Guido van Genechten Keiner gruselt sich vor Gustav

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Keiner gruselt sich vor Gustav“ von Guido van Genechten

Der Direktor der Geisterschule ist entsetzt: Gustav kann einfach nicht gruselig spuken. Was für eine Schande! Bis er es richtig lernt, muss Gustav im Verlassenen Turm wohnen. Doch nach dem ersten Schrecken ist es dort gar nicht so schlimm. Zusammen mit dem Kater Miau richtet sich Gustav häuslich ein. Es ist so gemütlich bei ihnen, dass die anderen Gespenster nach einer langen Spuknacht am liebsten zum Teetrinken vorbeischauen. Wie schön, dass nun alle zufrieden sind! Ein Buch über das Anderssein und So-Bleiben-wie-man-ist.

Zauberhaft illustriert, aber die Geschichte für meinen Geschmack ein wenig zu zuckersüß, brav und vorhersehbar.

— Buecherheldt
Buecherheldt

Ein wunderbares Buch über das "Anders-Sein". Mein fast 4-jähriger Sohn liebt es heiss und innig...

— thoresan
thoresan

Keiner gruselt sich vor Gustav ist ein wundervolles Bilderbuch mit wichtiger Message, das niedlicher nicht sein könnte! :)

— nana_what_else
nana_what_else

Tolles und wundervoll gestaltetes Bilderbuch, mit einem wunderschönen Fensterbild dabei und einer schönen Botschaft. Vollste Leseempfehlung

— Buchraettin
Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Über das Anders-Sein

    Keiner gruselt sich vor Gustav
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    23. February 2016 um 10:25

    Schon bei seiner Geburt war Gustav anders. Nicht wie die anderen Gespenster seiner großen Familie, weiß, sondern rosa kam er auf die Welt. Seine Eltern  sind dennoch sehr stolz auf ihn, und geben ihm den Namen Gustav, weil der so gut zu einem besonderen Gespenst passt. Als Gustav in die Gespensterschule kommt, macht er gerne bei vielen Sachen mit den anderen kleinen Gespenstern mit.  Er liebt den Schwebe-Unterricht und die Geistergeschichtsstunden. Doch den Direktor bringt er zur Weißglut, denn statt eines richtigen Geisterrufs kommt bei Gustav nur ein unsicheres „Bahu!“ heraus. Die anderen Geisterschüler lachen  ihn aus und der strenge Direktor schickt Gustav in den Verlassenen Turm. Dort soll er bleiben, bis er richtig spuken kann. Da schweigen auch die anderen Geisterschüler betroffen. Im Verlassenen Turm lernt Gustav Miau kennen, eine kleine schwarze Katze, und miteinander machen sie den Turm zu einem wohnlichen Ort, in dem sie sich pudelwohl fühlen und dicke Freunde werden. Die anderen haben mittlerweile alle das Spuken gelernt, doch sie kommen gerne in den Verlassenen Turm und genießen die gemütliche Gastfreundschaft der beiden Außenseiter. Ein schönes, von Meike Blatnik aus den Niederländischen ins Deutsche übertragenes Bilderbuch über das Anderssein, und wie schön es ist, so zu bleiben wie man ist.

    Mehr
  • Ein wunderbares Buch über das "Anders-Sein"

    Keiner gruselt sich vor Gustav
    thoresan

    thoresan

    19. January 2016 um 12:15

    Zum Inhalt: Das Gespenst Gustav ist Schüler an der Geisterschule. Gemeinsam mit vielen anderen Gespenstern soll er dort lernen, ein richtiges Gespenst zu sein. Dazu gehört z.B. das richtige Spuken, Verstecken und Menschen erschrecken. Gustav kann aber nicht richtig gruselig spuken - welch eine Schande! Der Direktor der Geisterschule ist so verärgert darüber, dass er Gustav im Verlassenen Turm wohnen lässt. Doch ganz so schlimm wie vermutet, ist es in dem einsamen Turm gar nicht. Gustav findet dort einen Freund und gemeinsam machen die beiden es sich dort so richtig gemütlich. Auch die anderen Gespenster kommen hin und wieder auf einen Besuch vorbei. Zum Autor: Guido van Genechten wurde 1957 in der belgischen Stadt Mol geboren, wo er später an der Akademie der Künste Zeichnen, Malen, Grafikdesign und Fotografie studierte. Jahrelang arbeitete er als Grafiker in der Industrie. Band 1 seines Bilderbuchs 'Kleiner weißer Fisch' hat sich über 30.000 Mal verkauft, Guido van Genechtens Bücher erscheinen in 30 Ländern .       Meine Gedanken zum Buch: Guido van Genechten erzählt in kurzen, kindgerechten Sätzen über das Gespenst Gustav und über das "Anders-Sein". Ich habe das Buch gemeinsam mit meinem fast 4-jährigen Sohn gelesen und er war begeistert. Sehr liebevoll wird das Gespenst Gustav umschrieben. Untermalt wird es durch die detailierten, liebevoll gezeichneten Illustrationen. Bereits ab dem ersten Satz war mein Sohn ganz Ohr. Gustav ist eines von vielen Gespenstern an der Geisterschule, doch unterscheidet er sich deutlich von den Anderen. Er ist kleiner und trägt eine andere Farbe, außerdem kann er überhaupt nicht gruselig und laut spuken - schnell wird klar, dass Gustav einfach anders ist als die Anderen. Ganz toll ist das Format des Buches. Es misst 24 x 33 cm und ist somit größer als Din A4. Dadurch hat man richtig was in den Händen und kann förmlich in die Seiten eintauchen und sie erleben und entdecken. Immer wieder passiert etwas Neues, dadurch bleibt das Buch durchgehend interessant - bereits für die kleinsten Leser bzw. Zuhörer. Durch das sehr aktive Vorlesen ist mein Sohn immer wieder selbst in Aktion getreten, hat sich versteckt, so wie es die Gespenster in der Geisterschule vormachen, hat sich laut im Buhuuuuhen geübt und lustige Grimassen geschnitten. Er hatte wirklich sehr viel Spaß mit Gustav dem Gespenst. Seither verlangt er immer wieder, dass ich ihm das Buch vorlese und wir "Gustav spielen". Für dieses wirklich wunderbare Buch rund um das Gespenst Gustav und um das Thema "Anders-Sein" vergebe ich glatte 5 von 5 Sternen. Es zeigt bereits den Kleinsten, dass es ok ist "anders" zu sein und sich von der Masse abzuheben. "Keiner gruselt sich vor Gustav" ist als gebundenes Buch erschienen im Annette Betz Verlag und zum Preis von 14,95 Euro erhältlich.

    Mehr
  • Keiner gruselt sich vor Gustav - ein zuckersüßes Gespensterbuch! :)

    Keiner gruselt sich vor Gustav
    nana_what_else

    nana_what_else

    06. January 2016 um 19:09

    Auf der Frankfurter Buchmesse 2014 habe ich Gustav das erste Mal entdeckt. Nun, ein Jahr später, zog das liebe Gespenst bei mir ein und ich darf euch berichten, warum sich so gaaaar niemand vor Gustav gruselt: Ein klein wenig zum Inhalt: Gustav ist ein kleines, niedliches Gespenst - und so ganz anders als seine Klassenkameraden in der Gespensterschule, in der ihnen das Gruseln und Spuken beigebracht wird. Das Erschrecken und Buuuuuhuuuen will ihm nicht so ganz gelingen und eigentlich interessiert er sich ja viel mehr fürs Plätzchen-Backen und Geistergeschichten-Lesen ... In diesem Kinderbuch (perfekt geeignet zum Vorlesen und für Erstleser!) werden wunderbare und wichtige Werte vermittelt: Es ist nicht schlimm anders zu sein, sondern gut und schön, denn jeder von uns hat Stärken und Schwächen, die uns einzigartig und zu dem machen, wer wir sind. Das kleine Gespenst zeigt vor, dass es wichtig ist, zu sich selbst zu stehen und sich selbst treu zu bleiben - denn gute Freunde wissen uns trotz (oder gerade wegen) all unseren liebenswürdigen Eigenheiten und Spleens zu schätzen. Gestaltung: Bei Bilderbüchern sind tolle Illustrationen einfach das A&O und mitunter auch ein Riesenfaktor, wenn es darum geht, zu entscheiden, ob ein Buch gefällt oder nicht. In diesem Fall darf ich sagen: Nicht nur die Geschichte rund um das kleine Gespenst Gustav ist unglaublich niedlich, auch die Illustrationen könnten nicht herziger und detailverliebter sein und bieten für Groß und Klein auf jeder Seite so einiges zum Staunen und Schmunzeln. Übrigens stammen sowohl die schöne Geschichte als auch die liebevollen Bilder von Guido van Genechten! Fazit: Keiner gruselt sich vor Gustav ist ein wundervolles Bilderbuch (für Kinder ab 4 Jahren), das eine wichtige Message vermittelt und dabei ulkiger und niedlicher nicht sein könnte. Von mir gibt es für dieses zuckersüße Gespenster-Kinderbuch 5 von 5 Gerrys und eine uneingeschränkte Leseempfehlung für junge und junggebliebene LeserInnen!

    Mehr
  • Ein tolles und wundervoll gestaltetes Bilderbuch -Rezi mit Kindermeinung

    Keiner gruselt sich vor Gustav
    Buchraettin

    Buchraettin

    Kindermeinung anbei. Huhu… Gustav ist ein Gespenst. Es ist ein wenig anders, als die anderen Gespenster. Er ist rosa und er kann auch nicht richtig gruselig heulen. Deshalb wird er vom Schuldirektor in einen alten Turm verbannt. Doch hier findet Gustav einen Freund. Was mir hier gleich beim ersten Aufblättern des Buches ins Auge fiel, ist das zuckersüße wunderschöne Fensterbild des kleinen rosa Gespenstes namens Gustav. Die großflächigen Zeichnungen mit dem kleinen Textanteil laden die Kinder zum Entdecken und gespannten Lauschen der Geschichte ein. Was mir auch gut gefiel, war die Botschaft, die in dem Buch versteckt ist und die Kinder auch wirklich erkennen können. Gustav ist nicht weiß, wie alle anderen Gespenster, sondern er ist ein kleines rosa Gespenst, das auch nicht wirklich unheimlich heulen kann. Aber dennoch findet er Freunde, erfreut sich an seinem Leben und ich fand auch die Geschichte ist rundum gelungen und wirklich sehr süß und schön geschrieben und auch gezeichnet. Die Farben ändern sich übrigens im Laufe der Geschichte. Anfangs sind sie eher dunkel und grau, nur der rosa Farbfleck von Gustav sticht hervor, aber dann wird es immer bunter und fröhlicher und das fanden wir auch eine tolle Idee. Es geht um Toleranz, Freundschaft und darum, dass auch jemand dazu gehört, der vielleicht ein wenig anders aussieht. Ein tolles und wundervoll gestaltetes Bilderbuch, mit einem wunderschönen Fensterbild dabei und einer schönen Botschaft. Vollste Bilderbuch-Leseempfehlung. Kindermeinung Da kommt ein Gespenst  vor, das ist rosa. Und das ist nicht wie die anderen, die sind nämlich weiß. Bald muss er zur Schule, aber der mag den Direktor gar nicht. Gustav kann nicht heulen, Da muss er in den verlassenen Turm. Am Ende gibt es noch ein Baby Foto, aber mehr erzähle  ich nicht zur Geschichte. Das Buch ist schön. Die Zeichnungen sind gut. Eher ein bisschen fröhlich, aber nicht immer. Richtige Gespenster ärgern einen immer und machen viel Schabernack. Und Gustav, der macht das nicht. Der ist eher ein fröhliches und nettes Gespenst. Das ist so ab 5, weil dann versteht man das auch schon. Das Fensterbild von Gustav ist witzig, das in dem Buch bei. Das Buch ist schön. 10 Sterne.

    Mehr
    • 3
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt
    Buchraettin

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770