Gudrun Sulzenbacher

 4.4 Sterne bei 17 Bewertungen
Autorin von Vom Büchermachen, Altes Handwerk und ländliches Leben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Gudrun Sulzenbacher (©)

Lebenslauf von Gudrun Sulzenbacher

Gudrun Sulzenbacher ist Expertin für Kinder- und Jugendliteratur und arbeitet als freiberufliche Mitarbeiterin des Pädagogischen Instituts in Bozen. Die Südtirolerin ist Herausgeberin von zahlreichen Publikationen zur Lesedidaktik. Ihr bei Buch „Die Gletschermumie“ wurde mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendsachbuchpreis ausgezeichnet.

Neue Bücher

Abenteuer & Wissen: Stille Nach, heilige Nacht

Erscheint am 28.09.2020 als Hörbuch bei Headroom Sound Production.

Alle Bücher von Gudrun Sulzenbacher

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Gletschermumie (ISBN: 9783852565606)

Die Gletschermumie

 (4)
Erschienen am 05.01.2012
Cover des Buches Vom Büchermachen (ISBN: 9783852563213)

Vom Büchermachen

 (5)
Erschienen am 29.09.2006
Cover des Buches Altes Handwerk und ländliches Leben (ISBN: 9783852567204)

Altes Handwerk und ländliches Leben

 (4)
Erschienen am 23.03.2017
Cover des Buches Gartenwelten (ISBN: 9783852563640)

Gartenwelten

 (1)
Erschienen am 01.03.2007
Cover des Buches Bauer, Schmied und Lodenweber (ISBN: 9783852561950)

Bauer, Schmied und Lodenweber

 (0)
Erschienen am 01.09.2001
Cover des Buches Abenteuer & Wissen: Ötzi (ISBN: 9783963460272)

Abenteuer & Wissen: Ötzi

 (1)
Erschienen am 02.03.2020

Neue Rezensionen zu Gudrun Sulzenbacher

Neu
W

Rezension zu "Die Gletschermumie" von Gudrun Sulzenbacher

Rezension zu "Die Gletschermumie" von Gudrun Sulzenbacher
WinfriedStanzickvor 8 Jahren

Dieses mit mehreren Preisen ausgezeichnete Sachbuch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erscheint nun schon in der achten Auflage. Vollständig überarbeit legt Gudrun Sulzenbacher eine „Entdeckungsreise durch die Jungsteinzeit“ vor.

Nach der Entdeckung der gleich danach nur noch liebevoll „Ötzi“ genannten Gletschermumie im September 1991, erst recht aber nach deren Erforschung und Ausstellung im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen, ist das Interesse an den Lebens- und Arbeitsbedingungen und an der gesamten Kultur unserer Vorfahren in der Jungsteinzeit nicht nur in Italien und Österreich, sondern auch hier in Deutschland gewachsen.

Gut aufgebaut, mit schönen Bilder illustriert, die mit den informativen Texten eine harmonische und wohltuende Einheit bilden, erzählt das Buch der Reihe nach von Ötzis Fund, wie man ihn fachgerecht Stück für Stück untersucht hat, und wie man zusammen mit den bisherigen archäologischen Erkenntnissen und Forschungsständen eine in Teilen neue Kulturgesichte der Jungsteinzeit geschrieben hat.

Das Buch ist für Kinder ab etwa 10 Jahren und auch für Erwachsene geeignet und zeigt, welche hohe Bedeutung nach wie vor der Archäologie für unser neuzeitliches Leben zukommt.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Vom Büchermachen" von Gudrun Sulzenbacher

Rezension zu "Vom Büchermachen" von Gudrun Sulzenbacher
fredgoetzisvor 11 Jahren

Ein spannendens Sachbuch, das mittels vieler Bilder erklärt, wie ein Buch entsteht. Die Autorin erklärt anhand des "Making of" ihres Buches über Ötzi den Weg von der Idee bis zum Verkauf eines Buches. Liebevoll gemacht, verschiedene Papiere und fiktive Post-Its zeigen die Möglichkeiten in der Buchherstellung. Nicht nur für Jugendliche, sondern sehr wohl für alle, die Bücher lieben!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks