Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

#MeetMusso – Spurensuche in Brooklyn

Wer Musso kennt, der weiß, dass seine Bücher die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verwischen. Nichts ist wie es scheint ... Raphaël ist wie vor den Kopf gestoßen, als seine Verlobte ihr dunkles Geheimnis offenbart. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Raphaël versucht Anna in den düsteren Gassen Brooklyns zu finden.
Kannst du das Rätsel um "Das Mädchen aus Brooklyn" lösen? Beweise Köpfchen und zeige uns, wie gut du dich mit Guillaume Musso und dem New Yorker Stadtteil Brooklyn auskennst! Bei unserem #MeetMusso-Rätsel verlosen wir 50 Exemplare von "Das Mädchen aus Brooklyn" für unsere Leserunde!

Über das Buch     
Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Raphaël bittet seinen Freund Marc, einen ehemaligen Polizisten, um Hilfe. Gemeinsam setzen sie alles daran, seine Verlobte wiederzufinden – der Beginn einer dramatischen, atemlosen Suche nach der Wahrheit, die sie bis in die dunklen Straßen von Harlem und Brooklyn führt.

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe

Über Guillaume Musso   
      
Guillaume Musso, geb. 1974 in Antibes, gewann mit 15 einen Kurzgeschichtenwettbewerb und beschloss somit, zu schreiben. Mit 19 Jahren ging er für einige Monate nach New York City, und diese für ihn wichtige Zeit prägte ihn und seine später verfassten Werke. Zurück in Frankreich studierte Musso Wirtschaftswissenschaften in Nizza und Montpellier und war danach lange Zeit als Dozent und Gymnasiallehrer tätig. Mittlerweile hat der Autor 12 weitere Romane veröffentlich, die in über 20 Sprachen übersetzt werden und sich als internationale Bestseller durchgesetzt haben.

Gemeinsam mit PIPER vergeben wir in unserer Leserunde 50 Exemplare von "Das Mädchen aus Brooklyn" für unser Leserunde.
Was du tun musst, um dabei zu sein?

Bewirb dich bis einschließlich 05.06. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und löse unser #MeetMusso-Rätsel auf der Aktionsseite!   

Schon bist du im Lostopf für eines der 50 Exemplare von "Das Mädchen aus Brooklyn"!

Im Anschluss an die Leserunde verlosen wir unter allen Usern, die eine Rezension zu "Das Mädchen aus Brooklyn" schreiben, ein großes Brooklyn-Set. Mehr Infos dazu findet ihr im entsprechenden Unterthema!

Nicht verpassen! Mit #MeetMusso habt ihr die Gelegenheit ein Meet & Greet mit Guillaume Musso in Paris zu gewinnen. Alle Infos dazu findet ihr unter https://www.piper.de/meetmusso

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden. 

Autor: Guillaume Musso
Buch: Das Mädchen aus Brooklyn

Marina_Nordbreze

vor 5 Monaten

Große Anschluss-Verlosung zu "Das Mädchen aus Brooklyn"

Brooklyn steht im Mittelpunkt von Guillaume Musso neuestem Buch und deswegen wollen wir euch Leser mit einem großartigen Brooklyn-Set für eure Rezension von "Das Mädchen aus Brooklyn" belohnen!

Unter allen Lesern, die bis zum 02.07.2017 eine Rezension zu "Das Mädchen aus Brooklyn" hier auf LovelyBooks verfasst haben und diese außerdem auf einem der untenstehenden Online-Shops posten, verlosen wir ein Brooklyn-Set.

Bitte postet hier die beiden Links zu eurer Rezension bei LovelyBooks und dem Online-Shop!

Gültige Shops:

- Amazon.de
- Weltbild.de ODER eine Ländervariante
- Hugendubel.de ODER eine Ländervariante
- jokers.de ODER eine Ländervariante
- buecher.de
- rebuy
- Fachbuch Schaper
- pustet.de
- ebook.de
- buch.de oder bol.de oder thalia.de bzw. eine andere Ländervariante
- jpc
- mayersche.de
- lehmanns.de
- Medimops
- Hitmeister
- heyn.at / tyrolia.at
- heymann-buecher.de

Viel Glück!

1 Foto

TanyBee

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich habe das Rätsel gelöst und hoffe nun noch auf mein Losglück! Ich war leider noch nie in New York, aber so könnte ich wenigstens per Buch dorthin reisen.

Beiträge danach
912 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ausgewählter Beitrag

thelauraverse

vor 4 Monaten

1. Leseabschnitt (Anfang bis Seite 94)

Schneller als zunächst erwartet konnte ich den ersten Leseabschnitt auch schon wieder beenden. Da kann ich euch allen nur zustimmen - das Buch liest sich sehr leicht und angenehm.
Obwohl ich zu Beginn mit dem Schreibstil von Musso so meine Probleme hatte (keine Ahnung - irgendwie erschienen mir manche Formulierungen zu schwammig und nichtssagend...) wurde ich schon auf den ersten 100 Seiten in die Handlung hineingezogen.

Die Konstellation von Raphael und Marc gefällt mir sehr gut, wobei mir zweiterer sogar noch etwas sympathischer ist als der eigentliche Protagonist (was auch sicherlich mit meinem Faible für Krimis mit älteren Ermittlern zusammenhängt, die auch im Ruhestand nicht loslassen können :-)) Auch die abwechselnde Erzählung der Ermittlungsaktivitäten der beiden, die zum Ende dieses Leseabschnittes vorherrscht, empfinde ich als durchwegs nachvollziehbar und gut zu lesen.

Bis jetzt gibt es eine einzige Sache, die mir irgendwie fehlt - eine Figur mit dezidiert schlechten Charakterzügen. Ja, der Café-Besitzer Spontini war schon ein Kotzbrocken, aber ansonsten haben alle Hauptfiguren das "gewisse Extra" und sind entweder unglaublich elegant, intelligent oder werden mit irgendwelchen gutaussehenden Berühmtheiten verglichen.

Wie dem auch sei - ich bin schon gespannt, wie die Handlung weitergeht und natürlich, wohin denn Anna (oder wie auch immer ihr richtiger Name ist) verschwunden ist (und warum!). Bis jetzt sind wir ja in Frankreich geblieben, ich freue mich schon auf die Brücke nach Brooklyn. ;-)

fantafee

vor 4 Monaten

1. Leseabschnitt (Anfang bis Seite 94)

Buchgeborene schreibt:
Ich dachte mir, dass Anna sich vielleicht stellen wollte, um Raphaël zurück zu gewinnen, und dabei etwas schief gelaufen ist.

Mir hat das auf alle Fälle verdeutlicht, dass solche Kurzschlusshandlungen eigentlich a) blöd sind und b) auch blöd ausgehen können. Sozusagen eine Notiz an mich selbst ;P

booknerd84

vor 4 Monaten

Fazit / Rezensionen

Erstmal vielen lieben Dank, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte. Das Buch hat mich vom Anfang bis zum Ende hin gefesselt. Ich werde ab sofort definitiv mehr Bücher von Guillaume Musso lesen :D

Und hier ist meine Rezension:

Lovelybooks:

https://www.lovelybooks.de/autor/Guillaume-Musso/Das-M%C3%A4dchen-aus-Brooklyn-1358238803-w/rezension/1466244344/

Amazon:

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3NYLA3UTO72ZK/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=386612421X

booknerd84

vor 4 Monaten

Große Anschluss-Verlosung zu "Das Mädchen aus Brooklyn"

Na dann versuche ich auch hier nochmal mein Glück und hüpfe für diese Verlosung in den Lostopf.

Lovelybooks:

https://www.lovelybooks.de/autor/Guillaume-Musso/Das-M%C3%A4dchen-aus-Brooklyn-1358238803-w/rezension/1466244344/1466240542/

Amazon:

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3NYLA3UTO72ZK/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=386612421X

VroniMars

vor 4 Monaten

Große Anschluss-Verlosung zu "Das Mädchen aus Brooklyn"

Coole Aktion! Hier meine Rezensionen:

Amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RCIHR6FUM1YKE/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=386612421X

Lovely Books:
https://www.lovelybooks.de/autor/Guillaume-Musso/Das-M%C3%A4dchen-aus-Brooklyn-1358238803-w/rezension/1465964479/

Buchgeborene

vor 4 Monaten

1. Leseabschnitt (Anfang bis Seite 94)
@fantafee

Da musste ich auch drüber nachdenken. :)

mimogi

vor 4 Monaten

2. Leseabschnitt (Seite 95 bis Seite 185)

Nun kommt Schwung in die Sache, ich folge den geschenissen immer noch gerne und kann gar nicht so schnell lesen wie mich interessiert, was passiert. Was mir ein bisschen too much ist sin die ganzen Wegbeschreibungen und Teilweise die Ortsbeschreibungen. Klar muss man auch ausschmücken, aber das ist mir teilweise zu viel.

Und manchmal habe ich den Eindruck das Theo doch etwas zu viel für sein ALter kann, dafür das der Kleine noch Fläschchen bekommt.

Aber meckern auf hohem Niveau, mi macht die Geschichte und vor allem das Geheimnis von Claire sehr viel Spaß zu entschlüsseln

Beiträge danach
193 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks