Neuer Beitrag

Guido_Kniesel

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Thriller-Fans,

in Kürze erscheint mein zweiter Psychothriller „KEIN WILLE GESCHEHE“. Aus diesem Anlass möchte ich meine erste Leserunde starten. Mein Verlag (Bookspot) stellt dafür 20 Exemplare zur Verfügung, für die ihr euch bis 28. November 2014 bei mir per Mail bewerben könnt.

Wie kam ich auf die Idee zu diesem Buch?

Seit ich vor ungefähr zehn Jahren auf die durch neue Erkenntnisse aus der Hirnforschung aufgeblühte Debatte um die Willensfreiheit des Menschen gestoßen bin, hat mich eine Frage nicht mehr losgelassen: Sind wir tatsächlich nur von Neuronen gesteuerte Bioautomaten, die ihr determiniertes Leben abspulen, während sie sich einbilden, sie hätten das Heft selbst in der Hand? Tja, und aus der Auseinandersetzung mit dieser Frage ist schließlich diese Geschichte entstanden.

Zum Inhalt:

Wer ist der Wahnsinnige, der kurz nacheinander zwei Männer tötet und ihnen mit ihrem Blut »Amor Fati« − Liebe zum Schicksal − auf die Stirnen schmiert? Dem forensischen Psychiater Dr. Hendrik Jansen, der beide Opfer kannte, wird nach und nach klar, dass dies nur das grausame Vorspiel eines Mörders war, der es im Grunde auf ihn abgesehen hat. Als Hendriks Frau mit dem gemeinsamen Sohn spurlos verschwindet, beginnt für ihn ein verzweifelter Kampf gegen einen Gegner, der von einem perfiden Plan getrieben wird.

Textauszug:
»Hör zu, Doktor! Menschen sind wie lose Blätter im Wind, die sich einbilden, sie würden die Richtung vorgeben. Aber es gibt keinen Plan, keinen Gott, überhaupt keine höhere Macht, die irgendetwas vorgibt. Alles wird vom blinden Zufall und dem gnadenlosen Kausalprinzip der Naturgesetze bestimmt. Erkennst du die Wahrheit, Doktor? Schuld ist nichts weiter als ein Hirngespinst der Menschheit, denn in der Natur kommt Schuld gar nicht vor ... und deshalb ist es völlig gleichgültig, ob ich Menschen töte.«

Leseprobe

Ich freue mich auf die Diskussion mit euch und bin schon sehr gespannt wie meine erste Leserunde verlaufen wird.

LG Guido Kniesel

Web
Facebook

Autor: Guido Kniesel
Buch: Kein Wille geschehe

Baerbel82

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Guido,

hiermit möchte ich mich gerne für deine Leserunde bewerben:

Ich lese fast nur Krimis und Thriller, am liebsten deutsche und skandinavische.

Die Inhaltsangabe hat sofort meine Neugier geweckt, weil „Kein Wille geschehe“ auf einen fesselnden, psychologisch raffinierteren Thriller hoffen lässt.

„Der Proband“ hatte ich jedenfalls damals mit Begeisterung verschlungen! :-) Und so habe ich die LP deines neuen Psychothrillers soeben auf meinen Reader geladen…

Meine Rezensionen veröffentliche ich bei Amazon und auf diversen anderen Plattformen, z.B. bei buecher.de und der Krimi-Couch.

Gerne möchte ich Hendrik Jansen und seine Familie näher kennenlernen und würde mich daher sehr freuen, diesen gruseligen Thriller mitlesen zu dürfen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Ich bin auch großer (Psycho-)thriller und Krimifan. Besonders jetzt in den grauen Tagen, habe ich immer besonders Lust drauf. Gerne mag ich auch einen Psychiater oder ähnliches in der Hauptrolle, weil mich besonders immer die psychischen Hintergründe interessieren.

Ich bin auch immer gespannt auf neuen Lesestoff von Autoren, die mir bisher noch nicht bekannt waren.

Ich würde gerne an dieser Leserunde teilnehmen!

Beiträge danach
346 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Booky-72

vor 3 Jahren

Leserunde Teil 4: Seiten 263 - 301

Ich finde gut, dass Aichners Plan nicht aufgeht. Das Ende gestaltete sich ja noch mal richtig stark. Wirklich bis zum Ende absolut spannend. Da hat der Autor nicht zu viel versprochen. Genau mein Fall. Rezi folgt.

Guido_Kniesel

vor 3 Jahren

Rezensionen

Booky-72 schreibt:
War mal kurz auf Deiner Autorenseite und habe Dein Gästebuch etwas verlängert. Eine tolle Idee...

Vielen Dank fürs Mitlesen und deine Rezension. Und dein netter Eintrag in mein Gästebuch hat mich natürlich auch gefreut.

LG Guido

SzenarioLicht

vor 3 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

Leider konnte ich nicht ganz so aktiv in der Leserunde sein, wie ich es mir gewünscht hätte. Nichts desto trotz, hat mir das Buch super gut gefallen und ich habe es förmlich verschlungen.

Hier nun noch meine Rezi, die ich natürlich auch auf verschiedenen Seiten wie Amazone, Weltbild ect. einstellen werden.

http://www.lovelybooks.de/autor/Guido-Kniesel/Kein-Wille-geschehe-1125411311-w/rezension/1130124758/

Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte, mir bleibt nur zu sagen 1A!

Guido_Kniesel

vor 3 Jahren

Rezensionen
Beitrag einblenden

SzenarioLicht schreibt:
Leider konnte ich nicht ganz so aktiv in der Leserunde sein, wie ich es mir gewünscht hätte. Nichts desto trotz, hat mir das Buch super gut gefallen und ich habe es förmlich verschlungen. Hier nun noch meine Rezi, die ich natürlich auch auf verschiedenen Seiten wie Amazone, Weltbild ect. einstellen werden. http://www.lovelybooks.de/autor/Guido-Kniesel/Kein-Wille-geschehe-1125411311-w/rezension/1130124758/ Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte, mir bleibt nur zu sagen 1A!

Vielen Dank fürs Mitlesen und die Veröffentlichung deiner Rezi auf den verschiedenen Seiten. Es freut mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat.

LG Guido

Booky-72

vor 3 Jahren

Leserunde Teil 2: Seiten 103 -193

Floh schreibt:
Auf Seite 118 wird Becker kurz mit Aichner vertauscht, als Maria in sein Büro trat!

und ich dachte schon, warum ist Aichner jetzt mit im Büro???

Booky-72

vor 3 Jahren

Rezensionen

Meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Guido-Kniesel/Kein-Wille-geschehe-1125411311-w/rezension/1130253757/1130255102/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ein spannendes Leseerlebnis.

Guido_Kniesel

vor 3 Jahren

Rezensionen

Booky-72 schreibt:
Meine Rezi: http://www.lovelybooks.de/autor/Guido-Kniesel/Kein-Wille-geschehe-1125411311-w/rezension/1130253757/1130255102/ Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ein spannendes Leseerlebnis.

Vielen Dank fürs Mitlesen und deine Rezension. Schön, dass du mich auf die Liste deiner Lieblingsautoren aufgenommen hast :)

LG Guido

Neuer Beitrag