Gudrun Mebs

(111)

Lovelybooks Bewertung

  • 122 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 24 Rezensionen
(53)
(38)
(15)
(4)
(1)
Gudrun Mebs

Lebenslauf von Gudrun Mebs

Gudrun Mebs wurde 1944 in Bad Mergentheim geboren und wuchs in Frankfurt am Main auf. Nach ihrer Ausbildung zur Schauspielerin reiste sie mit einer Theatergruppe um die ganze Welt und lernte in Paris das Seiltanzen. Heute gehört Gudrun Mebs zu den renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Ihre Hörspiele und Bücher sind mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendbuchpreis und dem Schweizer Kinderbuchpreis. Sie lebt abwechselnd in München und Italien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eBook Kommentar zu »Oma!«, schreit der Frieder von Gudrun Mebs

    'Oma!', schreit der Frieder

    Kloxy007

    31. December 2017 um 07:49 via eBook '»Oma!«, schreit der Frieder' zu Buchtitel "»Oma!«, schreit der Frieder" von Gudrun Mebs

    Schönes buch

  • Viele unterhaltsame Geschichten.

    Und wieder schreit der Frieder Oma

    Nelebooks

    12. December 2017 um 09:09 Rezension zu "Und wieder schreit der Frieder Oma" von Gudrun Mebs

    Inhalt: "Der freche Frieder und seine Oma, ohne sie wäre die Welt nur halb so lustig! Es wird erzählt, wie Frieder Omas Blumen im Garten ausreißt, abends viel zu lange wach bleiben möchte, und in Socken in die Schule rennt, weil ihm seine Schuhe nicht gefallen. Was auch immer passiert – Oma nimmt's gelassen"Cover: Das Cover ist passend zum Genre gestaltet. Außerdem passt es zum Titel und ich finde es ansprechend.Schreibstil: Der Schreibstil ist recht einfach und somit schnell zu lesen und auch für jüngere Selbstleser ...

    Mehr
  • Unterhaltsame, kurze Geschichten

    Und wieder schreit der Frieder Oma

    Caydence

    12. May 2017 um 09:32 Rezension zu "Und wieder schreit der Frieder Oma" von Gudrun Mebs

    Dies ist der zweite Teil der Bücher über Frieder und seine Oma. Es sind kurze Kapitel mit jeweils einem abgeschlossenen Abenteuer, weshalb sie sich perfekt zum Vorlesen und als Gutenachtgeschichte eignen. Man kann sich den kleinen Störenfried(er) richtig lebhaft vorstellen, wie er ständig an Omas Schürze zupft und irgendetwas von ihr will. Doch die hat oft keine Zeit oder möchte schlafen. Da fällt ihm geradewegs eine tolle Idee ein, wie er das ändern kann. Natürlich findet Oma das meistens nicht so gelungen, weil es fast immer in ...

    Mehr
  • Frieder und seine Oma

    'Oma!', schreit der Frieder

    Angelika123

    27. December 2016 um 23:25 Rezension zu "'Oma!', schreit der Frieder" von Gudrun Mebs

    Was für eine tolle Oma.So eine Oma hätte wohl jeder gerne. Mit ihr kann Frieder „Pferde stehlen“.Sie ist immer für ihren Enkel da und macht alles für und mit ihm.Die 16 Geschichten im Buch sind in sich abgeschlossen und eignen sich super zum Vorlesen und Selberlesen.Ich habe das Buch meinen Grundschulkindern vorgelesen und die Kinder hatten großen Spaß an den vielen Ideen und an deren Umsetzung.Es ist sehr liebevoll und herzlich geschrieben und man spürt wie wichtig Frieder seiner Oma ist.

  • Oma schreit der Frieder und zupft an Omas Rock...

    'Oma!', schreit der Frieder

    19Ostseekind77

    04. December 2016 um 23:05 Rezension zu "'Oma!', schreit der Frieder" von Gudrun Mebs

    Frieders Oma ist einfach klasse, denn sie ist für jeden Spaß zu haben und macht allen Quatsch mit. Da möchte Frieder am liebsten selbst einmal Oma sein. aber so einfach und lustig, wie das immer aussieht ist es dann leider doch nicht...Gudrun Mews hat mit Oma schreit der Frieder wohl einen generationenüberschreitenden Klassiker geschrieben. Ich habe es schon von meiner Mutter im KiGa Alter vorgelesen bekommen und ich lese es jetzt meiner Tochter vor. Die Geschichten von Oma und Frieder sind lustig. Sie zeigen aber auch auf ...

    Mehr
  • Kindheitserinnerungen werden wach!

    Oma und Frieder 2: Und wieder schreit der Frieder: "Oma!"

    Caro1893x

    30. August 2016 um 23:08 Rezension zu "Oma und Frieder 2: Und wieder schreit der Frieder: "Oma!"" von Gudrun Mebs

    Meine Meinung: Und hier ist er. Der zweite Teil aus der Reihe um Oma und Frieder. Es ist gar nicht so leicht hier viel über das Buch zu sagen, da ich die anderen beiden Titel der Reihe schon rezensiert habe und so viele Unterschiede gibt es da natürlich nicht. Im Vergleich zum dritten Band gibt es hier jedoch auch wieder Bilder von Oma und Frieder innerhalb jeder Kapitel. Das gefällt mir deutlich besser, wie die fehlenden Bilder, da Kinder sich grundsätzlich ja gerne Bilder anschauen. Ich muss zugeben, dass ich teilweise beim ...

    Mehr
  • Nostalgie pur!

    Oma und Frieder 3: Oma und Frieder - Jetzt schreien sie wieder

    Caro1893x

    30. August 2016 um 21:35 Rezension zu "Oma und Frieder 3: Oma und Frieder - Jetzt schreien sie wieder" von Gudrun Mebs

    Zum Inhalt: Oma und Frieder sind wieder da. In vielen neuen kleinen Abenteuern schreit der Frieder wieder Oma und diese teilt ihm dann mit, dass sie doch nicht seine Dienstmagd ist. Ganz zum Schluss ist der Frieder dann sogar so groß, dass er sogar in die Schule gehen darf. Doch halt, was ist wenn die Schule schon längst angefangen und Frieder verschlafen hat? Und wo ist eigentlich seine Zuckertüte? Meine Meinung: "Oma und Frieder - jetzt schreien sie wieder" ist der dritte Band, aus der Kinderbuchreihe von Gudrun Mebs. Auch ...

    Mehr
  • Nostalgische Gefühle inklusive

    Oma und Frieder: Oma und Frieder-Schuber

    Caro1893x

    27. August 2016 um 18:45 Rezension zu "Oma und Frieder: Oma und Frieder-Schuber" von Gudrun Mebs

    Meine Meinung: "Oma schreit der Frieder, und zupft an Omas Rock". Viele von euch werden diesen Satz sicherlich gut kennen. Mir jedenfalls ist er aus meiner Kindheit noch sehr gut im Gedächtnis. Oma und Frieder waren eine meiner vielen Gutenachtgeschichten, die meine Eltern mir vorgelesen haben. Als es dann die ersten drei Bände im Schuber zu kaufen gab, zögerte ich nicht lange. Damals wusste ich zwar noch nicht ob ich selbst mal Kinder haben werde, aber solche Klassiker gehören einfach in jede Bibliothek. Und wenn sie dann auch ...

    Mehr
  • Eine lustige Oma

    'Oma!', schreit der Frieder

    Rabenpfote

    18. July 2016 um 12:54 Rezension zu "'Oma!', schreit der Frieder" von Gudrun Mebs

    Das Buch "Oma schreit der Frieder" von Gudrun Mebs ist 96 Seiten lang und beim Fischerverlag erschienen. Es ist Band 1.Im Buch sind schöne, passende Bilder.In diesem Buch kann man 16 Geschichten von Frieder und seiner  Oma lesen, die jeden Blödsinn mitmacht und auf tolle Ideen kommt.Ich fand das Buch wirklich toll. Ich mochte die Wortwiederholungen wie zB Oma, schreit der Frieder oder Bub. Das Cover sieht schon cool aus und gefällt mir sehr. Die Geschichten haben mir Spaß gemacht zu lesen. Die Oma kommt auf tolle Ideen!

  • Herzlich mit viel Liebe

    'Oma!', schreit der Frieder

    Raven

    17. July 2016 um 21:52 Rezension zu "'Oma!', schreit der Frieder" von Gudrun Mebs

    Das Buch "Oma schreit der Frieder" von Gudrun Mebs ist 96 Seiten lang und beim Fischerverlag als Softcover erschienen. Es ist Band 1  einer Buchreihe. Das Buch hat keine besonders gute Qualität, dafür ist es günstig und es sind schöne Illustrationen enthalten.In diesem Buch kann man 16 Geschichten von Frieder und seiner  Oma lesen, die jeden Blödsinn mitmacht und auf sehr phantasievolle Ideen kommt.Ich fand das Buch sehr herzlich und liebevoll. Frieder ist nicht immer artig und seine Oma weiß phantasievoll seine Taten aufzufangen ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.