich sehr spannend und ich möchte hier auch nicht zu viel verraten. Auf jeden Fall ist das Ende nach meinem Geschmack :-)

gudrunL

vor 1 Jahr

Leseabschnitt 4: Tag 16 - Tag 20
@bk68165

Danke für deine Rezension!

bk68165

vor 1 Jahr

Euer Fazit

Hier auch noch meine Rezis

Amazon
https://www.amazon.de/review/R3H3HO5LOP4PKZ/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=B01HOHE7ZU#wasThisHelpful

Hugendubel
https://www.hugendubel.de/de/account/customerDetails?customerNumber=00XdEdcfxR

Thalia
http://www.thalia.de/shop/home/rezensent/?rezensent=6948834

Tauschticket
https://www.tauschticket.de/cgi-perl/forumMessage.cgi?threadID=416869

Booklooker
http://www.booklookerforum.de/viewtopic.php?f=19&t=18703

Lovelybooks
http://www.lovelybooks.de/autor/Gudrun-Lerchbaum/L%C3%BCgenland-1235226157-w/rezension/1317950913/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks