Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Lust auf eine kleine Zeitreise?

In "So war es, als ich klein war" treffen wir auf ein gutes Stück Geschichte. Ihr wollt dabei sein und das Buch von Gudrun Pausewang gemeinsam lesen?
Dann bewerbt Euch direkt für diese abenteuerliche Reise!


Lesealter ab 10 Jahren


Gudrun Pausewang ist eine der renommiertesten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Nun hat sie ihre Kindheitserinnerungen aufgeschrieben. Der erste Schultag, der erste Wackelzahn, die erste Fahrt auf dem Karussell - warmherzig, berührend und humorvoll erzählt die Autorin von einem Kinderalltag vor fast 100 Jahren und nimmt ihre kleinen Leser mit auf eine spannende Zeitreise.





Leseprobe (über Blick ins Buch)

Gudrun Pausewang wurde 1928 als das älteste von sechs Kindern in Wichstadtl (Ostböhmen) geboren. Ihr Vater kam 1943 in Russland um und ihre Mutter musste nach Kriegsende allein mit den sechs Kindern in den Westen fliehen. Gudrun Pausewang arbeitete als Lehrerin an verschiedenen Schulen in Deutschland und Mittel- und Südamerika. So lehrte sie in Chile, Venezuela und Kolumbien. 1972, zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes, kehrte sie endgültig nach Deutschland zurück. Hier unterrichtete sie bis 1989 an einer hessischen Grundschule. Im Ruhestand beendete sie ihr Germanistikstudium und promovierte 1998 an der Goethe-Universität Frankfurt/Main. Gudrun Pausewang ist seit 1958 schriftstellerisch tätig. Sie hat - neben Romanen für Erwachsene - zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, in denen sich ihre eigenen Erfahrungen und die Betroffenheit über die Armut in Südamerika, das Schicksal von Flüchtlingen und über die atomare Bedrohung niederschlagen. Sie engagiert sich in ihren Büchern für den Frieden, die Umwelt und soziale Gerechtigkeit. Ein wichtiges Thema ist auch die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Dritten Reich. Für ihr literarisches Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1988 für "Die Wolke". 1999 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz und 2009 bekam sie den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach für ihr Lebenswerk.

Ich suche für die Leserunde zu "So war es, als ich klein war" von Gudrun Pausewang Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch mit Kindern im entsprechendem Lesealter ab 10 Jahren

Hierfür werden 10 Bücher zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auch über Blogger in der Leserunde. Solltet Ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung Eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage:  Wie ist Euer Eindruck zur Leseprobe?


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Autor: Gudrun Pausewang
Buch: So war es, als ich klein war

AmberStClair

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Da versuche ich mein Glück! Da kommen bestimmt schöne Erinnerungen zu Tage.

black_horse

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das ist mal eine tolle Idee. Kindheit vor ca. 100 Jahren.
Ich glaube es wird sehr interessante Gespräche geben, wenn ich dieses Buch meiner Tochter vorlese. Dann können wir die Erinnerungen im Buch mit meinen eigenen und denen des Töchterchens vergleichen. Und vielleicht fragt sie ja auch mal ihre Oma genauer, wie sie ihre Kindheit erlebt hat?

Die Leseprobe macht gleich Lust auf mehr. Es ist sehr lebendig geschrieben mit Dialogen und vielen Details. Viele kleine Episoden, an die sich die Autorin erinnert. Das liest sich sehr angenehm.

Beiträge danach
109 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

black_horse

vor 1 Jahr

Seite 66 - Ende
Beitrag einblenden

So, ich habe das Büchlein nun zuende gelesen. Wirklich ganz toll, jede einzelne Geschichte. Ich konnte mich richtig gut in die kleine Gudrun hineinversetzen.
Besonders schön auch die Beschreibung des Weihnachtsfestes.
Ich hätte gerne noch viele weitere kleine Geschichten gelesen. Schade, dass es schon zuende ist.

Dass es keine Fotos gibt, finde ich nicht schlimm, ich finde die Sprache sehr bildlich.

Ich finde aber die Altersempfehlung ab 10 Jahre nicht passend. Dafür hätte es ausführlicher sein können. Ich denke die Geschichten sind sehr gut für Kinder im Grundschulalter geeignet. Ich werde das Büchlein meiner Tochter mit in den Hort geben. Die Kinder interessieren sich sehr für die Vergangenheit und die Erzieherin wird ihnen gerne aus diesem Büchlein vorlesen.

elane_eodain

vor 1 Jahr

Seite 66 - Ende
@black_horse

Das stimmt, ich denke auch, dass das Buch schon für jüngeres Alter empfehlenswert ist und man einzelne Geschichten gut in den Grundschulunterricht einbauen kann, wenn es um das Thema "Früher" geht.

black_horse

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Rezensionslinks

So, hier kommt meine Rezension zu diesen wunderbaren Erinnerungsschatz, die ich auch auf amazon veröffentlichen werde:

"So war es, als ich klein war" von Gudrun Pausewang (5 Sterne):
http://www.lovelybooks.de/autor/Gudrun-Pausewang/So-war-es-als-ich-klein-war-1234444551-w/rezension/1318727221/

Ganz lieben Dank für das Rezensionsexemplar, das ich jetzt, wie schon geschrieben an den Hort meiner Tochter weitergeben werde, damit noch ganz viele Kinder in die Kindheit vor 80 Jahren eintauchen können.

connychaos

vor 1 Jahr

Anfang - Seite 66
Beitrag einblenden

Das Buch liest sich einfach schön.
Meine Tochter meint, dass es sich als Hörbuch auch ganz toll machen würde. Ähnlich Großmutters Erzählungen, von denen es bei uns leider viel zu wenige gibt.
Meine Tochter findet es sehr interessant, erfährt, wie es damals war, was die damals beschäftigt hat.
Vieles, zum Beispiel der lange Schulweg oder der Zahnarztbesuch kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen.

connychaos

vor 1 Jahr

Seite 66 - Ende
Beitrag einblenden

Die Großeltern gefallen uns gut. So liebe Menschen.
Die Weihnachtskrippe muss wirklich sehr schön ausgesehen haben, ein sehr schönes Ritual, dass die Autorin mit ihren Großeltern erleben durfte.
Das Weihnachtsfest fand meine Tochter auch sehr interessant zu lesen. Die Wassersuppe hatte sie noch nie gehört.

elane_eodain

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Nachdem ich das Zitat wiedergefunden habe, dass ich mit hinein nehmen wollte (mal wieder in die Lesechronik linsen hilft), hier der Link zu meiner Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Gudrun-Pausewang/So-war-es-als-ich-klein-war-1234444551-w/rezension/1323662928/

Das Büchlein ist toll und brachte mich auf eine schöne Art der Autorin näher, die mich mit ihren Büchern sehr beeindruckt hat.

connychaos

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Hier kommt nun auch unsere Rezi, durch einen familiären Supergau bin ich leider kaum zum Schreiben gekommen.
https://www.lovelybooks.de/autor/Gudrun-Pausewang/So-war-es-als-ich-klein-war-1234444551-w/rezension/1350503002/1350503480/
Und auch auf Amazon.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks