Guido Kniesel

(148)

Lovelybooks Bewertung

  • 141 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 0 Leser
  • 126 Rezensionen
(82)
(50)
(11)
(3)
(2)
Guido Kniesel

Lebenslauf von Guido Kniesel

Guido Kniesel studierte Informatik in Berlin und New York und beschäftigte sich über viele Jahre mit Künstlicher Intelligenz und der Computersimulation von biologischen Gehirnen, bis er seinen beruflichen Schwerpunkt auf Internet-Technologien und Cyber-Security legte. Mit vierzig Jahren begann er nebenberuflich Spannungsliteratur zu schreiben und ist seit 2016 als freier Autor tätig. Sein Debütroman »Der Proband« handelt von einem Humanexperiment skrupelloser Hirnforscher, welches sich für alle Beteiligten zum schlimmsten Albtraum entwickelt. In seinem zweiten Roman »Kein Wille geschehe« stellt er die Frage der Willensfreiheit des Menschen in den Mittelpunkt eines spannungsgeladenen Psychothrillers. In seinem neuen »Buch im Buch«-Thriller »Dafür wirst du büßen« verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion bei einer dramatischen Suche nach der Wahrheit.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Guido Kniesel
  • Unschuldig unter Mordverdacht!

    Dafür wirst du büßen

    Karin_Zahl

    25. July 2018 um 13:09 Rezension zu "Dafür wirst du büßen" von Guido Kniesel

    Klappentext : Nach dem grauenhaften Unfalltod seiner Frau sucht der traumatisierte Horror-Schriftsteller Karl Baumann nach Inspiration für seinen ersten Liebesroman, mit dem sein ersehntes Comeback gelingen soll. Obwohl Karl nur online über ein Dating-Portal recherchieren wollte, lässt er sich auf ein Treffen mit einer BellaElisa im Grand Hotel Berlin ein, das jedoch komplett aus dem Ruder läuft und mit seinem Rauswurf endet. Als er am nächsten Morgen wegen Mordverdachts verhaftet wird, glaubt er zuerst an eine Verwechslung, bis ...

    Mehr
  • "Ein Mensch kann zwar tun, was er will, aber nicht wollen, was er will..."

    Kein Wille geschehe

    romi89

    11. February 2018 um 19:05 Rezension zu "Kein Wille geschehe" von Guido Kniesel

    "Ein Mensch kann zwar tun, was er will, aber nicht wollen, was er will..." Das ist die "Lebensweisheit", die ein kranker Mörder sich als absolute Wahrheit einredet und die ihn zu wahnsinnigen Taten verleitet...Aus Schicksal oder Rache!?Schließlich erwischt es auch den Psychiater Hendrik Jansen und als er merkt, mit wem er es zu tun hat, kann auch er nichts mehr tun. Oder?!Das Cover passt perfekt, ist beängstigend und düster.Guido Kniesel hat mit " Kein Wille geschehe" einen exzellenten Thriller veröffentlicht, der einem das Blut ...

    Mehr
  • Letzte Chance...

    Der Proband

    dreamlady66

    07. December 2017 um 19:49 Rezension zu "Der Proband" von Guido Kniesel

    (Inhalt, übernommen)Der Proband ist mit Sicherheit keine Lektüre, die man zur Entspannung vor dem Einschlafen lesen möchte, denn dazu ist sie viel zu intensiv und ohne Schonung geschrieben. Eine fesselnde und bedrückende Lektüre, die Einblicke in Suchtverhalten und gewissenlose, menschenverachtende Forschung bietet, ohne dabei aber mit dem erhobenen Zeigefinger zu drohen. Sein größter Albtraum steht ihm noch bevor ... Paul Amon ist am Ende angekommen. Er ist dorthin abgerutscht, wo man keinen Boden mehr unter den Füßen zu spüren ...

    Mehr
  • "Amor Fati" - über Schuld, Schicksal und Willensfreiheit

    Kein Wille geschehe

    wordworld

    24. September 2017 um 14:58 Rezension zu "Kein Wille geschehe" von Guido Kniesel

    Allgemeines: Titel: Kein Wille gescheheAutor: Guido KnieselVerlag: Neuauflage: Edition M (4. Juli 2017) Altauflage:  21. November 2014Genre: PsychothrillerISBN-10: 1542046971ISBN-13: 978-1542046978ASIN: B0727ZBPZHSeitenzahl: 318 SeitenPreis: 4,99€ (Kindle-Edition)9,99€ (Taschenbuch)  Inhalt: Es ist ein Spiel mit dem Schicksal. Und ein Spiel mit der Angst. »Amor Fati« steht blutverschmiert auf der Stirn von zwei Leichen. Aber was soll das bedeuten? Für den forensischen Psychiater Hendrik Jansen ist das Verbrechen ein Rätsel. Als ...

    Mehr
  • Kein Wille geschehe

    Kein Wille geschehe

    Landbiene

    31. August 2017 um 11:47 Rezension zu "Kein Wille geschehe" von Guido Kniesel

    Eigene Inhaltsangabe: In Berlin gibt es 2 tote innerhalb von 2 Tagen. Die Gemeinsamkeit: Beiden Opfern wurde die Kehle aufgeschlitzt, mit Blut Amor Fati auf die Stirn geschrieben und sie waren Juristen. Der forensische Psychiater Hendrik Jansen wird bei den Ermittlungen ebenfalls befragt und bevor er es merkt befindet er sich schon mitten im Plan des Täters. Denn seine Frau und sein Sohn Noah sind nicht am Urlaubsort angekommen...   Schreibstil: Der Schreibstil von Guido Kniesel ließ sich angenehm und flüssig lesen. Es gibt ...

    Mehr
  • Eine Therapie mit schlimmen Folgen

    Der Proband

    Anneja

    06. August 2017 um 19:14 Rezension zu "Der Proband" von Guido Kniesel

    Endlich habe ich mich dazu durchringen können dieses Buch zu lesen. Es war schon sehr lange auf meinem SuB und auf Grund einer Challenge, begann ich es. Dies war mein erstes Buch des Autors und ich war dementsprechend gespannt. Was ich zu lesen bekam war spannend und erschreckend zu gleich.Die Beschreibung des Buches erfasst sehr gut was im Buch geschieht, verrät aber meiner Meinung nach wieder einmal zuviel. Ab und an ist weniger mehr.Die Anzahl der Charaktere ist sehr leicht aufzählbar, da man getrost auf viele Nebencharaktere ...

    Mehr
  • Gänsehaut und pures Entsetzen garantiert...

    Der Proband

    romi89

    05. August 2017 um 18:40 Rezension zu "Der Proband" von Guido Kniesel

    Stell dir vor du setzt deine ganze Hoffnung in eine neuartige Therapiemethode, die der einzige Weg zu sein scheint, dein Leben wieder in den Griff zu bekommen!Und dann gerätst du an skrupel- und gewissenlose Wissenschaftler...So geht es Paul Amon, dem "Proband" in Guido Kniesels Roman."Der Proband" ist ein ultraspannender, sehr kurzweiliger Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen mag.Die Erzählweise ist prägnant, enthält viele Spannungsmomente und gute, bildhafte Beschreibungen.Die Story ist düster, wie schon das Cover - ...

    Mehr
  • Amor Fati - packender Thriller und ein Spiel mit dem Schicksal und der Angst

    Kein Wille geschehe

    Seehase1977

    23. July 2017 um 12:22 Rezension zu "Kein Wille geschehe" von Guido Kniesel

    In Berlin werden innerhalb weniger Tage die Leichen eines pensionierten Richters und eines Staatsanwaltes gefunden. Auf ihrer Stirn stehen die Worte „Amor Fati“ geschrieben. Die Polizei zieht den forensischen Psychiater Dr. Hendrik Jansen hinzu, der eigentlich mit seiner Familie in den wohlverdienten Urlaub möchte. Er schickt seine Frau Diana mit ihrem gemeinsamen Sohn Noah schon voraus nach Rügen, wo die beiden nie ankommen. Jansen muss feststellen, dass er selbst zur Zielscheibe eines Psychopathen geworden ist, dessen Hass weit ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Kein Wille geschehe" von Guido Kniesel

    Kein Wille geschehe

    Guido_Kniesel

    zu Buchtitel "Kein Wille geschehe" von Guido Kniesel

    Liebe Thriller-Fans,nachdem im Sommer meine beiden Thriller »Der Proband« und »Kein Wille geschehe« in einer Neuauflage im Self-Publishing auf Amazon erschienen sind, verlose ich hier auf Lovelybooks je 25 Exemplare der inzwischen nicht mehr erhältlichen Originalausgaben aus dem KBV- bzw. Bookspot-Verlag (je Titel gibt es eine separate Buchverlosung, siehe Der Proband).Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, schreibt mir bitte in der Rubrik »Bewerbungen« welche Art von Cover euch bei einem Thriller am meisten anspricht. Da ich ...

    Mehr
    • 212
  • Spannung bis zum Schluss

    Kein Wille geschehe

    ManuelaBe

    08. July 2017 um 22:46 Rezension zu "Kein Wille geschehe" von Guido Kniesel

    Mit Kein Wille geschehe hat der Autor Guido Kniesel einen spannenden Psychothriller geschrieben der mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt hat. Der forensische Psychiater Henrik Jansen muss erkennen das seine Familie in die Fänge eines Psychopathen geraten ist. Wieso sich dieser Täter für Henrik und seine Familie interessiert wird nach und nach enthüllt und auch der Leser erfährt erst spät wie alles zusammenhängt. Den Schreibstil fand ich flüssig und die Spannungsbögen wurden gut gesetzt, so das ich als Leser das ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.