Gudrun Pausewang Ich war dabei

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(8)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich war dabei“ von Gudrun Pausewang

In 20 Geschichten gegen das Vergessen, schildert Gudrun Pausewang Szenen aus dem Dritten Reich, die gleichermaßen erschütternd wie befremdlich wirken. Die Mehrzahl der biografisch geprägten Geschichten weist eine Rahmenhandlung auf, in der Angehörige der Enkelgeneration ihre Großeltern befragen. Das schafft einen neuen thematischen Zugang, der generationsübergreifen ist und vieles in ein neues Licht rückt.

Stöbern in Jugendbücher

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Wow. Ein unfassbar berührendes Buch.

LadyIceTea

Am Abgrund des Himmels

Leider fällt dieses Buch unter das Genre Romance, denn mit Fantasy hat das wenig zu tun.

BooksofFantasy

AMANI - Verräterin des Throns

Spannende Fortsetzung

buchgerede

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toll toll toll toll 😍

kati_liebt_lesen

Stell dir vor, dass ich dich liebe

Eine tolle Aussage, eine mal wirklich übergewichtige Protagonistin - leider kippt das Buch krass ins Kitschige.

CocuriRuby

Die 100 - Rebellion

Eine meiner Lieblingsserie!

Tamii1992

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr gut und wichtig

    Ich war dabei

    WildRose

    17. June 2013 um 10:18

    "Ich war dabei" von Gudrun Pausewang bekam ich, als ich noch recht jung war. Sofort schafften die Geschichten es, mich zu fesseln und zum Nachdenken anzuregen. Ich habe schon viele Romane zum Zweiten Weltkrieg gelesen, doch diese Geschichten schaffen es gerade wegen ihrer Kürze und Knappheit, den Leser zu berühren und zu ihm durchzudringen. Das Buch ist für Kinder ab etwa elf Jahren eine sehr gute Lektüre und kann helfen, Zusammenhänge zum Thema des 2. Weltkrieges besser zu verstehen. Nichtsdestotrotz kann dieses Buch auch von Erwachsenen gelesen werden, denn die darin vermittelte Botschaft ist wichtig für die ganze Gesellschaft.

    Mehr
  • Rezension zu "Ich war dabei" von Gudrun Pausewang

    Ich war dabei

    Angel10

    24. February 2013 um 16:36

    Ein sehr gutes Jugendbuch - Geschichten gegen das Vergessen. Gudrun Pausewang erzählt Erlebnisse aus ihrer Kindheit, die in die NS-Zeit fiel, bzw. lässt sie andere Zeitgenossen zu Wort kommen. Meine persönliche Lieblingsgeschichte handelt von einem Großvater, der seinem 14jährigen Enkel drei Zehen bricht, damit dieser nicht kurz vor Kriegsende noch eingezogen wird. Später erfäht er, dass sein Großvater und alle sechs 14jährige, die an die Front mussten, gefallen sind. Eine weitere Erzählung handelt von einer alten Frau, die die Puppe ihrer jüdischen Freundin aufhebt und immer noch hofft, sie kommt zurück. Mein Tip: Unbedingt lesen und auch der Jugend angedeihen lassen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks