Guido van Genechten

 4.7 Sterne bei 85 Bewertungen

Alle Bücher von Guido van Genechten

Sortieren:
Buchformat:
Ben der Schneemann

Ben der Schneemann

 (12)
Erschienen am 01.08.2013
Ben der Schneemann...

Ben der Schneemann...

 (10)
Erschienen am 11.09.2014
Keiner gruselt sich vor Gustav

Keiner gruselt sich vor Gustav

 (8)
Erschienen am 17.06.2015
Kleiner weißer Fisch

Kleiner weißer Fisch

 (5)
Erschienen am 09.07.2015
Der kleine weiße Fisch ist glücklich

Der kleine weiße Fisch ist glücklich

 (4)
Erschienen am 09.07.2015
Mit Papa allein zu Haus

Mit Papa allein zu Haus

 (4)
Erschienen am 30.08.2017
Ein Küsschen für den Mond

Ein Küsschen für den Mond

 (3)
Erschienen am 26.01.2009

Neue Rezensionen zu Guido van Genechten

Neu
W

Rezension zu "Die Wahrheit über Dinosaurier" von Guido van Genechten

Meike Blatnik hat dieses Buch so übersetzt, das sein Witz und sein Humor gut herüberkommt
WinfriedStanzickvor einem Monat


 

Im Jahr 2008 haben US-Wissenschaftler der Universität Harvard  eine enge Verwandtschaft mit dem Dinosaurier Tyrannosaurus Rex und den heutigen Hühnern festgestellt. Demnach war der Dinosaurier laut Proteinvergleichen ein Vorfahr der Hühner. Der fleischfressende Tyrannosaurus Rex ist der Vorfahr unserer heutigen Hühner.

 

Diese zunächst unglaubliche Information hat den niederländischen Kinderbuchautor Guido van Genechten zu einer urkomischen und lustigen Bilderbuchidee gebracht, in dem er ein grünes Huhn die an Dinos interessierten Kinder (und das sollen ja ziemlich viele sein!) auf eine witzige Weise auf eine Informationsreise mitnehmen lässt. Dem Huhn (dem Dino) hilft dabei ein altes Familienalbum, aus dem das kluge Huhn alle seine Informationen hat und sie gerne an die Kinder weitergibt.

 

Meike Blatnik hat dieses Buch so übersetzt, das sein Witz und sein Humor gut herüberkommt.

 

 

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Keiner gruselt sich vor Gustav" von Guido van Genechten

Rosa Gespenst im gemütlichen Heim
Ramgardiavor 2 Monaten

Kein Wunder, dass sich vor Gustav keiner fürchtet, er ist klein und rosa, einfach ein niedliches Gespenst. Der Direktor der Gespensterschule rief mit gruseliger Stimme "Buhuhuuu!!!!" und alle Gespenster machen es ihm nach. aber Gustav bekommt nur ein leises "Bahuhu" heraus. Zur Strafe muss er in den Verlassenen Turm. Hier lernt er den Kater Miau kennen und die beiden machen es sich in dem Turm so richtig gemütlich. Mit Gardinen einem gemütlichen Sessel und Blumen auf dem Tisch, erzählen sie sich Geschichten und sind glücklich. Wenn die anderen Gespenster keine Lust mehr aufs Spucken haben sitzen sie bei den beiden Freunden und trinken Tee.

Ein schöne Geschichte, ich habe keine Ahnung, ob ich mir da um "Anders-sein" oder "böse Lehrer-Traumata" Gedanken mache muss? Mir gefällt Gustav und seine Lebensweise.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Was mag in der Windel sein? Klapp auf - schau rein!" von Guido van Genechten

So fröhlich wurde selten über den Inhalt der Windel gesprochen
Ramgardiavor 4 Monaten

Kinder mögen es unter Klappen in Bilderbüchern zu schauen und sie mögen es über Stoffwechselprodukte zu sprechen. Dieses Buch aus Pappe verein beide Vorlieben in einer humorvollen Form.

Die neugierige kleine Maus fragt andere Tiere, ob sie mal in

deren Windel schauen darf. Beim Hasen findet sie "sieben Hasenköttelchen", bei der Ziege einen "ganzen Haufen schöne schwarze Köttel", beim Hund eine "dicke Hundewurst" und so geht es weiter. Am Ende wollen alle Tiere auch in die Windel von Mausi schauen. Doch die ist leer, mause geht aufs Töpfchen und mach dort "Pipikackaeinfach!" ihre Köttelchen.

Auf der letzten Doppelseite können wir die Tiere sehen, wie sie alle auf dem Töpfchen sitzen. "Ja klar! Das ist doch viel besser als eine Windel!"

Ich finde das Thema Sauberkeitserziehung wird hier sehr schön und mit viel Humor da gestellt. Und am Ende ist alle Pipikackaeinfach!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 52 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks