Gudrun Pausewang Ein wilder Winter für Räuber Grapsch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein wilder Winter für Räuber Grapsch“ von Gudrun Pausewang

Der Räuber Grapsch mit seinen zwei Metern Länge und dem struppigen Bart sieht wirklich zum Fürchten aus. Besonders klug ist er nicht, aber dafür sehr stark. Er raubt alles was er möchte: Stiefel, Senf, Gläser, Stricknadeln und vieles mehr. Nie lässt er sich erwischen, bis er eines Tages DOKTOR SCHNUFFFS Blasentee für seine Räuberfrau Olli rauben soll... Während dessen muss sich Olli alleine durch den harten Winter in der Räuberhöhle im Wald kämpfen. Die witzig-skurrilen Geschichten über den furchtlosen Räuber, von Rolf Rettich mit viel Detailfreude illustriert, sind längst ein Klassiker geworden. Weitere Räuber Grapsch Geschichten: - Ein Eigenheim für Räuber Grapsch - Räuber Grapsch rund um die Welt - Räuber Grapsch fühlt sich nicht wohl (Quelle:'E-Buch Text/21.08.2014')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen