Gudrun Pausewang Omi, liebe Omi

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Omi, liebe Omi“ von Gudrun Pausewang

Liv liebt ihre Omi über alles. Omi kocht ihr ihr Lieblingsessen, tröstet Liv, wenn sie traurig ist, und ist immer für sie da, denn Livs Mutter ist oft unterwegs. Doch eines Tages steht Omi nicht mehr auf. Nur schwer kann sich Liv damit abfinden, dass ihre Omi nun nie mehr für sie da sein wird. So träumt sie sich Omi jede Nacht im Schlaf herbei und zusammen erleben sie wunderbare Dinge. Bis Liv erkennt, dass sie doch endgültig Abschied nehmen muss.

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen