Gudrun Pausewang Einfach abhauen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Einfach abhauen“ von Gudrun Pausewang

Einfach abhauen. Atem holen. Für eine Weile raus aus allem: Schule, Elternhaus, kleinstädtischem Mief. Es ist schließlich dein Leben! Jonas tut, wovon andere ihr Leben lang nur träumen: Er verkauft, was sich zu Geld machen läßt, packt den Rucksack, fährt zum Flughafen und haut ab. Ein Roman für junge Erwachsene, der vom Traum von der Freiheit erzählt, von der Suche nach Weite, Offenheit - und nach sich selbst.

Leider ein Buch, dass nicht in Erinnerung bleibt. Es plätschert vor sich hin und ist teilweise fast ein wenig langweilig.

— ErleseneBuecher

Stöbern in Kinderbücher

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schnauzbart, Katzenhotel & Panamericana

    Einfach abhauen

    ErleseneBuecher

    07. January 2015 um 00:04

    Leider ein Buch, dass nicht in Erinnerung bleibt. Es plätschert vor sich hin und ist teilweise fast ein wenig langweilig. Schade, da ich von Gudrun Pausewang mehr erwartet hätte, da ich viele gute Bücher von ihr kenne. Ihr Schreibstil ist immerhin so, dass man nicht abbrechen musste. Es ist ein Roadmovie, das aber leider im Wüstensand verweht. Man fragt sich die ganze Zeit, worauf zielt das Buch ab, was ist das Ziel. Letztendlich ist es mir nicht klar geworden oder es ist so platt, dass es sich nicht wirklich lohnt. Das Ende fand ich etwas befremdlich, da es meiner Meinung nicht passte. Einzig die Beschreibung Chiles fand ich sehr interessant und ich habe mir nebenbei im Internet viele Bilder der Orte angeschaut. Das fand ich wirklich gut und erhellend. Bewertung: 2 von 5 Punkten

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks