Oma und Frieder 3: Oma und Frieder - Jetzt schreien sie wieder

Oma und Frieder 3: Oma und Frieder - Jetzt schreien sie wieder
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Oma und Frieder 3: Oma und Frieder - Jetzt schreien sie wieder"

Auch, wenn sich die Oma oft über ihren Frieder ärgern muss, wenn er sein Zimmer mit Marmelade rot streichen will, wenn er den Socken, den sie gerade strickt, schrumpfen lässt, oder wenn er beim Kerzenanzünden am Weihnachtsbaum seinen Hausschlappen in Brand setzt: Oma geht immer auf ihn ein - schimpfend wie ein Rohrspatz.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551372147
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:22.02.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Caro1893xs avatar
    Caro1893xvor 2 Jahren
    Nostalgie pur!

    Zum Inhalt:

    Oma und Frieder sind wieder da. In vielen neuen kleinen Abenteuern schreit der Frieder wieder Oma und diese teilt ihm dann mit, dass sie doch nicht seine Dienstmagd ist. Ganz zum Schluss ist der Frieder dann sogar so groß, dass er sogar in die Schule gehen darf. Doch halt, was ist wenn die Schule schon längst angefangen und Frieder verschlafen hat? Und wo ist eigentlich seine Zuckertüte?


    Meine Meinung:

    "Oma und Frieder - jetzt schreien sie wieder" ist der dritte Band, aus der Kinderbuchreihe von Gudrun Mebs. Auch hier kamen beim Lesen wieder sehr nostalgische Gefühle auf. Ich bin immer noch erstaunt, dass ich mich tatsächlich an manche Geschichten noch ganz dunkel erinnern kann.


    Ich muss ja zugeben, dass ich den Frieder selbst doch ganz schön frech finde. Wäre das mein Kind, würde ich sicher bei weitem nicht so locker damit umgehen, wie seine Oma das tut. Ich denke genau diese freche Art kommt bei den Kindern so gut an. Deswegen mögen sie Frieder. Der darf Sachen, die sie selbst nicht dürfen. Der sagt was er denkt und macht was er will. Als Elternteil muss man da sicherlich das ein oder andere mal den Kopf schütteln.


    Im Unterschied zu den zwei anderen Bänden gibt es hier keine Bilder, die eine komplette Seite einnehmen. Lediglich am Kapitelanfang ist jedes mal ein kleiner Frieder abgebildet. Das finde ich ein bisschen schade, da doch gerade Bilder bei Kindern so gut ankommen und sie sich Frieder und Oma so einfach besser vorstellen können. Ich finde, dass hätte man ruhig auch in diesem dritten Teil machen können.


    Ansonsten unterscheidet sich dieses Buch nicht weiter von den anderen. Die Geschichten sind natürlich alle ähnlich, besonders das Ende ist für uns Erwachsene etwas vorhersehbar. Aber Kinder interessiert das ja nicht wirklich, für die ist es nur wichtig, dass die Geschichten ein gutes Ende nehmen und das tun sie definitiv.


    Fazit:

    Der 3. Band aus der Kinderbuchreihe rund um den Frieder. Wieder mit ähnlich witzigen, mal frechen, mal etwas nachdenklichen Geschichten. Der einzige Unterschied zu den zwei anderen Bänden ist, dass es hier keine Bilder gibt, was ich etwas schade finde.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    literats avatar
    literatvor 10 Jahren
    Rezension zu "Oma und Frieder, jetzt schreien sie wieder!" von Gudrun Mebs

    Ein super-geniales Kinderbuch!! Wir haben es bestimmt schon zum 4x gelesen, die Kids sind absolut begeistert davon. Die Geschichten eignen sich gut zum Vorlesen vor der Schlafen-gehen; die brummelige Oma wird immer am Ende der Geschichte ganz weich und liebevoll - einfach schön!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    dezemberelfes avatar
    dezemberelfe
    Frannys avatar
    Frannyvor 3 Jahren
    C
    Chaotin84vor 4 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    thursdaynexts avatar
    thursdaynextvor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks