Guido Maria Kretschmer Geschickt eingefädelt - Meine Nähschule

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschickt eingefädelt - Meine Nähschule“ von Guido Maria Kretschmer

An die Nähmaschine, fertig, ... los! Mit der Nähschule von Guido Maria Kretschmer schneidern Sie sich Ihre Garderobe ganz einfach selbst. Vom Blusenshirt fürs Büro, der trendigen Culotte-Hose bis hin zum legant-lässigen Mantel, exklusiv von Guido Maria Kretschmer – mit diesen Kleidungsstücken sind Sie immer gut angezogen! Auch für die Familie sind neue Lieblingsstücke dabei: der coole Parka für die Übergangszeit oder ein raffiniertes Trench-Cape für kleine Fashionistas. Guidos Nähschule zeigt alle Basics, bietet Schnitte für Anfänger und Fortgeschrittene und erklärt mit Tipps und Tricks Lösungen für die kniffl igen Herausforderungen, die sich Hobbynähern stellen. - Inklusive eines exklusiven Schnittmusters für einen eleganten Mantel von Guido Maria Kretschmer - Mit vier Schnittmustern aus der Sendung »Geschickt eingefädelt« - Alle Schnittmuster sind auf einem Rädelbogen dem Buch beigelegt!

Ein hochwertiges Buch mit vielen Anleitungen.

— evafl
evafl

Ran an die Nähmaschine - mit dem ersten Projekt starten kann so einfach sein ...

— wombatinchen
wombatinchen

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nähen zu können ist wirklich ein Geschenk.

    Geschickt eingefädelt - Meine Nähschule
    evafl

    evafl

    12. April 2017 um 10:22

    Kein Mann aus der Modebranche hat es in der letzten Zeit so geschafft, dass man sich wieder mehr für Mode begeistert, sich mal etwas auszuprobieren - und das eben auch hinsichtlich des Nähens. Guido Maria Kretschmer, bekannt durch das TV-Format "Shopping-Queen" und seine doch so ehrlichen und aber immer auch charmanten Sprüche, ist Designer mit Herz und Seele. Im Buch zeigt er sämtliche Basics, die man so beherrschen sollte, wenn man sich etwas nähen möchte, außerdem sind Schnittmuster enthalten, die für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind. Mit vielen tollen Tipps und Tricks steht er mit diesem Buch hilfreich zur Seite. Ein Nähbuch mit Anleitungen von einem Mann, der modetechnisch wirklich eine super Ahnung hat, menschlich wirklich ein ganz Großer ist - gibt es was besseres? Ich nähe nun schon seit ein paar Jahren, wobei ich das in der Schule bzw. zuhause gelernt habe, wofür ich auch ziemlich dankbar bin. Mit der Zeit habe ich immer mal wieder etwas Neues ausprobiert, jedoch bislang noch keine Kleidung großartig genäht, insofern war dieses Buch hier gold wert.  Der Aufbau des Buches gefällt mir gut, nach einem Vorwort von Guido Maria Kretschmer gibt es erstmal ein Kapitel über Basics, d.h. über Stoffe, Faserarten, welches Werkzeug man als Zubehör haben sollte, wie man richtig zuschneidet. Außerdem erfährt man hier noch etwas über Nähtechniken, Verzierungen sowie das Upcycling von vorhandener Kleidung. Anschließend geht es dann aber so richtig los, zu Beginn des Projekte-Kapitels werden erst noch einmal kurz verschiedene Zeichen bzw. Symbole erläutert, außerdem ist eine Maßtabelle abgedruckt, damit man alles auch in der richtigen Größe näht.  Dann gehts aber sowas von los - von der Hemdbluse, die man von Größe 44 bis 52 nähen kann bis hin zum ärmellosen Kleid (machbar in Größe 36 bis 44) über einen Mantel - all diese Sachen kann man nähen. Die einzelnen Projekte sind in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt, so dass man direkt auch weiß, was einen hier nähtechnisch erwartet. Dazu findet man jeweils Angaben über den Stoffverbrauch, das benötigte Zubehör, die machbaren Größen sowie den zu verwendenden Stoff -  zumindest als Empfehlung.  Anschließend ist mit aufgezeichnet wie man all das zuschneidet, damit man nicht zuviel Stoff verschenkt, außerdem sind die einzelnen Nähschritte gut erläutert, ggf. noch extra Hinweise aufgeführt.  Im Kapitel Tutorials findet man dann noch einzeln aufgeführte Anleitungen bzw. vielmehr Tipps und Anleitungen, wie man beispielsweise verschiedene Handnähte ausführt, Säume näht, Kellerfalten näht oder eben Ärmel einsetzt.  Ganz hinten im Buch ist dann noch ein Glossar mit verschiedenen Begriffen aufgeführt, wobei dies nur auf zwei Seiten begrenzt ist, was meiner Ansicht nach aber auch völlig reicht. Anschließend ist dann noch das alphabetische Register zu finden, außerdem natürlich die Schnittmuster, die im Buch lose beigelegt sind.  Mir gefällt dieses Buch sehr gut, ich finde den Aufbau und die Darstellung sehr gelungen, ebenso die Erläuterungen zu den einzelnen Projekten. Die Erklärungen sind durchaus verständlich geschrieben, ich denke jedoch, dass man schon ein bißchen Näherfahrung mtibringen sollte, bevor man sich an manche der im Buch aufgeführten Projekte heran trauen sollte. Die "Erzählungen" bei manchen Kleidungsstücken fand ich durchaus interessant, hier erfährt man doch noch ein bißchen mehr noch, außerdem gibts auch immer Tipps und Tricks, was ich zusätzlich noch toll fand. Alles in allem hat mir dieses Nähbuch wirklich gut gefallen, wer sich wirklich weiter mit dem Nähen ausprobieren möchte, dem gelingt dies mit Hilfe dieses Buches sicher sehr gut. Manche der Projekte sind mir deutlich zu schwer bzw. eine zu große Herausforderung, aber das darf ja jeder selbst so angehen, wie er es kann und möchte.  Von mir gibt es für ein tolles Buch mit schönen Ideen und Anregungen sowie wirklich hilfreichen und guten Erklärungen eine absolute Empfehlung und 5 von 5 Sternen. 

    Mehr