Guido Mosler Lasst uns Hütten bauen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lasst uns Hütten bauen“ von Guido Mosler

Das freie Grundeinkommen ist der Schlüssel zu einer rettenden Veränderung unserer Wirklichkeit. Die Einkommensarbeit geht unserer Gesellschaft aus. Es herrscht ein Hauen und Stechen um die bezahlten Arbeitsplätze. Dabei gibt es doch so viel zu tun. Die Leistungsgesellschaft braucht eine grundlegend neue Ausrichtung, um tatsächlich Lösungen der aktuellen Krise zu finden. In diesem Buch geht es um eine fragmentarische Schau vor und nach der "Stunde Null", wenn das Grundeinkommen eingeführt wird. Da steht die Trauer um die kaputte Lebensbiographie neben der Hoffnung, wieder am Leben teilzunehmen. Beklemmungen sind neben den Wünschen zu finden. Ernste Texte wechseln sich mit ironischen ab. Es entsteht ein vielschichtiges Mosaik, das die geistige Dimension des Umbruchs erahnen lässt und welches uns neugierig macht auf das freie Grundeinkommen.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Lyle Bowmann's Geist hilft bei der Klärung der Familiengeheimnisse. Ein wahrlicher Lesegenuss.

oztrail

Der Sandmaler

Afrika ist nicht das, was den Touristen gezeigt wird. Mankell richtet einen schonungslosen, aber liebevollen Blick hinter die Fassaden.

Leserin3

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen