Guido Van Genechten Das große Kackaturnier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Kackaturnier“ von Guido Van Genechten

König Kötel der Erste erklärt das alljährliche Kackaturnier für eröffnet! In einer bunten Parade präsentieren seine Untertanen eifrig ihre schönsten Kackkunstwerke. Herr Hase zeigt stolz seine anmutige Kötel-Skulptur, Fräulein Kuh stellt ihren Fladen ansehnlich in einem Kuchenkarton zur Schau und die Mäuse möchten mit einem „Schokostreusel-Butterbrot“ punkten. König Kötel muss sich entscheiden: Wer wird wohl dieses Jahr zum Gewinner des großen Kackaturniers gekürt?
Ein fröhliches Bilderbuch über ein äußerst ungewöhnliches Turnier – farbenfroh und originell erzählt.

Ein „Igitt-Thema“ in eine außergewöhnliche skurrile und humorvolle Geschichte verpackt ! Toll !

— Bücherfüllhorn-Blog

Stöbern in Kinderbücher

Pippa - Mein (ganzes) Leben steht kopf

Wie immer witzig illustriert, allerdings konnte mich die Geschichte diesmal nicht sooo überzeugen wie Band 1. Für Pferdeliebhaber ein ideal.

Anakin

Sternschnuppengeflüster

Unterhaltsames Jugendbuch mit Sommerfeeling

sternenstaubhh

Der zauberhafte Eisladen

Habe ich als Einstieg für Lesenachmittage mit meiner jüngsten Nichte gelesen.Und es war genau richtig-hat sehr viel Freude gemacht!

Katzenmicha

Dann lieber Luftschloss

toller Jugendroman

Vampir989

Luna - Im Zeichen des Mondes

Leider konnte mich "Luna" bis zum Schluss nicht richtig packen und nicht 100% überzeugen, die Welt und den Schreibstil mochte ich aber sehr!

_Vanessa_

Der große Zahnputztag im Zoo

Fröhliches Abenteuer für Zahnputzmuffel

CindyAB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein „Igitt-Thema“ in eine außergewöhnliche skurrile und humorvolle Geschichte verpackt ! Toll !

    Das große Kackaturnier

    Bücherfüllhorn-Blog

    30. April 2017 um 19:52

    Schon als ich die Inhaltsangabe gelesen habe, wusste ich, das wäre ein Buch für meine Kita-Vorlesegruppe gewesen! Während des Lesens konnte ich mir die Ausrufe und Gesichtsmimik der Kinder richtig gut vorstellen. Denn so unappetitlich das Thema ist, „Kacka“ ist für Kinder absolut faszinierend.   Die ersten zwei Seiten haben mich zwar nicht so ganz überzeugt, aber irgendwie muss es ja eine kurze Vorgeschichte geben. Aber dafür geht es umso besser weiter. Die schönsten „Kackproduktionen“ werden gesucht und außergewöhnliche Kunstwerke werden erwartet.  Was Kuh, Geißlein, Esel, Schildkröte, Mäuse , Hund, Pferd, Schwein, Vogel und der Elefant dann vorbringen, ist wirklich originell: Die Geißlein mit ihren „Köteln-Türmen“ oder der Esel mit seinem „Atomium“. Wer das diesjährige Kackaturnier dann wirklich gewinnt, ist eine Überraschung und wird hier natürlich nicht verraten.   Noch kurz zu den Illustrationen: Im ersten Moment haben sie mich nicht so angesprochen, aber später fand ich sie doch ganz passend zur Geschichte. Zudem ist dies mein drittes Buch von Guido von Genechten, und ich merke, wie ich langsam aber sicher ein Fan von ihm werde. Die Vielseitigkeit seiner Geschichten gefällt mir, ob es eine kleine liebliche Pony-Geschichte, eine Hunde-Such-Geschichte („Freddy“ - Rezension folgt) oder jetzt das Kackaturnier ist. Der Anzug des Esels erinnert mich übrigens an Freddys Herrschen...   Eine Umsetzung des Themas dieses Bilderbuches wird sich wohl schwierig gestalten *schmunzel*. Dennoch ging mir die Idee durch den Kopf, während eines Spaziergangs in Feld, Flur und Wald mit den Kindern auf Tier-Kot-Spuren (in der Jägersprache auch „Losung“ genannt) zu achten und so den Lebensraum der Tiere zu erkennen, oder überhaupt zu erkennen, welches Tier hier war. So findet man relativ oft Kot von z.B. oft Vögel, Mardern, Eulen-Gewöllen, Feldhasen, Mäuse, Enten, Rehe … Passende Literatur dazu zu finden, ist aber eher schwierig. Literaturtipps/Sachbücher siehe weiter unten.     Fazit: Also, das Thema ist wie schon erwähnt, eigentlich unappetitlich. Und auch wenn es sich einige Leser jetzt vielleicht wirklich nicht vorstellen können, dieses Buch wird Kindergarten-Kinder absolut faszinieren. Das kann ich guten Gewissens sagen, da ich die Reaktionen in meiner Kiga-Vorlesegruppe gut einschätzen konnte. Sie hätten dieses Buch geliebt. Ich konnte die Ausrufe, Mimik und Lacher im Geiste hören. Es wird witzig und humorvoll mit einem Thema umgegangen, über das man nicht gerne spricht und das gerade in der Kindersprache viele Namen hat (Kacka, Puuh, Groß …). Es gibt viele Textstellen, die sich wunderbar betont vorlesen lassen. So ungewöhnlich das Buch ist, es wird funktionieren. Ein Buch, das ich in meinem Bestand für Kiga-Vorlese-Bücher aufnehmen werde.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks